Das Erste, ZDF, Dritte (WDR, NDR etc.), Spartensender von ARD & ZDF (One, ZDFneo, ZDFinfo etc.)
Benutzeravatar
von LittleQ
#1560181
"Nur" 29 mal :D
von TV-Fan
#1560458
Ich hoffe, ihr seid gut ins neue Jahr gestartet. Alles Gute in die Runde.
---------
Heute 22:15 Uhr im ZDF und ab 20:15 Uhr online:

Die USA befinden sich in einem der größten gesellschaftlichen Wandlungsprozesse in ihrer Geschichte. Für welchen Weg wird sich die älteste Demokratie der Welt entscheiden?

Ein Weg, bei dem Themen wie Klimawandel, ein grundlegender geopolitischer Wandel sowie die Frage nach sozialer Gerechtigkeit und Diversität im Zentrum stehen. Oder entgleitet die USA in eine zweite Amtszeit von Ex-Präsident Donald Trump?

Ein Jahr nach der Amtsübernahme Joe Bidens sind die USA in den Augen vieler Deutscher wieder zu einer scheinbaren Normalität zurückgekehrt. Doch die unter dem ehemaligen Präsidenten Donald Trump offen zu Tagen getretene und von ihm vorangetriebene Spaltung der Gesellschaft, die am 6. Januar 2021 in der Erstürmung des US-Kapitols gipfelte, ist auch ein Jahr danach nicht überwunden. Zu lange sickerte das Gift seiner Lügen, Fake News und Verschwörungstheorien in alle Teile der Gesellschaft ein und hinterließ wenig Gutes.

Die Fronten sind verhärteter und radikaler denn je. Ein Gesellschaftskonflikt, der nicht - wie in den Jahrzehnten zuvor - zwischen den Generationen und heterogenen Landesteilen verläuft, sondern zwischen unvereinbaren Weltanschauungen.

Der für Integration stehende neue US-Präsident muss mit ansehen, wie sich liberale Bürgerbewegungen wie "Black Lives Matter" oder "Sunrise Movement" unvereinbar mit "Q-Anon"-Gläubigen, radikalen Evangelikalen und rassistischen Trumpisten gegenüberstehen. Die Wahl Joe Bidens gab vielen Amerikanerinnen und Amerikanern neue Hoffnung auf ein besseres Leben und mehr Würde und Verbindlichkeit im Weißen Haus. Doch ein Jahr nach seinem Amtsantritt ist die Ernüchterung über die Machtlosigkeit des Präsidenten groß.

Dass der "Amerikanische Traum" nicht wirklich existierte, war bereits vielen US-Bürgern vor allem aus den unteren Einkommensschichten eine schmerzhafte Erkenntnis geworden. Doch nun trifft es mehr und mehr die amerikanische Mittelschicht, das wirtschaftliche, soziale und gesellschaftliche Rückgrat der USA. Ausgelaugt und müde von den Belastungen einer noch immer nicht kontrollierten Corona-Pandemie, realisieren viele US-Bürger*innen, dass ihnen die größten ökonomischen und gesellschaftlichen Veränderungen jedoch noch bevorstehen. Eine Nation, die den Klimawandel lange verdrängt hat, spürt nun deutlich die Vorboten einer neuen Epoche.

Nach 2016 und 2017 reisen Markus Lanz und Filmemacherin Silke Gondolf ein drittes Mal in die USA, in das Post-Trump-Amerika, um mit den Menschen über ihre Wünsche und Träume, über ihre Zukunft und Zukunftsängste zu sprechen. Für welchen Weg wird sich die älteste Demokratie der Welt entscheiden?

Seine Reise führt Markus Lanz nach New York, San Francisco und Atlanta. Hier spricht er unter anderem mit dem Politikwissenschaftler Yoshihiro Francis Fukuyama, dem Direktor des Zentrums für Demokratie, Entwicklung und Rechtsstaatlichkeit der Stanford University, mit Dr. Maurice Hobson, Professor für Afrikanisch-Amerikanische Geschichte an der Georgia State University und dem in New York lebenden deutschen TV-Journalisten und Buchautor Markus Koch.

https://www.zdf.de/gesellschaft/markus- ... 2-100.html

---------

Heute 23:30 Uhr ZDF

Sigmar Gabriel, Außenminister a.D.
Ein Jahr nach dem Sturm auf das Kapitol äußert sich der Ex-Vize-Kanzler (SPD) zum Zustand der US-amerikanischen Demokratie und Gesellschaft sowie zu den transatlantischen Beziehungen.

