RTL, VOX, RTL II, Nitro, RTLplus, n-tv, Super RTL
Benutzeravatar
von EPFAN
#1500071
Jauch hatte gefühlt alle 2 Minuten einen Gag parat, was auf mich so wirkte, dass Jauch etwas gereizt war..wohlgemerkt nicht von den Kanditaten..aber so viel Sarkasmus in einer Sendung ist schon verhältnismäßig ungewöhnlich..
von Familie Tschiep
#1500102
Fernsehfohlen hat geschrieben:Also ich hatte bedeutend mehr Spaß an der heutigen Folge als am Laber-Special der vergangenen Woche. Am Ende habe ich (mal wieder) nicht verstanden, warum die Dame die Publikums- und Günni-Reaktion nicht zum Anlass genommen hat, ihre Antwort nochmal zu überdenken. Fand ihre Fragen aber so leicht nicht, auf Tokio MUSS man nicht kommen und beim Jetbag hab ich selbst nur geraten.
Tokio war tricky. Aber man muss sich schon überlegen, was kann man heute schon über die Zukunft sagen? Dann muss man Feuer mit Olympia in Verbindung bringen. Oder man weiß, dass Tokio 2020 Olympiagastgeber ist.
Benutzeravatar
von Fernsehfohlen
#1504431
Übertrieben schwere Frage für 16.000 Euro heute meiner Meinung nach für das Dickerchen, der anhand der Namen auf die Warner-Brothers hätte kommen sollen. Nach dem Durchschnittsniveau der Sendung in den vergangenen Jahren eher etwas für 64.000 oder 125.000 Euro, fand ich schade um ihn.

Hier übrigens nochmal die Frage, wer es nicht gesehen hat:
Bild

Für mich klang jetzt Warner Bros. eher nach einer Scherzantwort. :?


Fohlen
Benutzeravatar
von webpower
#1504442
Ich fand die Frage auch fies. Zumal Warner Brothers selbst diese Namen auch nicht in seiner Firmengeschichte erwähnt, sondern nur die englischen Albert, Harry, Samuel und Jack. Vielleicht hätte man die Frage lösen können, wenn man polnisch kann und weiss wie die Namen im Englischen heißen würden. Ich hätt's nicht gewusst, ich kann kein polnisch. Aber für die Gewinnstufe fand ich das zu schwer, Polnischkenntnisse gehören nun nicht zwingend zur Allgemeinbildung denke ich. Das wäre Fachwissen gewesen, was ich eher in den höheren Gewinnstufen abverlangt hätte.

Die vier (englischen) Namen der Warner Brothers hatte ich schon mal gelesen. Wäre daher arg auf die Schnauze gefallen, da ich B ausgeschlossen habe. Aber ich bin selbst zum googeln zu doof. Hatte gestern Abend nach der Frage die vier polnischen Namen einmal gegoogelt und nicht wirklich aussagekräftige Ergebnisse bekommen. Inzwischen hat aber zumindest nach der Sendung jemand die Wikipediaartikel ergänzt. Stand gestern Abend dort noch nicht drin. Selbst im polnischen Wikipedia-Artikel habe ich nicht alle vier in der Form gefunden.
von P-Joker
#1504450
Ich hätte es schlicht durch das berühmte Ausschlussverfahren raus bekommen.

1. Die Marx Brothers sind irischer Abstammung, das weiß ich schon ewig.
2. Die Blues Brothers sind nur zwei und außerdem keine (echten) Brüder.
3. Das Super Mario eine Computerspiel ist und aus Japan stammt wüsste ich auch.
Benutzeravatar
von Rodon
#1504455
Ja, an für sich war die Frage schwer, aber die anderen Antwortmöglichkeiten waren schnell auszuschließen.
Benutzeravatar
von acid
#1504458
P-Joker hat geschrieben:1. Die Marx Brothers sind irischer Abstammung, das weiß ich schon ewig.
Wie kommst du auf irischer Abstammung?
von P-Joker
#1504470
acid hat geschrieben:
P-Joker hat geschrieben:1. Die Marx Brothers sind irischer Abstammung, das weiß ich schon ewig.
Wie kommst du auf irischer Abstammung?
Okay, ich habe das jetzt mal geprüft und festgestellt dass das so nicht stimmt!
Mir gegenüber wurde das vor langer Zeit mal behauptet.
Da die mich nicht sonderlich interessierten, bin ich dem auch nicht weiter nachgegangen.
Nur eines war mir klar: Das sie zu fünft waren.
Aus dem Grund konnten sie als Antwort auch schon nicht in Frage kommen.
Benutzeravatar
von jotobi
#1504472
Die Marx Brothers kenne ich gar nicht. Weiß nicht, ob man die kennen muss?! Daher hatte ich die anderen 3 irgendwie ausgeschlossen. Warner Bros. habe ich überhaupt nicht mit Polen verbunden. Schon eine schwierige Frage.
Benutzeravatar
von webpower
#1504476
Rodon hat geschrieben:Ja, an für sich war die Frage schwer, aber die anderen Antwortmöglichkeiten waren schnell auszuschließen.
Richtig, nur dummerweise konnte ich alle vier sehr gut ausschließen :lol: die Warner Brothers heißen halt überall nur Albert, Harry, Samuel und Jack
Benutzeravatar
von Fernsehfohlen
#1505025
Endlich mal wieder ein angenehmes, fragenorientiertes und dennoch unterhaltsames Promi-Special mit guten, wissenden und sympathischen Leuten. Hat mir großen Spaß gemacht, war weder gelangweilt noch genervt.

