Das Erste, ZDF, Dritte (WDR, NDR etc.), Spartensender von ARD & ZDF (One, ZDFneo, ZDFinfo etc.)
von TV-Fan
#1562295
Heute 23:15 Uhr ZDF

Karl Lauterbach, Politiker
Der Bundesgesundheitsminister (SPD) äußert sich zum Ausbruch der Affenpocken, seinem Pandemie-Management und zur erwarteten Corona-Entwicklung im Herbst.

Mariam Lau, Journalistin
Die "Zeit"-Politikredakteurin bilanziert Lauterbachs erste Monate als Bundesgesundheitsminister. Zudem analysiert sie das Zusammenwirken der Ampel-Koalitionäre. 

Dr. Alicia Baier, Gynäkologin
Die Ärztin von "Doctors for Choice" setzt sich für einen offeneren Umgang mit dem Thema Schwangerschaftsabbrüche ein und legt dar, warum sie eine Reform des Abtreibungsrechts fordert.

Ulrike Scharf, Politikerin
Die Bayerische Staatsministerin für Familie, Arbeit und Soziales (CSU) erläutert, warum sie gegen das geplante Werbeverbot für Schwangerschaftsabbrüche (§219a) ist.

https://www.zdf.de/gesellschaft/markus- ... 2-100.html
von TV-Fan
#1562300
Heute 22:00 Uhr ZDF

Bijan Djir-Sarai, Politiker
Der neue FDP-Generalsekretär äußert sich zum bundespolitischen Umgang mit dem Ukraine-Krieg, zum Entlastungspaket 2022 und zum derzeitigen Umfragetief der Liberalen.

Ulrike Herrmann, Journalistin
Die "taz"-Redakteurin analysiert das Wirken der FDP als Teil des Bundeskabinetts. Zudem hinterfragt sie die Gesetzesvorhaben der Ampelkoalition zur Entlastung der Bürgerinnen und Bürger.

Prof. Mojib Latif, Meteorologe
"Beim Klima ist es fünf nach zwölf", sagt der Präsident der "Deutschen Gesellschaft Club of Rome" und erläutert, wie Politiker auch unpopuläre Klimaschutzmaßnahmen rasch umsetzen könnten.

Sascha Lobo, Autor
Er beobachtet eine Gewöhnung an den Kriegszustand und spricht über die Gefahren, die diese für die Ukraine, aber auch für die deutsche Gesellschaft mit sich bringt.

https://www.zdf.de/gesellschaft/markus- ... 2-100.html
von TV-Fan
#1562358
Heute 23:30 Uhr ZDF

Hanna Polonska, Lehrerin
Die 32-jährige Ukrainerin verlor beim Massaker von Butscha ihren Mann und ihr ungeborenes Kind, überlebte selbst schwer verletzt. Polonska wird aus Kiew zugeschaltet.

Norbert Röttgen, Politiker
Der CDU-Politiker spricht über die Entwicklung des Ukraine-Krieges und über die Neuausrichtung der deutschen Sicherheits- und Außenpolitik.

Jan van Aken, Politiker
Der Linken-Politiker kritisiert den außenpolitischen Kurs Deutschlands: "Die Idee, der Krieg ließe sich mit Waffenlieferungen schnell beenden, entbehrt jeglicher empirischen Grundlage."

Liana Fix, Politikwissenschaftlerin
Die Russland- und Osteuropa-Expertin analysiert Moskaus aktuelle Kriegs- und Bedrohungsstrategie gegen die Ukraine. "Es läuft für Putin, aber auf einem sehr kleinen Radius", stellt sie fest.

Marcel Fratzscher, Ökonom
Der Präsident des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung äußert sich zur Rekordinflation in Deutschland sowie zur erwarteten Zins- und Konjunkturentwicklung.

https://www.zdf.de/gesellschaft/markus- ... 2-100.html
von TV-Fan
#1562380
Heute 23:15 Uhr ZDF

Annalena Baerbock, Politikerin
Die grüne Außenministerin nimmt Stellung zum bundespolitischen Umgang mit dem Krieg in Osteuropa, den Unterstützungsmaßnahmen für die Ukraine und zur NATO-Sicherheitslage.

