RTL, VOX, RTL II, Nitro, RTLplus, n-tv, Super RTL
Benutzeravatar
von Fernsehfohlen
#1095910
Ich habe mich irgendwie schon total in die Serie verliebt und finde die zwei Folgen pro Woche vieeeeel zu wenig. :(

Finde eigentlich auch alle Charaktere inzwischen recht cool, die deutsche Synchro gefällt mir auch insgesamt gut.
Benutzeravatar
von Duffman
#1095948
Finde die Synchro auch echt gelungen. Natürlich kann man nicht alles 1:1 perfekt übersetzen aber man macht das beste daraus... man merkt, dass man sich Mühe gibt.
z.B bei Gloria - die Stimme passt perfekt (hab gelesen, dass sie von der Staatsanwältin aus dem Stuttgarter Tatort gesprochen wird). Man versucht bei ihr so nah wie möglich am Original zu sein... und das trifft auch auf alle anderen Stimmen zu.
von Molino
#1096024
Duffman hat geschrieben: Man versucht bei ihr so nah wie möglich am Original zu sein... und das trifft auch auf alle anderen Stimmen zu.
Finde ich leider nicht. Sah gestern erst wieder eine Folge auf deutsch und fand's halt doch bei weitem nicht so lustig wie das Original. Die Synchronstimmen von Phil und Cameron sind imho sehr weit weg vom Original, gerade bei Phil geht da so unglaublich viel verloren. Dazu kommt noch, dass es ziemlich viele Kinderdarstller gibt, die immer etwas schwer zu synchronisieren sind - hier ist es imho Manny, der eiiniges an Charme verliert.
Obwohl ich sonst kein Synchro-Meckerer bin, ist MF eine Serie für mich, die nur im original richtig funktioniert - und hier dann eben hervorragend. Auch wenn ich dem Synchronstudio nicht absprechen möchte, sich da Mühe zu geben.
Benutzeravatar
von Fabi
#1096142
Molino hat geschrieben:Dazu kommt noch, dass es ziemlich viele Kinderdarstller gibt, die immer etwas schwer zu synchronisieren sind - hier ist es imho Manny, der eiiniges an Charme verliert.
Das sehe ich genauso. Manny ist im Original einfach unfassbar gut in seinen Betonungen samt Körpersprache und die Synchro zerstört das meiner Meinung nach. Die deutsche Stimme klingt, als sei sie sehr "müde", da fehlt die Leidenschaft, so dumm das auch klingen mag. Allerdings vermute ich mal, dass es gerade deswegen schwer ist, eine sehr passende Stimme zu finden, weil es sich eben um ein Kind handelt. Da sollte man da schonmal ein Auge zudrücken, auch wenn es schwer fällt. ;)

Die beiden Damen sind allerdings gut getroffen, finde ich.
von Molino
#1096147
Fabi hat geschrieben: Das sehe ich genauso. Manny ist im Original einfach unfassbar gut in seinen Betonungen samt Körpersprache und die Synchro zerstört das meiner Meinung nach. Die deutsche Stimme klingt, als sei sie sehr "müde", da fehlt die Leidenschaft, so dumm das auch klingen mag.
Ja, das stimmt. in Deutsch ist es ein ganz anderer Manny - halt ein dickes Kind. Joa. Im Original ist er aber ein furchtbar altkluges, mitunter snobistisches, aber immer reizendes Kind. Das kommt gar nicht rüber. :(
Die beiden Damen sind allerdings gut getroffen, finde ich.
Ja, das stimmt. Ich sah vorhin nochmal eine Folge und über die Damen kann man sich nicht beschweren. Auch nicht über Mitchell und Jay. Aber bei vielen anderen geht halt viel verloren.
Dennoch merkte ich beim Ansehen der letzten Folge: die Sendung macht auch auf deutsch Spaß.
Benutzeravatar
von Fabi
#1096162
Molino hat geschrieben:
Fabi hat geschrieben: Das sehe ich genauso. Manny ist im Original einfach unfassbar gut in seinen Betonungen samt Körpersprache und die Synchro zerstört das meiner Meinung nach. Die deutsche Stimme klingt, als sei sie sehr "müde", da fehlt die Leidenschaft, so dumm das auch klingen mag.
Ja, das stimmt. in Deutsch ist es ein ganz anderer Manny - halt ein dickes Kind. Joa. Im Original ist er aber ein furchtbar altkluges, mitunter snobistisches, aber immer reizendes Kind. Das kommt gar nicht rüber. :(
Ja, das merkte ich vor allem an zwei Szenen: Einmal im Pilot, als er dem Mädchen aus dem Einkaufszentrum sein Gedicht vorlesen wollte und sich erklärt. Das ist im Original einfach so unglaublich gut, auf deutsch war es einfach nur fad. Gleiches gilt für die Szene mit dem Poncho am ersten Schultag, in der er erklärt, wie er stolz auf seine Wurzeln ist und es seinen Mitschülern präsentieren will. Da ging so viel Witz verloren. :(