Die Millionenfrage hätte ich übrigens sogar richtig gehabt, weil ich bei Spiegel sofort an die Teller-Innenfläche gedacht habe. Aber hätte mich das im Leben nicht getraut.


Fohlen
Benutzeravatar
von jotobi
#1505093
Ich fand aber Eltons Frage, was nicht in die Altpapiertonne gehört, einfach. Okay, vielleicht nicht vom Wissen, aber ich habe noch nie Kassenzettel ins Altpapier geworfen. Für mich ist das recht klar, dass das kein wirklich recyclefähiges Papier ist. Die werden halt immer zerknüllt und in den Restmüll geworfen. Jetzt weiß ich zumindest offiziell, dass ich das immer richtige gemacht habe. ^^
Benutzeravatar
von Kaffeesachse
#1505095
Ich hab's nicht gesehen und weiß die anderen Antwortmöglichkeiten nicht ... Aber o je, ich werfe die Kassenzettel immer in den Papierkorb, dessen Inhalt dann in die blaue Tonne kommt. :oops:
Benutzeravatar
von jotobi
#1505097
Das war die Frage, ich glaube für € 64.000?

Was gehört nicht ins Altpapiert, sondern in die Restmülltonne?
A) Telefonbuch
B) Kassenzettel
C) Werbe-Prospekte
D) Waschmittel Karton
Benutzeravatar
von Kaffeesachse
#1505098
Dann hätte ich wahrscheinlich auch auf die Kassenzettel getippt, weil man ja schon mal gehört hat, dass die so ein Thermopapierzeugs sind. Aber das die deshalb in den Restmüll gehören, weiß ich jetzt (da hab ich mir noch nie Gedanken drum gemacht). Wieder was gelernt, ohne es gesehen zu haben. :lol:
Benutzeravatar
von Rodon
#1509189
Der Bayer nervt mich gerade heftigst. Hoffe, er kriegt gleich ne schwere Frage und fliegt dann raus. :lol:
Benutzeravatar
von Fernsehfohlen
#1509201
Ich fand den auch überaus anstrengend und hab auch mehrfach vorgespult, wenn sein Kiefer mal wieder minutenlang Kirmes hatte. Aber im Gegensatz zu vielen anderen Plappermäulern der jüngeren Vergangenheit wusste der wenigstens auch was.

Wirklich frech fand ich es aber, dem Kandidaten danach zwei totale Tussifragen hintereinander aufzudrücken. Ich wäre ja schon bei der Culette rausgeflogen, weil ich das mit Schuhen in Verbindung zu bringen glaubte, aber dann danach noch abzufragen, wie die ollen Blagen von den Clooneys heißen... joar, fand ich ziemlich daneben.


Fohlen
Benutzeravatar
von Rodon
#1509957
Mit Schrecken habe ich heute gelesen, dass WWM dieses Jahr während der leider unvermeidlichen "Bauer sucht Frau"-Phase komplett pausiert. RTL treibt damit die Entwöhnung der Zuschauer von der Show weiter voran. Würde mich nicht wundern, wenn Jauch nächstes oder übernächstes Jahr mit dem Quiz aufhört, zumal der Quotenstart in die neue Saison ja auch relativ enttäuschend ausfiel. Jetzt sind wir bei nur noch knapp über dreieinhalb Millionen Zuschauern. Ich schätze Günther Jauch so ein, dass er sich anders als Thomas Gottschalk z.B., auf jeden Fall rar macht bevor ihn keiner mehr einschaltet.
Benutzeravatar
von Rodon
#1510481
Die Tiefkühlgemüse-Frage fand ich gestern für 64.000 Euro ziemlich leicht, da hätte man wirklich gleich ohne Joker von selbst drauf kommen müssen.

Fein, dass das 18-Jahre-Special noch fortgesetzt wird; ich hatte mich gleich gefragt, warum man keine 2-Stunden-Ausgabe aus diesem kleinen Event gemacht hat.
Benutzeravatar
von Rodon
#1510501
Diese Schlussfolgerung habe ich dann auch gezogen.
  • 1
  • 158
  • 159
  • 160
  • 161
  • 162
  • 163