Carsten Linnemann, Politiker
Der Vorsitzende der CDU-Grundsatzkommission spricht über die Grundwerte-Charta, mit der sich seine Partei für die Zukunft rüsten möchte. Zudem äußert er sich zum Ukraine-Krieg.

Anja Maier, Journalistin
Sie analysiert die Oppositionsarbeit der Union und das Bestreben der CDU, sich unter Parteichef Friedrich Merz programmatisch zu erneuern.

Christoph Giesen, Journalist
Der "Spiegel"-Redakteur informiert über die jüngst veröffentlichten "Xinjiang Police Files", die das Ausmaß der Verfolgung und Masseninternierung der Uiguren in China weiter aufdeckten.

Ulf Röller, Journalist
Der ZDF-Asienexperte spricht über Reaktionen der chinesischen Bevölkerung und Staatsführung auf die neuen Enthüllungen über Menschenrechtsverletzungen an den Uiguren.

https://www.zdf.de/gesellschaft/markus- ... 2-100.html
von TV-Fan
#1562388
Heute 23:10 Uhr ZDF

Marie-Agnes Strack-Zimmermann, Politikerin
Die Vorsitzende des Verteidigungsausschusses (FDP) äußert sich zur Verwendung des 100-Milliarden-Sondervermögens für die Bundeswehr sowie zum Kriegsverlauf in der Ukraine.

Ulrike Guérot, Politikwissenschaftlerin
Die Professorin für Europapolitik an der Universität Bonn erläutert ihre Kritik an der Bundespolitik während des Ukraine-Krieges.

Frederik Pleitgen, Journalist
Seit 15 Jahren berichtet der "CNN"-Reporter aus Kriegs- und Krisengebieten – zuletzt aus der Ukraine. Er schildert seine Eindrücke.

Natalie Amiri, Journalistin
100 Tage nach der Machtübernahme der Taliban im letzten Sommer reiste die Nahost-Expertin nach Afghanistan. Sie erzählt, wie das neue Leben vor allem für die Frauen dort aussieht.

https://www.zdf.de/gesellschaft/markus- ... 2-100.html
von TV-Fan
#1562464
Die Gäste von gestern

Friedrich Merz, Politiker
Der CDU-Chef nimmt Stellung zum Entwurf der "Grundwerte-Charta" seiner Partei, zum Ukraine-Krieg sowie zu seiner Forderung nach einer Neuausrichtung der Beziehungen zu Peking.

Ulrike Herrmann, Journalistin
Die "taz"-Wirtschaftsjournalistin analysiert die programmatischen Pläne der Union und den Führungs- und Politikstil von Friedrich Merz.

Rüdiger von Fritsch, Ex-Diplomat
Der frühere deutsche Botschafter in Moskau spricht über die aktuelle Entwicklung des Krieges in Osteuropa sowie über die langfristigen geostrategischen Folgen des Konfliktes.

Janka Oertel, Sinologin
Die China-Expertin des "European Council on Foreign Relations" erläutert, wie sich das Reich der Mitte für die Zukunft rüstet und Deutschland darauf reagieren sollte.

https://www.zdf.de/gesellschaft/markus- ... 2-100.html
von TV-Fan
#1562468
Heute 23:15 Uhr ZDF

Nancy Faeser, Politikerin
Die Bundesinnenministerin (SPD) äußert sich zu dem Vorfall in Berlin, bei dem ein Auto in eine Menschenmenge gefahren ist. Zudem spricht sie über den Missbrauchskomplex Wermelskirchen.

Julia von Weiler, Psychologin
Die Chefin der Kinderhilfsorganisation "Innocence in Danger" skizziert das Ausmaß der Pädokriminalität und erläutert ihre Forderungen für einen besseren Kinder- und Opferschutz.