Andererseits finde ich, dass die drei Kinder von Phil und Claire ziemlich gut getroffen sind. Gerade Haley und Alex finde ich ziemlich überzeugend.
Benutzeravatar
von Duffman
#1096170
Das mit Manny stimmt allerdings. Man muss aber auch sagen das der Darsteller echt genial für ein Kind ist - ein Kinderschauspieler der so erwachsen wirkt muss man erst mal finden. Der ist eben eine echte Ausnahme. Aber da drücke ich bei der Synchro ein Auge zu... einen kindlichen Synchronsprecher zu finden der das nur mit seiner Stimme vermitteln kann, ist nicht gerade einfach.
von Molino
#1096205
Duffman hat geschrieben:einen kindlichen Synchronsprecher zu finden der das nur mit seiner Stimme vermitteln kann, ist nicht gerade einfach.
Das bestreitet ja auch niemand - aber das Sehvergnügen trübt es in dem Fall mitunter halt schon sehr.
Benutzeravatar
von jotobi
#1096317
Molino hat geschrieben:
Duffman hat geschrieben:einen kindlichen Synchronsprecher zu finden der das nur mit seiner Stimme vermitteln kann, ist nicht gerade einfach.
Das bestreitet ja auch niemand - aber das Sehvergnügen trübt es in dem Fall mitunter halt schon sehr.
Aber auch nur, wenn man den Vergleich kennt. :wink:
Benutzeravatar
von spaddl
#1098068
"Kindheitstrauma-Taten" - Sagenhaft lustig. Ich weiß nicht, was komischer war: Der Endkampf von Manni beim Fechten oder die parallele Eiskunstlaufeinlage :D

"Der falsche Song zur rechten Zeit": auch sehr gut, aber nicht so brillant komisch wie die Episode davor. Aber das ist immer noch meckern auf sehr hohem Niveau.
Benutzeravatar
von Duffman
#1098274
Kann mich den Vorrednern nur anschließen... Das Eislaufen war ein Knaller :mrgreen:
Genauso gelacht habe ich bei Claires Kommentar über ihren Sohn: "Worin Luke am besten ist? Er ist am besten darin mein Sohn zu sein...(Lange Pause)... Als ich das in meinem Kopf zurecht legte, klang das viel besser."
Benutzeravatar
von Duffman
#1100051
Und wieder zwei klasse Folgen. Phil bleibt einfach der Knaller :lol:
Und seine Angst vor Clowns kann ich ganz und gar nachempfinden... Clowns sind befremdlich und unheimlich :|
Benutzeravatar
von Duffman
#1102960
Und wieder zwei klasse Folgen...
Phils Rückenschmerzen waren das Highlight: "Es tut gar nicht so weh... OH MEIN GOTT, ES IST KREBS!"
Genauso wie das "Gespräch" zwischen ihm und Luke. :lol:
von Lion_60
#1102976
Vor dem Hundebutler hätte ich mich nachts aber auch erschrocken. :mrgreen:

Waren aber wieder gute Folgen. Willste ins Marionettentheater und hast dann eine Latinohochzeit im Haus. :mrgreen:
Benutzeravatar
von Fred
#1102987
Wow, die neuste Folge (12) war der Hammer! Habe sie gerade beide angeschaut, aber die letzte hat echt alle bisherigen übertroffen. Lachattaken pur! :mrgreen:
von Alexinla
#1103026
Fred hat geschrieben:Wow, die neuste Folge (12) war der Hammer! Habe sie gerade beide angeschaut, aber die letzte hat echt alle bisherigen übertroffen. Lachattaken pur! :mrgreen:
Vor allem Gloria stürmt ins Haus "Ich habe was von einer Hochzeit gehört" - Blick auf Jay händchen haltend mit dem Hundebutler vor dem Geistlichen der Latinohochzeit :mrgreen:

Ich konnte nicht mehr vor lachen!
Benutzeravatar
von spaddl
#1103061
Ich habe die beiden Folgen auch gerade geschaut - wiedermal sagenhaft lustig. :)

"Irgendwas...Haus...irgendwas" :D

Besonders die Storyline um den Hundebutler war wirklich zum Schießen. Ich freue mich jetzt schon auf kommende Woche :)
Benutzeravatar
von Burpie
#1103246
Selbst wenn Sophia Vergara allein im Fernsehstudio sitzen und das Telefonbuch vorlesen würde - ich schalte ein!
von Alexinla
#1103414
Burpie hat geschrieben:Selbst wenn Sophia Vergara allein im Fernsehstudio sitzen und das Telefonbuch vorlesen würde - ich schalte ein!
...dann schau lieber alle Sophia Vergara interviews mit Ellen auf youtube, die beiden sind so witzig zusammen! Hier ist ein Beispiel:
http://www.youtube.com/watch?v=mUr5KxtKZQk
Benutzeravatar
von Duffman
#1105242
Die Story rund um die Fernbedienung, war echt klasse. Ich hab mich beömmelt. Ebenso als Phil in der Dixi-Toilette eingesperrt war.
Benutzeravatar
von Burpie
#1105264
"Huch, eine Mondlandung" - "Wie? Ihr habt da auch noch einen Begriff für?"
Spitze!!! Hab mich gestern abend sehr gut unterhalten... :lol:
Benutzeravatar
von jotobi
#1105342
Wie genial waren denn bitte die beiden Folgen von gestern? :lol:

Die Serie gefällt mir immer besser.