Annika Brockschmidt, Historikerin
Die Autorin und USA-Expertin erläutert, wie die religiöse Rechte ihren politischen Einfluss in Amerika immer weiter ausbaut und den Parlamentarismus gefährdet.

Johannes Hano, Journalist
Der ZDF-New-York-Korrespondent spricht über die Corona-Lage in Amerika und die Präsidentschaft Joe Bidens. Zudem stellt er seine ZDF-Doku "Arctic Blue – Machtpoker im schmelzenden Eis" vor.

https://www.zdf.de/gesellschaft/markus- ... 2-100.html
Benutzeravatar
von LittleQ
#1560461
Fand gestern beides gut.
Die Doku war in Ordnung, auch wenn die Aufmachung irgendwie immer gleich ist. Ich hätte mir da einfach mehr gewünscht, gerade in SF. Hab mich dennoch sehr gefreut und lange darauf gewartet.

ML war dann auch gut. Ich finde Gabriel leider nur so mega unsympathisch. Kann nicht sagen, dass ich den gestern gerne gesehen habe. Annika Brockschmidt wiederum war ja irgendwie kaum zu sehen. Die hatte gefühlt nur ein paar Sätze eingestreut.

Trotzdem: Unterhaltsamer Abend!
von TV-Fan
#1560472
Die Gäste von vorhin:

Tobias Hans, Politiker
Der saarländische Ministerpräsident (CDU) nimmt Stellung zur Corona-Politik und seiner geänderten Haltung zur Impfpflicht sowie zum neuen Parteichef Merz und zur Landtagswahl am 27. März.

C. Aschenberg-Dugnus, Politikerin
Die Gesundheitspolitikerin und neue Parlamentarische Geschäftsführerin der FDP-Bundestagsfraktion legt dar, warum sie eine Corona-Impfpflicht ablehnt.

Nadine Lindner, Journalistin
Die Politikexpertin vom Deutschlandradio analysiert die Debatte um eine Impfpflicht und um Quarantäneverkürzungen. Zudem äußert sie sich zum Zustand der Union sowie zu Tobias Hans.

Prof. Carsten Watzl, Immunologe
Er äußert sich zur Omikron-Virusvariante und erklärt, warum sich diese so schnell verbreitet. Außerdem informiert er über Medikamente zur Behandlung schwerer Krankheitsverläufe.

https://www.zdf.de/gesellschaft/markus- ... 2-100.html
von TV-Fan
#1560480
Heute 23:00 Uhr ZDF

Gregor Gysi, Politiker
Der Linkenpolitiker spricht über das Misstrauen von Teilen der ostdeutschen Bevölkerung gegen die Politik und Wissenschaft und erklärt, wie die Skepsis abgebaut werden könnte.

Eva Quadbeck, Journalistin
Die stellvertretende Chefredakteurin vom "RedaktionsNetzwerk Deutschland" analysiert das politische Pandemie-Management und spricht über den Stand der Impfpflicht-Debatte.

Prof. Hendrik Streeck, Virologe
Das Mitglied des Corona-Expertenrats der Bundesregierung berichtet über aktuelle Erkenntnisse zur Omikron-Variante und legt dar, wie Corona-Daten besser erfasst werden sollten.

Karin Prien, Politikerin
Die schleswig-holsteinische Bildungsministerin (CDU) und Präsidentin der Kultusministerkonferenz erläutert, wie der Schulbetrieb trotz Omikron-Welle sichergestellt wird.

https://www.zdf.de/gesellschaft/markus- ... 2-100.html
von TV-Fan
#1560550
Heute 22:45 Uhr ZDF

Manuela Schwesig, Politikerin
Die Ministerpräsidentin Mecklenburg-Vorpommerns (SPD) nimmt Stellung zu ihrem Coronakurs, zur Impfpflicht-Debatte und zu den jüngsten Coronaprotesten in ihrem Bundesland.