Michael Bröcker, Journalist
Der "Pioneer"-Chefredakteur analysiert die Regierungsarbeit der SPD und das Wirken von Faeser als erste Frau an der Spitze des Bundesministeriums des Innern und für Heimat.

Linus Neumann, IT-Sicherheitsexperte
Er spricht über die Strukturen in der digitalen Kinderpornografie und über mögliche Gegenmaßnahmen. Mit Blick auf Russland äußert er sich ferner zur Cybersicherheit in Deutschland.

https://www.zdf.de/gesellschaft/markus- ... 2-100.html
von TV-Fan
#1562505
Heute 23:25 Uhr ZDF

Omid Nouripour, Politiker
Der grüne Co-Vorsitzende und Außenpolitikexperte nimmt Stellung zum Krieg in Osteuropa und dessen Folgen auf die bundesdeutsche Wirtschafts- und Verteidigungspolitik.

Peter Altmaier, Politiker
Der CDU-Politiker blickt zurück auf sein langjähriges Wirken unter Kanzlerin Merkel und rekapituliert hierbei vor allem sein Handeln als Bundeswirtschaftsminister.

Eva Quadbeck, Journalistin
Die stellvertretende Chefredakteurin vom "RedaktionsNetzwerk Deutschland" analysiert die aktuelle Regierungsarbeit während der Ukraine-Krise.

Jana Puglierin, Politologin
Die Leiterin des Berliner Büros des "European Council on Foreign Relations" spricht über das Kalkül Putins im Ukraine-Krieg und über die strategischen Reaktionen der NATO darauf.

https://www.zdf.de/gesellschaft/markus- ... 2-100.html
von TV-Fan
#1562550
Heute 23:30 Uhr ZDF

Bettina Stark-Watzinger, Politikerin
Die Bundesministerin für Bildung und Forschung (FDP) äußert sich zum Tankrabatt und sagt, wie Deutschlands Schulen auf eine mögliche Corona-Welle im Herbst vorbereitet sind.

Kerstin Münstermann, Journalistin
Die Politikexpertin der "Rheinischen Post" analysiert die Performance der FDP als Teil des Bundeskabinetts sowie das weitere Vorgehen beim Infektionsschutz.

Stephan Grünewald, Psychologe
Er präsentiert die Ergebnisse einer Studie über die Auswirkungen von zwei Jahren Pandemie auf Deutschlands Jugendliche und äußert sich zum Thema Bildung.

Dr. Jana Schroeder, Virologin
Sie spricht über die Risiken einer Corona-Reinfektion, die Virus-Untervariante BA.5 und Strategien, um eine große Infektionswelle samt Lockdown im Herbst zu vermeiden.

https://www.zdf.de/gesellschaft/markus- ... 2-100.html
von TV-Fan
#1562556
Heute 23:15 Uhr ZDF

Michael Müller, Politiker
Der SPD-Politiker spricht über die Kiew-Reise des Bundeskanzlers, Voraussetzungen für Friedensverhandlungen und einen möglichen EU-Beitritt der Ukraine.

Claudia Kade, Journalistin
Die Ressortleiterin Politik der "Welt" gibt eine Einschätzung der Politik der Ampelkoalition und sagt, welche Erwartungen sie an den Ukraine-Besuch des Kanzlers hat.

Gwendolyn Sasse, Politologin
Die Direktorin des Zentrums für Osteuropa- und internationale Studien erklärt, warum sich der Ukraine-Krieg in einer kritischen Phase befindet.

Prof. Stefan Kooths, Ökonom
Der Vizepräsident des Instituts für Weltwirtschaft in Kiel gibt eine Einschätzung zum Tankrabatt, der Inflation und den wirtschaftlichen Folgen des Ukraine-Krieges.

https://www.zdf.de/gesellschaft/markus- ... 2-100.html
von TV-Fan
#1562563
Heute 23:30 Uhr ZDF

Wladimir Klitschko, Boxer
Der Bruder des Kiewer Bürgermeisters Vitali Klitschko wird aus der ukrainischen Hauptstadt zugeschaltet. Er resümiert den heutigen Besuch des Bundeskanzlers.

