Das Erste, ZDF, Dritte (WDR, NDR etc.), Spartensender von ARD & ZDF (One, ZDFneo, ZDFinfo etc.)
Benutzeravatar
von rosebowl
#1137249
Ich hab reingezappt, leider war die Sendung da schon fast zuende. Hab mich ja gewundert, dass Schmidt mindestens 5 Minuten lang nicht geraucht hat, ich dachte schon er hat aufgehört... :D

Ja, irgendwie wirkte er müde, genervt und längst nicht so schlagfertig, wie man ihn sonst kennt. Auch die Maischberger schien mir teilweise etwas irritiert, auch wenn sie es professionell überspielt hat. Irgendwie war das kein normales Schmidt-Interview... :?
Benutzeravatar
von RickyFitts
#1137303
Ich habe es jetzt noch nicht gesehen, aber reagiert Schmidt nicht in allen Interviews genervt, weil ihm selbst von seinen wenigen ausgewählten Journalisten des Vertrauens nur jede 2.-3. Frage gefällt? Zumindest hatte ich genau den Eindruck auch schon von seinen früheren Auftritten bei Maischberger und generell natürlich noch mehr, wenn es um sein Privatleben ging. Überraschend war wohl eher, dass er diesmal einige davon beantwortet haben soll, während er die früher eher weggewischt hat. Auf jeden Fall war der immer schon ein schwieriger, aber auch faszinierender Interviewpartner. Man muss aber auch bedenken, dass der Mann nunmal einfach 93 Jahre alt ist.
Benutzeravatar
von Neo
#1137357
rosebowl hat geschrieben:Ja, irgendwie wirkte er müde, genervt und längst nicht so schlagfertig, wie man ihn sonst kennt. Auch die Maischberger schien mir teilweise etwas irritiert, auch wenn sie es professionell überspielt hat. Irgendwie war das kein normales Schmidt-Interview... :?
Die Zeiten der Schlagfertigkeit sind aber wirklich schon etwas länger vorbei. Zumindest war der Unterschied zu den Interviews der letzten Jahre nicht groß.

Die privaten Fragen sind für Schmidt mittlerweile nur noch halb so wild. Ist auch nichts Neues, dass er darauf antwortet. Solange er darüber nicht hauptsächlich befragt wird, ist das keine große Sache und bei der Zeit und Maischberger fast schon selbstverständlich.
von AndiK.
#1138535
Da war Schmidt ja nun schon zum wiederholten Male (2 oder 3 Mal ?) bei Maischberger. Gut er ist alt, aber bei manchen Antworten braucht er doch lange zu antworten. Ich finde, er könnte ruhig bei manchen Fragen freier antworten, statt "das ist Tagespolitik" zu sagen. Aber weise ist er.
Benutzeravatar
von vicaddict
#1143098
Wollte man nicht zukünftig auf mehr Themenvielfalt bei den Talks setzen? Hat ja schon super geklappt. Arm-Reich Debatte bei Jauch und gestern auch bei Maischberger. :|
von TorianKel77
#1143206
Jauch hab ich nicht gesehen, aber das gestern war, wenn auch nicht besonders zielführend, recht unterhaltsam. Ponader nervt mich zwar irgendwie, aber im Zusammenspiel mit der Obert war es ganz amüsant ^^

Wobei es mir doch irgendwie aufstößt, dass man dann irgendwie wieder alles auf seinen Lebensstatus reduziert und fokussiert hat. Besonders gerade in einer Phase, wo er sich auch ziemlich stark mitbeteiligte, wurde das wieder ausgegraben.
von The Rock
#1143210
TorianKel77 hat geschrieben:Jauch hab ich nicht gesehen...
Da hab ich aus gemacht als das erste Mal der Satz fiel: "Wenn wir die Steuern für die Reichen erhöhen, dann hauen die alle ab."

Das war ne sehr kurze Show! :)

Hat Maischberger denn Potential, oder ist das auch wieder nur so eine Proletenschlacht ohne Mehrwehrt?
von TorianKel77
#1143224
Einen echten Mehrwert kann man ja in den seltensten Fällen erwarten, da wird doch stets viel bekanntes durchgekaut und aufgewärmt und solche wie die Wagenknecht warten nur darauf wieder ihre altbackene Finanzmarktkeule rauszuholen.

Waren viele verschiedene, teils extreme Meinungen, die hin und herschossen, auch mit dem üblichen Durcheinandergefasel. Aber insgesamt fand ich es gestern recht erträglich, wo du da die Grenze ziehst weiß ich ja nicht :wink: .
Benutzeravatar
von vicaddict
#1143259
Wobei man hier Sahra Wagenknecht aber nicht einmal nen Vorwurf machen kann. Ne Diskussion war ja gar nicht möglich. Der Pirat durfte nichts sagen und wenn er was sagte, war das weltfremdes Gefasel. Die Luxustante konnte man direkt auf den Mond schießen und Köppel, der Turbokapitalist hat auch wiedermal kund getan, was er vom niederen Volk hält.
von AndiK.
#1162980
Diese Woche war bei Maischberger Religion das Thema. Und in der Sendung saß auch eine vermumte Muslimin, sie hatte eine sogenannte "Niqab" an, nur einen Sehschlitz war da. Ich finde solche Formen der Bekleidung befremdlich, da man sein Gegenüber ja gar nicht richtig sehen kann. Keine Mimik erkennen kann. Auch wenn sie Nahrung zu sich nimmt, muss das ziemlich schwierig sein, so unter dem Tuch.
Die Sendung war interessant. Ich denke Religion sollte Privatsache sein.
Heute wird die Sendung bei 3 sat um 23.35 Uhr noch mal wiederholt.

