Das Erste, ZDF, Dritte (WDR, NDR etc.), Spartensender von ARD & ZDF (One, ZDFneo, ZDFinfo etc.)
von TV-Fan
#1545508
Heute 22:25 Uhr ZDF

Stephan Weil, Politiker
Der Ministerpräsident Niedersachsens und SPD-Politiker bilanziert den bisherigen Verlauf der Corona-Pandemie. Und er erläutert die Faktoren, nach denen er seinen weiteren Kurs bestimmt.

Prof. Melanie Brinkmann, Virologin
Sie spricht über die COVID-19-Übertragung durch Aerosole. Und sie äußert sich zu den Risiken der Lockerungsmaßnahmen und zur Wahrscheinlichkeit einer zweiten Infektionswelle.

Frank Thelen, Unternehmer
"10xDNA – Das Mindset der Zukunft" heißt sein neues Buch. Darin analysiert er die Zukunftsfähigkeit Deutschlands und zeigt auf, worin die Chancen in der Corona-Krise liegen.

Olaf Sundermeyer, Journalist
Auf sogenannten "Hygiene-Demonstrationen" versammeln sich regelmäßig Leugner der Gefahren durch das Coronavirus. Der Rechtsextremismus-Forscher erklärt, wer hinter dieser Bewegung steht.

Ciro Krauthausen, Journalist
Der Chefredakteur der "Mallorca Zeitung" berichtet von den weitreichenden wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Auswirkungen der Corona-Krise auf der Urlauberinsel.

https://www.zdf.de/gesellschaft/markus- ... 0-100.html
Benutzeravatar
von Neo
#1545697
Eben die Sendung nebenher aufgeholt und die war überraschend informativ. Brinkmann mochte ich seit der HaF-Sendung besonders gerne und bei Lanz war sie auch extrem gut aufgelegt. Thelen auch interessant, Sundermeyer muss natürlich sein (die Demo Bilder kann man sich echt kaum anschauen) und Weil austauschbar mit einem x-beliebigen Minister.
von TV-Fan
#1545717
Heute 23:15 Uhr ZDF

Ralf Stegner, Politiker
Der SPD-Fraktionsvorsitzende im Schleswig-Holsteinischen Landtag und frühere SPD-Vize äußert sich zum Zustand seiner Partei, zu ihrem Kurs in der Krise und zur Arbeit der Parteiführung.

Daniel Stelter, Ökonom
Der Wirtschaftswissenschaftler und Bestsellerautor skizziert die Folgen der kommenden Rezession. Er mahnt: "Es wird Zeit für einen wahrhaftigen Neustart der Wirtschaftspolitik."

Dr. Martin Stürmer, Virologe
Er spricht über die Entwicklung der COVID-19-Pandemie und über die Risiken weiterer Lockerungsmaßnahmen. "Wir haben das Virus definitiv nicht unter Kontrolle", sagt er.

Maike Finnern, Pädagogin
Die NRW-Vorsitzende der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft äußert sich zu den Herausforderungen, die die Wiedereröffnungen von Kitas und Schulen mit sich bringen.

Christoph Röckerath, Journalist
Der ZDF-Südamerika-Korrespondent wird aus Rio de Janeiro geschaltet. Er berichtet über die sich immer weiter verschärfende Corona-Situation in Brasilien.

https://www.zdf.de/gesellschaft/markus- ... 0-100.html
von TV-Fan
#1545759
Heute 23:15 Uhr ZDF

Gerhart Baum, Politiker
Der Ex-Bundesinnenminister und FDP-Politiker äußert sich zur Debatte um die Grundrechtseinschränkungen im Kampf gegen COVID-19. Und er erläutert, welche Lehren aus der Krise zu ziehen sind.

Christiane Hoffmann, Journalistin
"Die Kanzlerin hat auf eine Art resigniert", sagt die "Spiegel"-Redakteurin. Sie analysiert, warum sich Bund und Länder derzeit so schwer mit gemeinsamen Absprachen tun.

Ulf Röller, Journalist
Der ZDF-Studioleiter Ostasien wird aus Peking geschaltet. Er berichtet, wie sich China durch die Corona-Pandemie verändert hat und wie die Bevölkerung das Agieren der Staatsführung bewertet.

Omid Nouripour, Politiker
Der außenpolitische Sprecher von Bündnis 90/Die Grünen spricht über die Spannungen zwischen China und den USA und über die Beziehungen Deutschlands zu den beiden Supermächten.