Manfred Weber, Politiker
Der neue Chef der Europäische Volkspartei äußert sich zur Kiew-Reise von Olaf Scholz und sagt, warum die Ukraine EU-Beitrittskandidat werden sollte.

Kristina Dunz, Journalistin
Die stellvertretende Leiterin der Hauptstadtredaktion des "Redaktionsnetzwerks Deutschland" gibt eine Einordnung des Ukraine-Besuches des Kanzlers.

Dr. Christian Mölling, Militärexperte
Der Forschungsdirektor der Deutsche Gesellschaft für Auswärtige Politik analysiert den Kriegsverlauf und äußert sich zur Bedeutung von Waffenlieferungen.

https://www.zdf.de/gesellschaft/markus- ... 2-100.html
von TV-Fan
#1562629
Heute 23:15 Uhr ZDF

Stephan Weil, Politiker
Der Ministerpräsident Niedersachsens (SPD) nimmt Stellung zum Ukraine-Krieg und dessen energie- und wirtschaftspolitischen Auswirkungen für Deutschland.

Johannes Hano, Journalist
Der ZDF-Reporter berichtet von seinen Eindrücken aus der Ukraine, in der er jüngst fünf Wochen unterwegs war. Zudem äußert er sich zu den langfristigen geostrategischen Folgen des Konfliktes.

Robin Alexander, Journalist
Der stellvertretende "Welt"-Chefredakteur analysiert den bundespolitischen Umgang mit dem Krieg in Osteuropa sowie den internationalen Auftritt der Bundesregierung.

Monika Schnitzer, Ökonomin
Die Wirtschaftsweise äußert sich zur konjunkturellen Lage. Ferner legt sie die wirtschaftlichen Verflechtungen des Westens mit China und die damit verbundenen Risiken dar.

https://www.zdf.de/gesellschaft/markus- ... 2-100.html
von TV-Fan
#1562645
Die Gäste von gestern

Alexander Graf Lambsdorff, Politiker
Der Außenpolitikexperte und FDP-Fraktionsvize nimmt Stellung zum Krieg in Osteuropa und dessen energie- und wirtschaftspolitischen Auswirkungen für Deutschland.

Florence Gaub, Sicherheitsexpertin
Die Analystin vom Institut der Europäischen Union für Sicherheitsstudien spricht über die aktuelle Entwicklung in der Ukraine und über die militärischen Ressourcen der Kriegsparteien.

Claudia Kemfert, Energieökonomin
Die Ökonomieprofessorin äußert sich zur Preisentwicklung und Versorgungslage bei Gas und Öl. Zudem erläutert sie, wie die Energiewende beschleunigt werden könnte.

Wolfram Weimer, Publizist
Der "The European"-Verleger spricht über die Chancen auf eine diplomatische Lösung des Ukraine-Konfliktes. Zudem bilanziert er die ersten sechs Regierungsmonate der Ampelkoalition.

https://www.zdf.de/gesellschaft/markus- ... 2-100.html

--

Heute 23:15 Uhr ZDF

Dietmar Bartsch, Politiker
Der LINKEN-Fraktionschef nimmt Stellung zum Umgang des Westens mit dem Krieg in Osteuropa, zur Russland-Haltung seiner Partei sowie zur Debatte um einen EU-Beitritt der Ukraine.

Jessica Berlin, Strategieberaterin
Die Außen- und Geopolitik-Expertin analysiert den außenpolitischen Auftritt Deutschlands während des Ukraine-Krieges, und sie erläutert ihre Erwartungen an den EU- und den G7-Gipfel.

Olivia Kortas, Journalistin
Die Autorin (unter anderem "Die Zeit") war jüngst in der Ukraine und berichtet von ihren Begegnungen und Eindrücken. Sie sagt: "Jeder hat Leute im Bekannten- oder Familienkreis verloren."

