RTL, VOX, RTL II, Nitro, RTLplus, n-tv, Super RTL
#611455
Ulla soll ja eventuell eine "Wetten dass..?"-Version zusammen mit Oliver Geißen auf unsere Schirme zaunern. Ich fänds gut. Denn: Ich finde den "ZDF-Klassiker" zum einschlafen.

Hat jemand von Euch vielleicht eine andere Gameshowidee für Ulla?

Ich fänds gut, wenn sie eine Show moderieren würde in der normale Kandidaten um bis zu 1 Mio. Euro spielen würden. Mit jedem geschafften Spiel erhöht sich der Gewinn. Wenn die Kandidaten dann nicht mehr weiter spielen wollen sagen sie "STOP". Im Moment befinden sich auf dem Konto 500.000 Euro. Diese gillt es dann im Finale zu verteideigen. Der Zufall sollte dann über Gewinn oder Verlust entscheiden.

Die Spiele sollten in einem groooooooooßen Studio stattfinden. Am liebsten im alten "100.000 Mark Show"-Studio. Aber auch außerhalb des Studios sollte etwas gemacht werden.
Ihr könnt auch gerne diese Idee weiter auarbeiten und verändern.
Zuletzt geändert von TV-Fan am So 28. Dez 2008, 11:45, insgesamt 2-mal geändert.
#611464
Butzemann hat geschrieben:Ich hab eigentlich nur eine Idee!

Die 100.000,- Euro Show

:wink:


Absolut zusimm..... :!:

Ulla muss wieder auf Sendung und dann mit IHREM Steckenpferd, dieser SHOW, die für SIE wie geschaffen ist, das ist nicht die Show für Inka....
von Butzemann
#611484
TV-Fan hat geschrieben:
Butzemann hat geschrieben:Ich hab eigentlich nur eine Idee!

Die 100.000,- Euro Show

:wink:
Im jetzigen Konzept?
Wie gefällt dir mein kleines Konzep´t?
Also ich persönlich finde es sehr langweilig, wenn man eine erfolgreiche Show wie "Wetten, dass..?" kopieren will! Es ist trotzdem immer noch die beste Samstag-Abend Show die wir haben. Ich finde die TV Produzenten müssen einfach mal kreativ sein und an neuen Konzepten arbeiten! Deine Idee wäre vielleicht schon was, aber sollte halt keine Kopie von "Wetten, dass..?" sein. Und wenn man die 100.000,- Euro Show wieder aufleben lassen will, dann bitte so wie früher! Und kein billiger Abklatsch!
von TV-Fan
#611502
Deine Idee wäre vielleicht schon was, aber sollte halt keine Kopie von "Wetten, dass..?" sein. Und wenn man die 100.000,- Euro Show wieder aufleben lassen will, dann bitte so wie früher! Und kein billiger Abklatsch!
Um gottes Willen! Meine Idee war auch nicht für diese Wettsendung gedacht. Was die "100.000 Mark/Euro Show" betrifft, sehe ich die Sache ebenfalls wie du.
Benutzeravatar
von hezup
#611548
Hab Ullas Moderation gestern zwar nur zum Teil gesehen, aber sie ist nach wie vor klasse – man merkte ihr die Pause praktisch nicht an. Und schön zu hören, dass RTL jetzt offenbar weiter mit ihr plant. :D

So eine Art Wettshow würde jedenfalls zu ihr passen, sollte aber vielleicht etwas actionreicher sein als die Guinness Show oder Wetten Dass. Ansonsten hätte zu ihr sicher auch "Mein Papa ist besser als deiner" gepasst, aber das macht die Bause ja. Ansonsten fällt mir grad auf, dass RTL so Moderationspärchen bildet (Sonja+Dirk, Schreyl+Hartwich und jetzt vllt. Geissen+Ulla).
Benutzeravatar
von Quotus
#611572
Also zum Thema Ulla ist ja alles gesagt worden: Sie muss die 100.000-Euro-Show mit verbessertem Konzept übernehmen. Das ist doch klar. Und wenn man sich dazu bei RTL nicht durchringen kann, sollte man ihr wenigstens eine Quizshow nach Art von "Ca$h" geben, wie sie sie schon toll im ZDF moderiert hat (war, wie ich finde, zusammen mit der 100.000er-Show und der Lotto-Show ihre beste Sendung).

Und da sind wir schon beim anderen Thema: ZDF. Und dabei bei "Wetten, dass..?". Ich finde nicht, dass die letzte vernünftige internationale Samstagabend-Unterhaltungsshow für die ganze Familie, die wir hier in Europa noch haben, von einem Privatsender kopiert werden dürfte (wenn auch "nur" die Wett-Elemente). Da sollte man schon etwas Respekt vor dem alt-ehrwürdigen Flaggschiff haben - auch wenn es angeblich schlechter geworden sein soll. Außerdem wäre das ein Armutszeugnis für das sonst so innovative RTL, welches dann in umgekehrter Form das gleiche machen würde, was die Öffentlich Rechtlichen bis jetzt getan haben: Sendungen der Privaten gnadenlos zu kopieren. Auf diesen Zug sollte da keiner aufspringen.