Ralf Dümmel, Unternehmer
Der Investor aus "Die Höhle der Löwen" fertigt viele seiner Produkte in China. Er erzählt von seinen Erfahrungen mit seinen chinesischen Partnern und äußert sich zu den Folgen der Krise.

https://www.zdf.de/gesellschaft/markus- ... 0-100.html
von TV-Fan
#1545812
Heute 23:15 Uhr ZDF

Bodo Ramelow, Politiker
Der Ministerpräsident Thüringens und Linken-Politiker nimmt Stellung zu seinen umstrittenen Lockerungsplänen und erläutert die Faktoren, nach denen er seinen weiteren Corona-Kurs bestimmt.

Ferdinand von Schirach, Autor
Der Jurist erzählt von seinem neuen Buch "Trotzdem", das er anlässlich der aktuellen Pandemie zusammen mit Alexander Kluge geschrieben hat. Er meint: "Wir stehen vor einer Zeitenwende."

Prof. Christiane Woopen, Ärztin
Die Vorsitzende des Europäischen Ethikrats äußert sich zur schwierigen Abwägung zwischen Freiheit und der Notwendigkeit von Grundrechtseinschränkungen im Kampf gegen COVID-19.

Prof. Hendrik Streeck, Virologe
Der Leiter des Instituts für Virologie am Uniklinikum Bonn spricht über die Erkenntnisse seiner Heinsberg-Studie, das Risiko einer zweiten Infektionswelle und Kinder als Virusüberträger.

https://www.zdf.de/gesellschaft/markus- ... 0-100.html
von TV-Fan
#1545959
Heute 23:30 Uhr ZDF

Elmar Theveßen, Journalist
Letzte Woche wurde in Minneapolis, Minnesota, George Floyd von einem Polizisten ermordet. Theveßen ist Leiter des ZDF-Studios Washington und spricht über die aktuelle Situation.

Johannes Hano, Journalist
Er leitet seit 2014 das ZDF-Studio New York. Hano sagt, wie er gerade die Stadt erlebt, und äußert sich zum Handeln des Präsidenten.

Sandra Navidi, Finanzexpertin
Navidi lebt eigentlich in New York, momentan ist sie in Deutschland. Die Juristin und Finanzexpertin sagt: "Trump legitimiert durch das Chaos seine Macht."

Christian Hacke, Politikwissenschaftler
Professor Hacke sagt: "Ich glaube, dass das Land mit der schwersten Krise seit dem Zweiten Weltkrieg konfrontiert ist." Der Wissenschaftler spricht über die Wurzeln des Rassismus.

Markus Feldenkirchen, Journalist
Für den "Spiegel" war er USA-Korrespondent in Washington. Feldenkirchen sagt, wie er die Proteste beobachtet, und spricht über Polizeigewalt gegen Schwarze.

https://www.zdf.de/gesellschaft/markus- ... 0-100.html
Benutzeravatar
von Neo
#1545964
Wollte noch drauf setzen, dass Feldenkirchen diese Woche geladen wird, aber heute hatte er um 19 Uhr nen Livestream und das schien mir dann unwahrscheinlich. Hoffentlich trotzdem live (also Aufzeichnungs-live) im Studio. Ich mag keine Schalten mehr sehen, aber das bleibt wohl zumindest bei den Korrespondenten nicht aus.

edit: Hat alles überraschend gut geklappt. Liegt vielleicht auch daran, dass da einfach auch richtige Kamerateams rumstanden und man sowas wie ein Panorama hatten. Bei den ganzen anderen Politikerschalten ists immer sehr dröge. War ne gute Sendung.
von TV-Fan
#1545982
Heute 23:15 Uhr ZDF

Melinda Crane, Journalistin
Die amerikanische Chef-Korrespondentin bei Deutsche Welle TV spricht über den Zustand der USA und über die Hintergründe der dortigen Proteste. Sie sagt: "Es ist ein historischer Einschnitt."

Mo Asumang, Filmemacherin
Für ihr Engagement gegen Fremdenhass wurde die Deutsch-Ghanaerin bereits mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet. "Rassismus ist auch in Deutschland Alltag", berichtet die 56-Jährige.

Wolfgang Kubicki, Politiker
Der FDP-Vize und Bundestagsvizepräsident äußert sich zu den bürgerkriegsähnlichen Zuständen in Amerika, zum Corona-Kurs der Bundesregierung sowie zu seiner jüngsten Kritik am RKI.