Kaja Klapsa, Journalistin
Die "Welt"-Innenpolitikexpertin analysiert die von Bund und Ländern getroffenen Maßnahmen, um die Omikron-Welle abzuschwächen. Und sie erläutert, warum sie gegen eine Impfpflicht ist.

Dr. Johannes Nießen, Mediziner
Der Leiter von Deutschlands größtem Gesundheitsamt in Köln sagt: "Seit zwei Jahren sind wir am Anschlag." Zudem berichtet er über seine Tätigkeit im Corona-Expertenrat der Bundesregierung.

Prof. Timo Ulrichs, Epidemiologe
Er äußert sich zum aktuellen Infektionsgeschehen, prognostiziert den möglichen weiteren Verlauf und vergleicht die deutsche mit anderen internationalen Pandemie-Strategien.

https://www.zdf.de/gesellschaft/markus- ... 2-100.html
Benutzeravatar
von LittleQ
#1560558
Schwesig echt anstrengend Leute :D
von TV-Fan
#1560579
Heute 23:15 Uhr ZDF

Karl-Josef Laumann, Politiker
Der NRW-Minister für Gesundheit, Arbeit und Soziales (CDU) äußert sich zur Corona-Politik auf Bundes- und Landesebene. Mit Blick auf die Omikron-Verbreitung sagt er: "Meine Sorge ist groß."

Marie-A. Strack-Zimmermann, Politikerin
Die FDP-Politikerin nimmt Stellung zur Impfpflicht-Kontroverse innerhalb der Liberalen. Und sie spricht über die Herausforderungen für ihre Partei als Teil der neuen Bundesregierung.

Robin Alexander, Journalist
Der stellvertretende "Welt"-Chefredakteur analysiert die Pandemie-Politik der Ampelkoalition und die neue Rolle der CDU als stärkste Oppositionspartei unter der Führung von Friedrich Merz.

Christina Berndt, Journalistin
Die "SZ"-Wissenschaftsredakteurin hinterfragt die Effektivität der geltenden Coronamaßnahmen. Sie meint: "Wir müssen sehr genau hinschauen, um eventuell ganz schnell nachzuschärfen."

Diana Zimmermann, Journalistin
Die Leiterin des Londoner ZDF-Studios informiert über die Situation in Irland und Großbritannien, wo die Corona-Zahlen explodiert sind, auch weil England auf strenge Regeln verzichtet hat.

https://www.zdf.de/gesellschaft/markus- ... 2-100.html
von TV-Fan
#1560595
Heute 23:15 Uhr ZDF

Ralf Stegner, Politiker
Der SPD-Politiker nimmt Stellung zu den Herausforderungen, vor denen die neue Bundesregierung steht, besonders mit Blick auf die Corona- und Rentenpolitik.

Kerstin Münstermann, Journalistin
Die "Rheinische Post"-Redakteurin hinterfragt die Offenheit der Debatte um die Absicherung von Ruheständlern: "Fragen zur Rentenpolitik beantwortet keiner wirklich wahrheitsgemäß."

Monika Schnitzer, Ökonomin
Die Wirtschaftsweise zweifelt an der Finanzierbarkeit des aktuellen Rentensystems und erläutert, wie dieses zukunftsfähiger gemacht werden könnte.

Prof. Dirk Brockmann, Physiker
Er modelliert die Ausbreitung von Pandemien und warnt davor, die Gefahren der Omikron-Welle herunterzuspielen. Sein Appell: "Jeder kann dazu beitragen, dass die Kurve runtergeht."

https://www.zdf.de/gesellschaft/markus- ... 2-100.html
Benutzeravatar
von LittleQ
#1560598
Stegner als Gast. Da ist gute Laune und Freude ja geradezu vorprogrammiert!
Benutzeravatar
von LittleQ
#1560625
HAHA schaus gerade. Ziemlich gut bisher.
von TV-Fan
#1560662
Heute 23:05 Uhr ZDF

Steffi Lemke, Politikerin
Die neue grüne Bundesministerin für Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz nimmt Stellung zu ihren politischen Plänen und den EU-Vorhaben zur Taxonomie.

