ProSieben, Sat.1, kabel eins, sixx, Sat.1 Gold, ProSieben Maxx, kabel eins Doku
Benutzeravatar
von LittleQ
#1557122
Am 13.07 geht es weiter. Dieses Mal mit Bastian Pastewka, Shirin David und Teddy Teclebrhan.
#1557135
Was sind das denn für Kombis? :D
Shirin reizt mich jetzt so gar nicht, Pastewka und Teddy sind ganz nett. Hier stört mich: Beide gleiche Branche, wobei zumindest komplett gegensätzliche Typen, das rettet das etwas.
Aber die Klasse ist schon weiter unten als in Staffel 1 und so wirklich scharf drauf einen davon moderieren zu sehen bin ich auch nicht.
#1557262
Meinetwegen hätte man die Besetzung der letzten Staffel einfach unverändert beibehalten können. Vor allem Shirin David ist echt keine Verbesserung...
#1557268
JouScheinlichOder hat geschrieben: Mo 21. Jun 2021, 19:50 Meinetwegen hätte man die Besetzung der letzten Staffel einfach unverändert beibehalten können. Vor allem Shirin David ist echt keine Verbesserung...
Naja. Ob Shirin oder Palina…typtechnisch sind die nah beieinander.
Palina wäre nur besser, wenn Elyas dabei ist. Die beiden haben sehr gut funktioniert. Wobei ich denke, dass sich auch Shirin und Elyas verstanden hätten.
#1557658
Ich hätte mir statt Shirin die Ulla Kock am Brink gewünscht.
Ich finde es schade, dass man die Show wieder so aufbläht. Die leichteren Fragen waren wirklich lösbar.

Aufgeräumt ist schon gut. Und auch, wie sie die Fragen verpacken.
#1557659
Fand die Ausgabe wirklich gut.
9Live war ja mega, das gesichter raten, die alphatebtisch geordneten Fragen und das Musik Quiz waren super.
Promis...naja. Basti rettet es, sonst war Shirin mau, Teddy war okay. Der Wildcard-kandidatin hät ichs eher gegönnt weiterzukommen, wenn man die mehr eingebunen hätte, hätte sie mich mehr unterhalten als Shirin.
Ich hoffe auf 9Live in jeder Sendung.
#1557660
Die Folge hatte wirklich einige gute Spiele zu bieten, hat mich alles in allem auch ziemlich gut unterhalten. Vor allem bei den Musikspielen ist das Format wirklich hochst kreativ, echt klasse.

Beim neuen Panel würde ich Shirin David als mit Abstand schwächstes Mitglied bisher bezeichnen, sie hat leider quasi überhaupt keinen Unterhaltungswert - wirkte aber weder dumm noch nervig, nur einfach egal. Teddy ist sehr in Ordnung, Pastewka hatte die mit Abstand meisten unterhaltsamen Momente, ist in Sachen Allgemeinwissen aber schwächer, als man ihm zutrauen würde.
Durch David ist das Panel insgesamt schwächer als in der ersten Staffel... schade, dass man da keine Tahnee, Tschirner, Kebekus oder sonst wen (eher nicht Ulla Kock am Brink, die nun wirklich kaum ein junger Mensch kennen dürfte :D ) hingesetzt hat, die auch ein wenig unterhalten kann. So ist das Entertainment in dieser Staffel wahrscheinlich doch wieder eine ziemliche Männer-Domäne.


Fohlen
#1557668
Ulla Kock am Brink wäre für diejenigen, die sie noch kennen, so dass man einen Kandidaten für den älteren Teil der Zielgruppe hat so wie Thomas Gottschalk damals, sie hat 2012 noch die perfekte Minute moderiert, daher dürften sie noch ein paar Leute kennen. The Masked singer hatte auch nicht nur Mike Singer, sondern auch Hallervorden. Ich glaube, das ist auch eines der Erfolgsgeheimnisse, sie verengen sich nicht nur auf das Hippe und Coole.