Prof. Dirk Brockmann, Physiker
Der Digital-Epidemiologe vom Robert Koch-Institut (RKI) erläutert die Arbeitsweise des Forschungsinstituts und spricht über die Gefahren eines steigenden R-Wertes.

https://www.zdf.de/gesellschaft/markus- ... 0-100.html
von TV-Fan
#1546024
Heute 23:35 Uhr ZDF

Karl Lauterbach, Politiker
Der SPD-Politiker hat lange in den USA gelebt. Er äußert sich zu den dortigen bürgerkriegsähnlichen Zuständen und zu Morddrohungen, die er und Virologe Christian Drosten jüngst erhielten.

Elmar Theveßen, Journalist
Der Leiter des ZDF-Studios in Washington wird aus der US-Hauptstadt geschaltet. Er berichtet über die neuesten Entwicklungen in Amerika nach dem gewaltsamen Tod von George Floyd.

Hadija Haruna-Oelker, Politologin
Die afrodeutsche Wissenschaftlerin ist eine Expertin auf dem Gebiet der Rassismusforschung. Sie spricht über den Ursprung von Fremdenhass und über Wege, diesen zu überwinden.

Dennis Aogo, Fußballprofi
Der Ex-Nationalspieler mit nigerianisch-deutschen Wurzeln berichtet von seinen Berührungspunkten mit Rassismus – von frühester Kindheit bis heute im Spitzensport.

Serap Güler, Politikerin
Die Staatssekretärin (CDU) für Integration im Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration in NRW erläutert ihre Vision einer modernen Integrations- und Migrationspolitik.

https://www.zdf.de/gesellschaft/markus- ... 0-100.html
Benutzeravatar
von Neo
#1546050
Die Kritik an der Gästeauswahl war bei Lanz in dieser Woche wieder extrem, aber auch total dämlich. Gerade wenn man siehst, wie das nun aufgebaut wurde. Dienstag die Experten, die sich gut mit Amerika, der Struktur und eben der Metaebene auskennen und auf die anderen Tage Leute verteilt, die auch explizit etwas zum Erlebten Rassismus zu sagen haben. Sehen die meisten auf Twitter halt nicht. Schade.

Wann geht Lanz eigentlich in Sommerpause?
Benutzeravatar
von Neo
#1546055
TV-Fan hat geschrieben: Fr 5. Jun 2020, 13:40
Neo hat geschrieben: Fr 5. Jun 2020, 13:02 Wann geht Lanz eigentlich in Sommerpause?
Am Donnerstag 9. Juli läuft die letzte Ausgabe vor der Sommerpause.
Ah, danke für die Info. Dann hat er ja wieder eine vergleichsweise kurze Sommerpause. Und dazwischen läuft dann zumindest einmal Dunja wöchentlich.
von second-k
#1546268
Als jemand, der bei Twitter nicht unterwegs ist, sondern einfach die Sendung guckt, kann ich mich auch nur wundern, was da mal wieder los gewesen sein mag. :)

Ich bin durchaus ein Freund später Stunden, aber immer kann man ja auch nicht durchmachen: Warum sendet das ZDF bitte um 22:15 Uhr einen alten Film, um Lanz dann um Mitternacht auszustrahlen...?
von TV-Fan
#1546276
Heute 23:45 Uhr ZDF
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
Dirk Steffens, Wissenschaftsjournalist
„Über Leben“ heißt sein neuer Bestseller. Der Natur- und Tierfilmer spricht über das enorme Ausmaß und die Folgen des Artensterbens.
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
Karl Lauterbach, Politiker
Der SPD-Gesundheitsexperte und Epidemiologe äußert sich zur Debatte um weitere Corona-Lockerungsmaßnahmen und erklärt, warum er Schulöffnungen für riskant erachtet.
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
Serap Güler, Politikerin
Die CDU-Politikerin und Staatssekretärin für Integration in NRW erläutert, warum sie für eine rasche Wiederaufnahme des Schulbetriebes plädiert und die Risiken für überschaubar hält.
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
Sebastian Fiedler, Kriminalbeamter
Der Vorsitzende des Bundes Deutscher Kriminalbeamter informiert über die Hintergründe des Kindesmissbrauchs in Münster und über die schwierige Arbeit im Kampf gegen Kinderpornografie.