Sönke Neitzel, Historiker
Der Professor für Militärgeschichte äußert sich zur Entwicklung des Ukraine-Krieges, den Strategien der beiden Kriegsparteien und der Bedeutung westlicher Waffenlieferungen an Kiew.

https://www.zdf.de/gesellschaft/markus- ... 2-100.html
von TV-Fan
#1562707
Heute 23:20 Uhr ZDF

Ralf Stegner, Politiker
Der SPD-Politiker ist Mitglied des Auswärtigen Ausschusses. Er äußert sich zur sicherheits-, energie- und außenpolitischen Haltung Deutschlands während des Ukraine-Krieges.

Yasmine M'Barek, Journalistin
Die "Zeit"-Politikexpertin analysiert den G7-Gipfel in Elmau. Zudem hinterfragt sie die deutsche Klimapolitik und die Maßnahmen der Bundesregierung, um die Energieverbräuche zu senken.

Luisa Neubauer, Klimaaktivistin
Sie nimmt Stellung zu den klimapolitischen Anstrengungen der G7 und zur deutschen Energiepolitik. Und sie erläutert die Lösungsansätze der "Fridays for Future"-Bewegung.

Karen Pittel, Ökonomin
Die Energieökonomin vom ifo Institut spricht über die Gas-Versorgungslage in Deutschland und über mögliche Folgen eines Gas-Lieferstopps durch Russland.

https://www.zdf.de/gesellschaft/markus- ... 2-100.html
von TV-Fan
#1562735
Die Gäste von vorhin

Lars Klingbeil, Politiker
Der SPD-Chef nimmt Stellung zum Auftritt von Kanzler Scholz beim G7- und NATO-Gipfel sowie zur zukünftigen Rolle Deutschlands in der Außen- und Sicherheitspolitik.

Klaus Müller, Netzagenturchef
Der Präsident der Bundesnetzagentur äußert sich zur Gasversorgung in Deutschland und erläutert, nach welchen Kriterien der Energieträger im Falle einer Unterversorgung verteilt werden würde.

Gregor Peter Schmitz, Journalist
Der neue "Stern"-Chefredakteur analysiert die Regierungsarbeit der SPD und die außenpolitische Anspruchshaltung, Deutschlands politisches Gewicht international zu steigern.

Liana Fix, Politologin
Sie informiert über die aktuelle Entwicklung des Ukraine-Krieges und meint: "Nach militärischen Gewinnen sind Verhandlungen möglich. Dabei muss Deutschland die Ukraine unterstützen."

https://www.zdf.de/gesellschaft/markus- ... 2-100.html
von TV-Fan
#1562750
Heute 23:15 Uhr ZDF

Janine Wissler, Politikerin
Die am Wochenende wiedergewählte Co-Vorsitzende der Linkspartei nimmt Stellung zum Krieg in Osteuropa und zur Haltung ihrer Partei zu Russland und der NATO.

Gerhart Baum, Politiker
Der Ex-Bundesinnenminister (FDP) äußert sich zu den geostrategischen sowie völker- und menschenrechtlichen Folgen des Überfalls Russlands auf die Ukraine.

Marina Kormbaki, Journalistin
Die Politikexpertin ("The Pioneer") analysiert die deutsche Außen- und Sicherheitspolitik. Zudem äußert sie sich zu Auftritt und Aufstellung der Linkspartei.

Prof. Karl Schlögel, Historiker
Der Osteuropahistoriker blickt zurück auf die Staatenbildung Russlands und der Ukraine, und er erläutert, warum das Verhältnis beider Länder so konfliktreich ist.

https://www.zdf.de/gesellschaft/markus- ... 2-100.html
von TV-Fan
#1562832
Heute 22:45 Uhr ZDF

Karl Lauterbach, Politiker
Der Bundesgesundheitsminister (SPD) nimmt Stellung zum Evaluierungsbericht des Sachverständigenrats über die Corona-Maßnahmen sowie zum zukünftigen Vorgehen in der Pandemie.

Prof. Hendrik Streeck, Virologe
Er ist Mitglied des Corona-Sachverständigenausschusses und legt dar, an welchen Stellen das deutsche Pandemiemanagement verbessert werden muss.