Pastewka hat im Finalspiel taktisch falsch gespielt.
#1557717
Ich bezweifle, dass die klassische Gottschalk (oder Ulla) Zielgruppe zielgerichtet ein Format auf Pro7 mit Joko Winterscheidt einschaltet. Da wird ne Ulla allein kaum ziehen. Da braucht’s dann schon Helene. Und auch da glaube ich nicht, dass man allzu viel Ü40 Publikum in eine Pro7 Joko Show locken dürfte. Die beiden (also mit Klaas) haben sich halt in den ersten 10 TV-Jahren einen gewissen Ruf aufgebaut. Den werden die erst im ZDF los.

Gottschalk ist halt Kult, der funktioniert auch noch bei 18-29-jährigen. Das würde ich von Ulla nicht behaupten. Die könnte eher dafür sorgen dass die Zielgruppe der Sendung eben nicht einschaltet. Teddy mag nicht jeder, und ob pastewka und Joko dann reichen…
Da dürfte man durch eine Shirin David tatsächlich mehr Leute für dieses Format ansprechen, weil sie eben die Leute anspricht, die dann doch mal geneigt sind eine Winterscheidt Pro7 Show eventuell zu schauen.

Leider sind Frauen ja rar gesät, hätte da trotzdem eher gesehen Teddy durch eine weibliche Comedian zu ersetzen (da gibt es ja zumindest ein paar) und den influencer Stuhl dann halt mit nem Kerl zu besetzen, oder durch ne Sängerin.
Weibliche influencer find ich allesamt grausig, dreht sich bei denen doch alles ums Make-Up. Zumindest bei den großen, außer bei Pamela (in der Hauptsache).
Nur die männlichen die mir gefallen, da glaube ich auch nicht dran dass die da zusagen.
Nüchtern betrachtet hat man mit Shirin irgendwie das bestmögliche dieser Kategorie geholt.

Pastewka hat vielleicht falsch gespielt, aber selbst wenn er es perfekt (bei gleichen Antworten) gespielt hätte, hätte er verloren. Von daher hab ich mich nicht drüber aufgeregt. Aber ganz falsch fand ich’s nicht, er hat Joko halt nicht aus der Reserve gelockt.
#1557732
Ulla wäre nur eine von vier Kandidat(inn)en. Die Joko-Fans schalten sowieso ein, jetzt gilt es die Zielgruppe zu erweitern. Zwei Kandidaten Shirin und Teddy sind für den jüngeren Teil, hinzu kommt Joko und die moderne, wirklich gut gemachte Optik und die hübsch verpackten Quizideen. Sich nur auf 14 bis 29 Jährigen zu verlassen, reicht nicht aus, denn es ist davon auszugehen, dass davon auch nicht jeder Quiz mag, die Zielgruppe geht bis 49. Ich glaube, das ältere Leute die jüngeren Zuschauer nicht verschrecken.
Ich würde mich in jeder Staffel um einen Showdino bemühen wie beispielsweise Jürgen von der Lippe.
#1557736
Wolfsgesicht hat geschrieben: Sa 17. Jul 2021, 01:52 Leider sind Frauen ja rar gesät, hätte da trotzdem eher gesehen Teddy durch eine weibliche Comedian zu ersetzen (da gibt es ja zumindest ein paar) und den influencer Stuhl dann halt mit nem Kerl zu besetzen, oder durch ne Sängerin.
Weibliche influencer find ich allesamt grausig, dreht sich bei denen doch alles ums Make-Up. Zumindest bei den großen, außer bei Pamela (in der Hauptsache).
Nur die männlichen die mir gefallen, da glaube ich auch nicht dran dass die da zusagen.
Nüchtern betrachtet hat man mit Shirin irgendwie das bestmögliche dieser Kategorie geholt.
Ich bin mir nicht sicher, ob ich dich richtig verstehe: Gehst du davon aus, dass es einen "Influencer-Stuhl" geben sollte? Ich jedenfalls wüsste nicht, wieso man das als Dogma vorgeben sollte, denn die erste Staffel hat ja auch super ohne Influencer funktioniert - und wenn man Palina als Influencerin interpretiert, kann man ja wirklich auch die Ecke Tschirner / Kebekus / Michaelsen nehmen.