Quelle Facebook Fernsehmacher

https://www.zdf.de/gesellschaft/markus- ... 0-100.html
von TV-Fan
#1546304
Heute 23:45 Uhr ZDF
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
Hannes Jaenicke, Schauspieler
Am 16.6. zeigt das ZDF seine Doku „Im Einsatz für den Lachs“. In der Sendung erläutert der Ökoaktivist, warum Zuchtlachs keine Lösung für die Überfischung der Weltmeere ist.
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
Elmar Theveßen, Journalist
Der USA-Korrespondent des ZDF wird aus Washington geschaltet und informiert über die neuesten Entwicklungen nach der Trauerfeier für den durch Polizeigewalt umgekommenen George Floyd.
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
Sebastian Eder, Journalist
Nach dem Verschwinden des britischen Mädchens Madeleine McCann 2007 führen nun neue Spuren nach Deutschland. Der „FAZ“-Redakteur berichtet von seinen Recherchen zum Ermittlungsstand.
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
Cornelia Fuchs, Journalistin
Die „Stern“-Redakteurin und ehemalige England-Korrespondentin beobachtet den Fall McCann von Anbeginn. Sie blickt zurück auf die Chronologie des mysteriösen Vermisstenfalls.

Quelle: Facebook Fernsehmacher

https://www.zdf.de/gesellschaft/markus- ... 0-100.html
von TV-Fan
#1546345
Heute 23:15 Uhr ZDF

Hubertus Heil, Politiker
Der Bundesminister für Arbeit und Soziales und SPD-Parteivize nimmt Stellung zum 130 Milliarden Euro schweren Konjunkturpaket und zur Frage, wie dieses finanziert werden soll.

Gabriel Felbermayr, Ökonom
Der Präsident des Instituts für Weltwirtschaft (IfW) analysiert die Maßnahmen der Bundesregierung. Er meint: "Die steuerliche Entlastung bleibt viel zu zaghaft."

Prof. Harald Welzer, Soziologe
Der Sozialpsychologe und Autor äußert sich zu den Lerneffekten, die die Gesellschaft aus der Corona-Erfahrung ziehen sollte, und zur aktuellen Rassismus-Debatte.

Jana Pareigis, Journalistin
Die "ZDF-Mittagsmagazin"-Moderatorin mit afrodeutschen Wurzeln kämpft seit Jahren gegen Rassismus. Sie spricht über ihre eigenen Erfahrungen und gesellschaftspolitischen Forderungen.

https://www.zdf.de/gesellschaft/markus- ... 0-100.html
von second-k
#1546347
Bei allem, was ich an der Sendung und an der Moderation auszusetzen habe, muss ich gerade in dieser Woche mal sagen, dass ich Respekt davor habe, dass man (und Lanz ist dabei bestimmt eine treibende Kraft) Hannes Jaenicke, Dirk Steffens, Harald Lesch, zum Teil auch Richard David Precht und andere konsequent regelmäßig einlädt und nicht müde wird, die ökologischen Fragen auf die große Bühne zu bringen.

Gilt in anderem Ausmaß auch für manch anderes Thema, das nicht ständig im Zentrum öffentlicher Diskussionen steht. Zum Beispiel könnte ich mir nach der Sendung mit Sebastian Fiedler vorstellen, dass Lanz nun auch das Thema Kindeswohlgefährdung halbwegs regelmäßig in die Sendung bringen wird. Hat er jedenfalls selbst so angedeutet.
Benutzeravatar
von Neo
#1546355
Dem kann man zustimmen.
Seit die Sendung einen stärkeren Lanz-Anstrich hat, ist sie einfach auch relevant. Man merkt eben einfach, dass ihn die Gäste und Themen ernsthaft interessieren, selbst wenn er nicht deren Meinung ist. Das war früher ganz anders.
von TV-Fan
#1546357
Neo hat geschrieben: Do 11. Jun 2020, 14:49 Dem kann man zustimmen.
Seit die Sendung einen stärkeren Lanz-Anstrich hat, ist sie einfach auch relevant. Man merkt eben einfach, dass ihn die Gäste und Themen ernsthaft interessieren, selbst wenn er nicht deren Meinung ist. Das war früher ganz anders.
Volle Zustimmung für Euch! Man kann sich die Sendung kaum noch mit Dschungel-Leuten vorstellen. Aber die sollen ja durcháus mal da gewesen sein. Ich weiß gar nicht mehr, wann ich genau eingestiegen bin als regelmäßiger Zuschauer. Aber das war auf jeden Fall zu den Politiker/Journalisten Zeiten.
von second-k
#1546496
Zu diesen Zeiten hab ich die Sendung tatsächlich auch noch nicht geguckt oder jedenfalls nicht oft... Hatte ich schon aus dem Gedächtnis gestrichen, dass es mal Zeiten gab, in denen das nicht eine quasi-politische Talkshow war!
von TV-Fan
#1546580
Heute 23:00 Uhr ZDF

Kevin Kühnert, Politiker
Der Juso-Chef und SPD-Vize bilanziert die bisherige Arbeit der GroKo in der Corona-Krise und erläutert, welche Teile des 130-Milliarden-Konjunkturpakets der Regierung er für falsch hält.