Svenja Flaßpöhler, Philosophin
Die "Philosophie Magazin"-Chefredakteurin gehört zu den Unterzeichnern des Appells "Waffenstillstand jetzt!". Sie erläutert ihre Kritik an den Waffenlieferungen an die Ukraine.

Roderich Kiesewetter, Politiker
Der Oberst a.D. der Bundeswehr und CDU-Politiker äußert sich zur aktuellen Entwicklung des Ukraine-Krieges sowie zur Bedeutung und Verteidigungsfähigkeit der NATO.

https://www.zdf.de/gesellschaft/markus- ... 2-100.html
von TV-Fan
#1562837
Heute 23:15 Uhr ZDF

Robert Habeck, Politiker
Der grüne Bundeswirtschaftsminister nimmt Stellung zum Fortgang des Ukraine-Krieges, zur Energieversorgung in Deutschland und zu möglichen Maßnahmen im Falle einer Gasnotlage.

Elmar Theveßen, Journalist
Der Leiter des ZDF-Studios Washington schildert, wie die USA auf den Krieg in Osteuropa blicken. Zudem informiert er über innenpolitische und gesellschaftliche Entwicklungen in Amerika.

https://www.zdf.de/gesellschaft/markus- ... 2-100.html
von TV-Fan
#1562844
Heute 23:25 Uhr ZDF

Sigmar Gabriel, Politiker
Der Ex-SPD-Chef äußert sich zum Ukraine-Krieg und zur Gas-Versorgung in Deutschland. Zudem nimmt er Stellung zu seinem energiepolitischen Kurs als früherer Bundeswirtschaftsminister.

Roman Pletter, Journalist
Der Leiter des "Zeit"-Wirtschaftsressorts hinterfragt die Russland-Haltung der SPD und spricht über Versäumnisse der deutschen und europäischen Energiepolitik seit der Jahrtausendwende.

Sabine Fischer, Politologin
Die Osteuropa-Expertin der Stiftung Wissenschaft und Politik war kürzlich in Moskau und berichtet von ihren Eindrücken und Gesprächen. "Die Propaganda-Maschine läuft", stellt sie fest.

Vassili Golod, Journalist
Gerade ist der deutsch-ukrainische Reporter aus Kiew zurückgekehrt. Er schildert, wie die Ukrainer auf den Fortgang des Krieges blicken und welche Chancen sie auf eine Beendigung sehen.

https://www.zdf.de/gesellschaft/markus- ... 2-100.html
von TV-Fan
#1562874
Heute 22:40 Uhr ZDF

Richard David Precht, Philosoph
Der Bestsellerautor reflektiert die Umbruchphase, in der sich die Welt befindet, und skizziert, wie sich Gesellschaftsmodelle, Klima, Wirtschaft und Macht-Achsen verändern werden.

https://www.zdf.de/gesellschaft/markus- ... 2-100.html
von TV-Fan
#1562878
Heute 23:35 Uhr ZDF

Joachim Gauck, Bundespräsident a.D.
Mit Blick auf den Ukraine-Krieg sowie die Wirtschafts- und Sicherheitslage spricht er über die globale Rolle Deutschlands. Zudem schildert er seine Erfahrungen mit W. Putin und Russland.

https://www.zdf.de/gesellschaft/markus- ... 2-100.html
von TV-Fan
#1562893
Heute 23:15 Uhr ZDF

Herbert Reul, Politiker
Anlässlich des Jahrestages der Flutkatastrophe von 2021 äußert sich der NRW-Innenminister (CDU) zum Stand des Wiederaufbaus und den politischen und gesellschaftlichen Konsequenzen.

Peter Wohlleben, Förster
Der Bestsellerautor spricht über die Ursachen und Folgen häufiger auftretender und extremer Hochwasser aufgrund des Klimawandels und intensiver Land- und industrieller Forstwirtschaft.