Wolfram Weimer, Publizist
Der "The European"-Herausgeber analysiert die umwelt- und energiepolitische Strategie der Ampelkoalition. Er meint: "Die Regierung hat es nicht geschafft eine Aufbrauchstimmung zu erzeugen."

Ulf Röller, Journalist
Der Leiter des ZDF-Studios Ostasien informiert über die Corona-Lage in China, einschließlich ihrer Auswirkungen auf die kommenden Olympischen Winterspiele und den internationalen Handel.

Johannes Hano, Journalist
Der ZDF-New-York-Korrespondent lebte und arbeitete von 2007 bis 2014 in Peking. Er äußert sich zu Chinas Supermacht-Bestrebungen, der Geostrategie und Gesellschaftspolitik des Landes.

https://www.zdf.de/gesellschaft/markus- ... 2-100.html
von TV-Fan
#1560675
Die Gäste der gestrigen Sendung

Karl Lauterbach, Politiker
Der Bundesgesundheitsminister (SPD) äußert sich zu den Rekord-Infektionszahlen, der Teststrategie, der Debatte um eine Corona-Impfpflicht und den Chancen auf ein baldiges Ende der Pandemie.

Petra Köpping, Politikerin
Die sächsische SPD-Gesundheitsministerin erläutert ihren Krisenkurs und nimmt Stellung zur fortschreitenden gesellschaftlichen Spaltung.

Matthias Quent, Extremismus-Forscher
Der Professor für Soziologie an der Hochschule Magdeburg-Stendal beschreibt, wie radikale Gruppen die Corona-Krisensituation für ihre Zwecke systematisch instrumentalisieren.

Franziska Klemenz, Journalistin
Die "Sächsische Zeitung"-Redakteurin analysiert die sächsische Innenpolitik und spricht über Gründe der niedrigen Impfquote in Ostdeutschland und über ihre Recherchen auf den Corona-Demos.

https://www.zdf.de/gesellschaft/markus- ... 2-100.html
von TV-Fan
#1560680
Die Gäste von vorhin

Anne Spiegel, Politikerin
Die Grünen-Politikerin stellt ihre Agenda als neue Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend vor, und erklärt zudem, warum sie den Paragraphen 219a abschaffen will.

Elisabeth Winkelmeier-Becker, Politikerin
Die CDU-Politikerin erläutert, warum sie für ein Werbeverbot für den Schwangerschaftsabbruch (§219a) ist: "Es sichert die Unabhängigkeit der Beratung vor kommerziellen Interessen ab."

Kristina Dunz, Journalistin
Die Politikexpertin vom "RedaktionsNetzwerk Deutschland" analysiert die familien- und gesellschaftspolitischen Konzepte und Ziele der neuen Bundesregierung. 

Kai Kupferschmidt, Journalist
Der Wissenschaftsjournalist und Molekularbiologe äußert sich zu den internationalen Unterschieden bei der Pandemie-Bekämpfung und im Gesundheitswesen.

https://www.zdf.de/gesellschaft/markus- ... 2-100.html
von TV-Fan
#1560732
Heute 22:50 Uhr ZDF

Daniel Günther, Politiker
Der Ministerpräsident Schleswig-Holsteins nimmt Stellung zu den Corona-Beratungen von Bund und Ländern, möglichen Öffnungsperspektiven und Friedrich Merz als neuem CDU-Parteichef.

Cerstin Gammelin, Journalistin
Die "SZ"-Redakteurin analysiert die jüngste Ministerpräsidentenkonferenz. Sie meint: "Wenn ich die Beschlüsse sehe, habe ich den Eindruck, dass ein staatlicher Kontrollverlust droht."

Prof. Hendrik Streeck, Virologe
Als Mitglied des Corona-Expertenrats der Bundesregierung äußert er sich zur Entwicklung des Infektionsgeschehens, den neuen Regeln für den Genesenenstatus sowie zur PCR-Priorisierung.

Corinna Milborn, Journalistin
Die Wiener Politikexpertin spricht über die Pandemiestrategie Österreichs, wo nächste Woche die Impfpflicht in Kraft treten wird und täglich bis zu 800.000 PCR-Tests durchgeführt werden.