Dagmar Rosenfeld, Journalistin
Die "WELT"-Chefredakteurin spricht über den Zustand der SPD und analysiert die Gründe, warum es den Sozialdemokraten nicht gelingt, sich nachhaltig aus dem Umfragetief zu befreien.

Martin Stürmer, Virologe
Der Wissenschaftler äußert sich zur Funktionsweise und Wirksamkeit der Corona-Warn-App des Bundes, die ab heute verfügbar ist, und zur Wahrscheinlichkeit einer zweiten Infektionswelle.

Christoph Röckerath, Journalist
Brasilien ist mittlerweile das Land mit den zweitmeisten COVID-19-Toten. Der Leiter des ZDF-Studios Rio de Janeiro wird in die Sendung geschaltet und informiert über die aktuelle Lage.

https://www.zdf.de/gesellschaft/markus- ... 0-100.html
von TV-Fan
#1546619
Heute 23:15 Uhr ZDF

Wolfgang Bosbach, Politiker
Der CDU-Innenpolitikexperte äußert sich zur Debatte über Rassismus in der Polizei und zu den Lobbyismus-Vorwürfen gegen CDU-Jungstar Philipp Amthor.

Prof. Hendrik Streeck, Virologe
Der Chef des Instituts für Virologie an der Uniklinik Bonn analysiert den Verlauf der Corona-Pandemie und erläutert, warum man den Lockdown anders hätte durchführen sollen.

Karoline Preisler, Juristin
Die 48-Jährige war eine der ersten deutschen Corona-Erkrankten und ist sehr offen damit umgegangen. Sie erzählt von ihrem Krankheitsverlauf und von den Reaktionen aus ihrem Umfeld.

Joshua Kwesi Aikins, Politologe
Der Menschenrechtsaktivist mit afrodeutschen Wurzeln berichtet von seiner Forschungsarbeit über Rassismus in Deutschland.

https://www.zdf.de/gesellschaft/markus- ... 0-100.html
Benutzeravatar
von Neo
#1546629
Gestern war das mit Kühnert und Rosenfeld das gute alte Lanz-Feeling und ich stelle fest, dass sich auch Kühnert styletechnisch dem SPD Vorstand angleicht.
Ansonsten wie immer die altbewährte Taktik: Immer schön auf Konfro und beleidigt. Sehr unterhaltsam.
von TV-Fan
#1546630
Bin gerade bei letzten Donnerstag. Aber danke fürs Lust machen auf mehr. Die Maddie Folge vom Mittwoch war aber auch spannend. Für mich immer noch unfassbar. Dienstag Fiedler. Wirklich schwer zu ertragen, was er berichtet. Aber Aufklärung ist sehr wichtig. Lanz ist und bleibt für mich eine gute Sendung.
von TV-Fan
#1546656
Heute 23:15 Uhr ZDF

Christine Lambrecht, Politikerin
Die Bundesjustizministerin und SPD-Politikerin nimmt Stellung zur Debatte um härtere Strafen für Kindesmissbrauch und zur Frage, wie Kinderschutz effektiver gestaltet werden kann.

Rainer Becker, Polizeidirektor a. D.
Der Vorstandsvorsitzende der Deutschen Kinderhilfe spricht über das Ausmaß pädosexueller Kriminalität in Deutschland und über Lösungsansätze, diese zu bekämpfen.

Richard David Precht, Philosoph
"Künstliche Intelligenz und der Sinn des Lebens: Ein Essay" ist der Titel seines neuen Buches. Der Autor spricht über die Chancen und Risiken der Automatisierung menschlichen Verhaltens.

Chin Meyer, Kabarettist
Der Autor und Comedian äußert sich zu den existenzbedrohlichen Auswirkungen der Corona-Krise für Kleinkünstler und Kulturschaffende.

https://www.zdf.de/gesellschaft/markus- ... 0-100.html
  • 1
  • 176
  • 177
  • 178
  • 179
  • 180