Maria und Thomas Dunkel, Flutopfer
Die Mutter erinnert sich mit ihrem Sohn an das dramatische Hochwasser im nordrhein-westfälischen Erftstadt im vergangenen Juli, und sie schildern, wie sie bis heute gegen das Trauma kämpfen.

David Fuhrmann, Feuerwehrmann
Er erzählt, wie er die Flut in seinem Haus im rheinland-pfälzischen Ahrtal überlebte. Zudem berichtet er, wie sehr Flutopfer in Existenznot gerieten und auf Entschädigungszahlungen warteten.

https://www.zdf.de/gesellschaft/markus- ... 2-100.html
von TV-Fan
#1563130
Heute 22:45 Uhr ZDF

Kevin Kühnert, Politiker
Der SPD-Generalsekretär nimmt Stellung zur Gasumlage, den sozialen Folgen der Rekordpreissteigerungen sowie den steuerpolitischen Differenzen innerhalb der Regierungsparteien.

Kerstin Münstermann, Journalistin
Die Politikexpertin der "Rheinischen Post" analysiert das Krisenmanagement der Ampelkoalition. Zudem äußert sie sich zum Zustand der SPD und zum parteipolitischen Agieren Kühnerts.

Klaus Müller, Netzagenturchef
Der Präsident der Bundesnetzagentur äußert sich zur Entwicklung der Füllstände der deutschen Gasspeicher und zu den weitreichenden Folgen im Falle einer Unterversorgung.

Karen Pittel, Ökonomin
Die Leiterin des Zentrums für Energie, Klima und Ressourcen am ifo Institut erläutert, wie groß der Energiespardruck ist, wenn Deutschland ohne russisches Gas durch den Winter kommen will.

https://www.zdf.de/gesellschaft/markus- ... 2-100.html
von TV-Fan
#1563146
Die Gäste von gestern

Marie-Agnes Strack-Zimmermann, Politikerin
Die Vorsitzende des Verteidigungsausschusses (FDP) äußert sich zum Krieg in Osteuropa und nimmt Stellung zur ihrer öffentlichen Kritik am Führungsstil des Kanzlers im Zuge des Ukraine-Krieges.

Robin Alexander, Journalist
Der stellvertretende "Welt"-Chefredakteur analysiert die politische Debatte um die Gasumlage und deren soziale Folgen sowie das außenpolitische Agieren der Ampelkoalition.

Harald Lesch, Wissenschaftsjournalist
Er spricht über die vielfältigen Ursachen und weitreichenden Auswirkungen zunehmender Extremwetter und erläutert seine energie- und klimapolitischen Forderungen und Ideen.

Ulf Röller, Journalist
Anlässlich seines Wechsels von Peking nach Brüssel bilanziert der ZDF-Reporter seine Korrespondententätigkeit in China und äußert sich zu den Risiken der Taiwan-Krise.

https://www.zdf.de/gesellschaft/markus- ... 2-100.html

--

Heute 23:25 Uhr ZDF

Reiner Haseloff, Politiker
Der Ministerpräsident Sachsen-Anhalts (CDU) nimmt Stellung zur Energiekrise, zur Gasumlage und deren soziale Folgen sowie zur Frage nach dem weiteren Umgang mit Russland.

Anne Hähnig, Journalistin
Die "Zeit"-Autorin analysiert Haseloffs Politik und Russland-Haltung: "Er hat früher betont, dass er Russland kenne – trotzdem war er sich offensichtlich nicht der großen Gefahr bewusst."

Sönke Neitzel, Militärexperte
Der Professor für Militärgeschichte informiert über die Entwicklung des Ukraine-Krieges und ordnet die Kämpfe am AKW Saporischschja sowie die neuerlichen Explosionen auf der Krim ein.

Rüdiger von Fritsch, Ex-Diplomat
Der frühere deutsche Botschafter in Moskau äußert sich zur Bedeutung des Energiehandels für Russland und zur Wirksamkeit der westlichen Sanktionen.

https://www.zdf.de/gesellschaft/markus- ... 2-100.html
  • 1
  • 196
  • 197
  • 198
  • 199
  • 200
  • 201