Boris Palmer, Politiker
Der grüne Oberbürgermeister Tübingens erläutert seine Vorschläge für die Umsetzung einer Impfpflicht. Zudem nimmt er Stellung zur Wahl der neuen Parteispitze am kommenden Wochenende.

https://www.zdf.de/gesellschaft/markus- ... 2-100.html
von TV-Fan
#1560749
Heute 23:15 Uhr ZDF

Es geht nicht um Corona

Inge Auerbacher, Shoah-Überlebende
Sie gehört zu den nur etwa 100 Kindern, die das KZ Theresienstadt überlebten. Anlässlich des Jahrestages der Befreiung von Auschwitz erzählt sie ihre schicksalhafte Familiengeschichte.

Dr. Christoph Kreutzmüller, Historiker
Er spricht über die geschichtlichen Hintergründe der Wannseekonferenz, auf der vor 80 Jahren hochrangige Vertreter des NS-Regimes den Massenmord der Juden vereinbart haben.

https://www.zdf.de/gesellschaft/markus- ... 2-100.html
von TV-Fan
#1560754
Heute 23:15 Uhr ZDF

Paul Ziemiak, Politiker
In wenigen Tagen scheidet er aus dem Amt des CDU-Generalsekretärs. Er äußert sich zur Oppositionsrolle der Union, der Neuaufstellung seiner Partei und zu seinen persönlichen Plänen.

Vitali Klitschko, Politiker
Seit 2014 ist der frühere Box-Weltmeister Bürgermeister von Kiew. Zugeschaltet aus der Ukraine nimmt er Stellung zum Konflikt mit Russland und zu seinen Forderungen an Deutschland.  

Alexander Graf Lambsdorff, Politiker
Der FDP-Außenpolitikexperte äußert sich zur kontroversen Haltung seiner Partei in der Impfpflicht-Debatte sowie zum politischen und diplomatischen Umgang mit der Ukraine und Russland.

Mariam Lau, Journalistin
Die "Zeit"-Politikredakteurin analysiert das Ringen um eine Impfpflicht sowie den jüngsten CDU-Parteitag, auf dem Friedrich Merz zum neuen Parteichef gewählt wurde.

Margarete Klein, Politologin
Die Forschungsgruppenleiterin Osteuropa und Eurasien bei der Stiftung Wissenschaft und Politik in Berlin skizziert mögliche Szenarien im Konflikt zwischen Russland und der Ukraine.

https://www.zdf.de/gesellschaft/markus- ... 2-100.html
von TV-Fan
#1560813
Heute 22:55 Uhr ZDF

Omid Nouripour, Politiker
Der neue Grünen-Chef und Außenpolitikexperte äußert sich zum politischen Umgang im Ukraine-Russland-Konflikt und erläutert, wie er seine Partei in die Zukunft führen will.

Helene Bubrowski, Journalistin
Die "FAZ"-Redakteurin analysiert die ersten Wochen der grünen Regierungsarbeit als Teil der Ampelkoalition sowie den Führungswechsel bei Bündnis 90/Die Grünen.

Ulf Röller, Journalist
Der Leiter des ZDF-Studios Ostasien informiert über die letzten Vorbereitungen der Olympischen Winterspiele in China und legt dar, wie Präsident Xi das Event politisch instrumentalisiert.

Elmar Theveßen, Journalist
Anlässlich der ZDF-Doku "auslandsjournal – die doku: Die Rivalen – China versus USA", die am 2. Februar um 22.15 Uhr ausgestrahlt wird, spricht er über das Verhältnis der zwei Supermächte.

https://www.zdf.de/gesellschaft/markus- ... 2-100.html
von TV-Fan
#1560837
Heute 23:15 Uhr ZDF

Cem Özdemir, Politiker
Er stellt seine Agenda als neuer Bundesminister für Ernährung und Landwirtschaft vor, und nimmt Stellung zum Wechsel an der grünen Parteispitze sowie zum Ukraine-Russland-Konflikt.