@TV-Fan: Gerade von dir als Träger meines Gameshow-Banners hätte ich auch etwas mehr Respekt vor "Wetten, dass..?" erwartet und keine so direkt-dreiste Abwertung der Show als "zum einschlafen" und den Begriff "ZDF-Klassiker" auch noch so in Klammern zu setzen !
Benutzeravatar
von Pestilence
#611621
Quotus hat geschrieben:@TV-Fan: Gerade von dir als Träger meines Gameshow-Banners hätte ich auch etwas mehr Respekt vor "Wetten, dass..?" erwartet und keine so direkt-dreiste Abwertung der Show als "zum einschlafen" und den Begriff "ZDF-Klassiker" auch noch so in Klammern zu setzen !
Ich benutze das Banner auch und muss dem Themenstarter trotzdem zustimmen, ich finde "Wetten, dass?" auch zum einschlafen. Ich habe die Sendung eigentlich noch nie besonders gerne gesehen, aber in den letzten Jahren habe ich schon gar nicht mehr eingeschaltet.

Zu Ulla:
Klar muss sie die 100.000€ Show wieder übernehmen. Und zwar mit dem alten Konzept, leicht angepasst auf die heutige Zeit. Das bedeutet für mich:
- Hindernisparcour zurück
- größeres Studio
- Spektakuläre Spiele (und nicht so ein Blödsinn wie Kettcar fahren)
- Außenspiele
- Das Schlüsselspiel mit den Autos wieder her
- Ein Tresor der seinen Namen verdient
- Zylinder die man wegspielt!!!

Dazu das On Air Design dem heutigen Standard anpassen (man nehme sich ein Beispiel am modernen Schlag den Raab Studio). Und schon haben wir eine erstklassige Sendung auf die man sich wieder freut!
#611641
Über den Bericht der BAMS musste ich Heute echt Lachen.RTL plant ne Wetten dass Kopie?Jetzt will das ZDF Juristische Schritte Prüfen.Hatt das ZDF das damals auch gemacht,als der Erfinder von Wetten Dass Frank Elsner,seine Show auf RTL gemacht hatte?Die hatte den Namen Aber Hallo-die Frank Elsner Show.Da ging es ums selbe.So sehen das auch die Leute von DWDL;viel Lärm/Wind um nichts.
http://dwdl.de/article/story_19118,00.html
von jo234
#611658
Findet hier wirklich jeder Ulla Kock am Brink gut? Als Moderatorin? Tatsächlich?

Kann ich mir ja fast nicht vorstellen. Ich habe bisher noch nichtmal von einer Person gehört, dass es schade sei, dass es diese "Showmasterin" nun so lange nicht mehr auf dem Bildschirm gab...

Für mich war das immer mehr Krampf als Moderation, gepaart mit unaushaltbar viel Dummgeschwätz - und ich kann mir nicht vorstellen, dass das mittlerweile besser geworden sein soll.
von TV-Fan
#611696
jo234 hat geschrieben:Findet hier wirklich jeder Ulla Kock am Brink gut? Als Moderatorin? Tatsächlich?

Kann ich mir ja fast nicht vorstellen. Ich habe bisher noch nichtmal von einer Person gehört, dass es schade sei, dass es diese "Showmasterin" nun so lange nicht mehr auf dem Bildschirm gab...

Für mich war das immer mehr Krampf als Moderation, gepaart mit unaushaltbar viel Dummgeschwätz - und ich kann mir nicht vorstellen, dass das mittlerweile besser geworden sein soll.
Du verwechselst sie mit Frau Bause.
Benutzeravatar
von Cecilie
#611716
Bei Ulla kock am Brink habe ich das Gefühl, dass sie besonders patent, handfest und kumpelhaft wirken möchte.
Das nervt mich bei vielen weiblichen Moderatoren!
soweit ich mich erinnere, hatte Ulla Kock am Brink doch verschiedene Sendungen und ging damals von RTL in die ARD, wo sie eine Lotto-Sendung moderierte, die floppte. Danach lange Funkstille!
von jo234
#611819
TV-Fan hat geschrieben: Du verwechselst sie mit Frau Bause.
Sicher nicht. Selbst die ist mir da weitaus lieber (davon abgesehen, dass die 100.000 Euro-Show generell 'ne dumme Idee ist)...
#612069
Cecilie hat geschrieben:Bei Ulla kock am Brink habe ich das Gefühl, dass sie besonders patent, handfest und kumpelhaft wirken möchte.
Das nervt mich bei vielen weiblichen Moderatoren!
soweit ich mich erinnere, hatte Ulla Kock am Brink doch verschiedene Sendungen und ging damals von RTL in die ARD, wo sie eine Lotto-Sendung moderierte, die floppte. Danach lange Funkstille!
Zuerst ging sie zu Pro Sieben, dann zum ZDF und dann zur ARD. Die Lottoshow würde ich nicht als Flop bezeichnen. Liegf3-4 Jahre und kam als Samstagabendshow auf 18 Ausgaben.
Benutzeravatar
von Pogopuschel
#612128
Cecilie hat geschrieben:Bei Ulla kock am Brink habe ich das Gefühl, dass sie besonders patent, handfest und kumpelhaft wirken möchte.
Das nervt mich bei vielen weiblichen Moderatoren!
Wie sollen Moderatorinnen denn deiner Meinung nach sein? Dumm, naiv, "hübsch" (mit viel Haut und Pornofilmkompatibel), zickig, ..... (einfach noch mehr abwertende Klischees einreihen)??

Genau die von dir kritisierten Attribute haben mich besonders Freitag und Samstag an Ulla begeistert!
#613080
Mal an die Kritiker von Ulla: warum sollte SIE denn nicht in die heutige Zeit passen...? Nur, weil Sie viel. jetzt ca. 2 Jahre nicht über dem Bildschirm zu sehen war??