http://www.daserste.de/unterhaltung/tal ... index.html
http://de.wikipedia.org/wiki/Niqab
von S!lent
#1163210
AndiK. hat geschrieben:Diese Woche war bei Maischberger Religion das Thema. Und in der Sendung saß auch eine vermumte Muslimin, sie hatte eine sogenannte "Niqab" an, nur einen Sehschlitz war da. Ich finde solche Formen der Bekleidung befremdlich, da man sein Gegenüber ja gar nicht richtig sehen kann. Keine Mimik erkennen kann. Auch wenn sie Nahrung zu sich nimmt, muss das ziemlich schwierig sein, so unter dem Tuch.
Die Sendung war interessant. Ich denke Religion sollte Privatsache sein.
Heute wird die Sendung bei 3 sat um 23.35 Uhr noch mal wiederholt.

http://www.daserste.de/unterhaltung/tal ... index.html
http://de.wikipedia.org/wiki/Niqab
Ach was? Vermummte Menschen nehmen auch Nahrung zu sich? :shock:
von Commi
#1163270
S!lent hat geschrieben:
Ach was? Vermummte Menschen nehmen auch Nahrung zu sich? :shock:
Ich finde, das sollten sie gar nicht dürfen!
von AndiK.
#1163349
Commi hat geschrieben:
S!lent hat geschrieben:
Ach was? Vermummte Menschen nehmen auch Nahrung zu sich? :shock:
Ich finde, das sollten sie gar nicht dürfen!
Soll sie etwas verhungern ?
Aber gut fand ich wie Frank Elstner sagte: Sollen wir Männer mal kurz rausgehen ?

Im Ernst ich finde Menschen sollten sich möglichst von Angesicht zu Angesicht begegnen.
von Commi
#1163384
AndiK. hat geschrieben:
Commi hat geschrieben:
S!lent hat geschrieben:
Ach was? Vermummte Menschen nehmen auch Nahrung zu sich? :shock:
Ich finde, das sollten sie gar nicht dürfen!
Soll sie etwas verhungern ?
Ja. Solche Leute sollten alle verhungern. Schnellstmöglich.
von S!lent
#1163459
Oh man, Herr schmeiß Hirn vom Himmel. :lol: :lol:
Benutzeravatar
von vicaddict
#1163555
AndiK. hat geschrieben:Im Ernst ich finde Menschen sollten sich möglichst von Angesicht zu Angesicht begegnen.
Also mir fallen einige ein, denen ein Schleier gut tun würde.
Benutzeravatar
von Neo
#1171642
Auch wenn es nicht direkt Menschen bei Maischberger ist, muss ich mal eben erwähnen, dass ich das Studio richtig gemütlich finde. Man sollte unabhängig von der U.S.-Wahl die Beleuchtung verwenden. :)
Benutzeravatar
von acid
#1171684
Neo hat geschrieben:Auch wenn es nicht direkt Menschen bei Maischberger ist, muss ich mal eben erwähnen, dass ich das Studio richtig gemütlich finde. Man sollte unabhängig von der U.S.-Wahl die Beleuchtung verwenden. :)
kA wie es bei Maischberger war.
Ich hatte gestern noch kurz bei Lanz reingeschaut, da fand ich die Beleuchtung schon als Zuschauer absolut nervig. Ich hasse so ein helles Oberlicht. :?
Benutzeravatar
von Neo
#1171774
acid hat geschrieben:
Neo hat geschrieben:Auch wenn es nicht direkt Menschen bei Maischberger ist, muss ich mal eben erwähnen, dass ich das Studio richtig gemütlich finde. Man sollte unabhängig von der U.S.-Wahl die Beleuchtung verwenden. :)
kA wie es bei Maischberger war.
Ich hatte gestern noch kurz bei Lanz reingeschaut, da fand ich die Beleuchtung schon als Zuschauer absolut nervig. Ich hasse so ein helles Oberlicht. :?
Bei Lanz war nicht nur die Beleuchtung nervig, sondern auch sein Talk. War das im Moma Studio?
Benutzeravatar
von Simplix
#1200583
Wenn 6 Menschen gleichzeitig reden, und keiner was versteht, dann ist man bei Wirres bei Maischberger :roll:

Ist das eigentlich immer so schlimm wie heute?!
Da hofft man ja nur, Augstein und Blome wurden die Moderation an sich reißen :P
Benutzeravatar
von Fernsehfohlen
#1200620
Puh, das ist heute wirklich schlimm. Habe gerade mal fünf Minuten jetzt erlebt und regelmäßig babbelt irgendwer irgendwem ins Wort.

Und nein, so krass habe ich es im Normalfall nicht in Erinnerung. Schaue allerdings auch eher unregelmäßig zu.


Fohlen
Benutzeravatar
von blra
#1200805
Das war aber auch eine etwas eigenartige Runde. Blome und Augstein, die es in ihrer eigenen Sendung noch nichtmal schaffen, sich geordnet zu unterhalten gemischt mit vier Politprofis.

Ich habe fünf Minuten gesehen und dann gleich umgeschaltet :lol:
von Columbo
#1235847
Kaffeesachse hat geschrieben:Hat Tante Maischberger neuerdings Publikum oder hab ich mich verhört, dass da jemand geklatscht hat?
Hatten am Dienstag Publikum, weil sie immer Umfragen im Publikum machten. Auf der einen Seite saßen nur Frauen und auf der anderen Seite nur Männer und dann verglich man die Umfragen zum Thema Sexismus eben immer, aber das war nur eine Ausnahme glaub ich.
  • 1
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 10