Anne Kunze, Journalistin
Die Investigativ-Journalistin der "Zeit" berichtet von ihren umfangreichen Recherchen über Missstände bei Bio-Lebensmitteln und in der ökologischen Landwirtschaft.

Christiane Florin, Journalistin
Die Redakteurin für Religion und Gesellschaft beim Deutschlandfunk äußert sich zu Hintergründen des neuerlichen Missbrauchsskandals in der katholischen Kirche.

Manfred Lütz, Psychiater
Der Theologe spricht über die Folgen von Missbrauch und Vertuschung in der katholischen Kirche sowie über die Lehren, die aus den Vorgängen gezogen werden sollten.

https://www.zdf.de/gesellschaft/markus- ... 2-100.html
von TV-Fan
#1560876
Heute 23:15 Uhr ZDF

M.- A. Strack-Zimmermann, Politikerin
Die verteidigungspolitische Sprecherin der FDP-Bundestagsfraktion äußert sich zur Debatte um Waffenlieferungen an die Ukraine sowie zum diplomatischen Umgang mit Kiew und Moskau.

Sahra Wagenknecht, Politikerin
Die kürzlich von einer Coronainfektion genesene Linken-Politikerin erläutert, warum sie eine Impfpflicht ablehnt. Zudem nimmt sie Stellung zum Ukraine-Russland-Konflikt.

Claus Ruhe Madsen, Politiker
Der parteilose Oberbürgermeister von Rostock spricht über die Herausforderungen der Corona-Politik nach fast zwei Jahren Pandemie: "Der Frust der Bürger überrascht mich nicht."

Kristina Dunz, Journalistin
Die Politik-Expertin vom "Redaktionsnetzwerk Deutschland" analysiert die aktuelle Corona-Politik sowie das außenpolitische Agieren der Bundesregierung.

https://www.zdf.de/gesellschaft/markus- ... 2-100.html
von TV-Fan
#1560949
Heute 23:30 Uhr ZDF

Lars Klingbeil, Politiker
Der SPD-Chef erläutert den Regierungskurs im Konflikt um die Ukraine und äußert sich zur Debatte um Waffenlieferungen sowie zum Russlandverhältnis seiner Partei.

Christoph Ploß, Politiker
Der Hamburger CDU-Politiker nimmt Stellung zum Ukraine-Russland-Konflikt und erläutert, warum er die SPD für ihren innerparteilichen und diplomatischen Umgang mit der Krise kritisiert.

Claudia Kade, Journalistin
Anlässlich des Antrittsbesuchs von Olaf Scholz bei US-Präsident Biden analysiert die "Welt"-Politikredakteurin die Außenpolitik und den internationalen Auftritt der Bundesregierung.

Margarete Klein, Politologin
Die Expertin für Osteuropa und Eurasien bei der Stiftung Wissenschaft und Politik skizziert, warum eine Deeskalation des Konfliktes zwischen Moskau und Kiew so schwer zu erreichen ist.

https://www.zdf.de/gesellschaft/markus- ... 2-100.html
von TV-Fan
#1560966
Heute 23:30 Uhr ZDF

Ricarda Lang, Politikerin
Die neue Grüne Co-Parteivorsitzende nimmt Stellung zum Ukraine-Russland-Konflikt sowie zur Energiewende und Klimapolitik.

Jörg Meuthen, Politiker
Der langjährige AfD-Chef bilanziert sein Wirken für die Partei und spricht über die Gründe seines Austritts sowie über die Perspektiven seiner politischen Zukunft.

Nadine Lindner, Journalistin
Die Politikexpertin vom Deutschlandradio analysiert den Zustand der AfD nach dem Parteiaustritt von Jörg Meuthen. Sie sagt: "Über den Zeitpunkt des Rücktritts war ich überrascht."

Prof. Clemens Fuest, Ökonom
Der Präsident des ifo Instituts äußert sich zu Kosten und Umsetzbarkeit der umwelt- und energiepolitischen Ziele der Ampelkoalition sowie zu den Gefahren einer anhaltenden Inflation.

https://www.zdf.de/gesellschaft/markus- ... 2-100.html
  • 1
  • 193
  • 194
  • 195
  • 196
  • 197
  • 199