Generell würde ich nicht krampfhaft versuchen, die jungen Zuschauer anzulocken, gerade nicht nach den guten Erfahrungen im Januar, wo ja die Folge mit Gottschalk(!) für den großen Quoten-Boost in der Zielgruppe gesorgt hat. Man hat da einfach ein sehr gut interagierendes Quartett aus Entertainern unterschiedlicher Generationen gehabt, die super unterhalten haben. Shirin David ist dahingehend eine Fehlbesetzung, weil sie nur physisch existent ist - und ich hoffe, dass sich dieser Fehlgriff in den kommenden Wochen nicht allzu stark auf die Quoten auswirkt.

Familie Tschiep hat geschrieben:Ulla wäre nur eine von vier Kandidat(inn)en. Die Joko-Fans schalten sowieso ein, jetzt gilt es die Zielgruppe zu erweitern. Zwei Kandidaten Shirin und Teddy sind für den jüngeren Teil, hinzu kommt Joko und die moderne, wirklich gut gemachte Optik und die hübsch verpackten Quizideen.
Moment. Willst du Pastewka durch Ulla ersetzen? Denjenigen, der die Folge am Dienstag mit am meisten geprägt hat? Ich glaube beim besten Willen nicht, dass das den Quoten oder dem Unterhaltungswert helfen würde.

Ich finde Ulla mittlerweile zu wenig prominent. Wen außer ein paar alte Gameshow-Nerds soll die denn aktivieren? Und so gigantisch finde ich ihren Unterhaltungswert nun auch nicht, dass sie damit alles wettmacht. Sie kann ja gut emotional mit Kandidaten mitgehen und ist auch ein angenehmer Gast für Wwds? oder so, aber warum du dich jetzt so auf sie versteifst, will sich mir nicht erschließen.

Bei Jürgen von der Lippe bin ich dann schon eher bei dir. Über den würde ich mich auch sehr freuen, auch wenn er wohl Tempo-Probleme bekäme. Hugo Egon Balder oder Hape Kerkeling wären auch cool.


Fohlen
#1557744
Nein, Shirin und Teddy sprechen die gleiche Zielgruppe an, deswegen kann einer von ihnen gehen. Weil Frauen meist das jüngere Aushängeschild solcher Gruppen sind, bei Kaum zu glauben ist es die Stefanie, entscheide ich mich für Shirin, um dem etwas entgegen zu setzen und zu zeigen, dass auch ältere Frauen Teil der Gesellschaft, Teil des Showgeschäfts sein können.
Benutzeravatar
von Neo
#1557767
Ulla Kock am Brink? Die ist doch sowas von gestrig und würden ihretwegen so viele Leute einschalten, dann hätte die, die letzten 20 Jahre doch zig Sendungen gehabt. Mit der lockt man doch wirklich keinen Menschen hinterm Ofen hervor. Bei mir ist da auch nur noch Ca$h ganz dunkel in Erinnerung und dass sie ihrer besten Freundin (Sabine Christiansen) damals den Mann ausgespannt hat :')

Ich mag die Dreierkombi. Shirin ist halt nicht so dicke mit den Anwesenden und deshalb etwas zurückhaltend, aber mit Sicherheit eine der klügeren, die man im "Influencer"-Bereich abgreifen kann (und ja klar ist Palina Influencerin) und Teddy mag ich ja ohnehin total gerne. Finde, er ist humoristisch ein schöner Kontrast zu Pastewka - den man erst recht nicht auswechseln sollte.

Erste Sendung hat auch richtig Spaß gemacht. Die gestrige sah ich noch nicht.
#1557792
1. Die noch leichteren Fünf
Die Fragen waren wirklich leichter, Basti wieder überpräsent (ei like), Shirin wirkt auf dem ersten Blick gesetzter und irgendwie mochte ich das mehr, Teddys Humor fand ich hier…..okay (manchmal echt zu dumm, manchmal rung es mir doch ein schmunzeln ab), Simon ging wie die meisten wildcard-Kandidaten etwas unter, was ich etwas schade finde, da gerade diese Kategorie die Chance bietet ihn zum Start einfach einzubinden.

2. Wadde hadde duden da
Wieder super kreativ, Wahnsinn was die sich ausdenken. Hat mir Spaß gemacht, war sogar für meine Verhältnisse gut dabei. Hier war Simon mal besser dabei, hatte etwas Angst um Basti.


3. Wer bin ich, und wenn ja, wer bin ich?
Schöne Idee, glaub etwas Ähnliches hatten wir schon mal.
versteckter Inhalt:
1. Schweden, Zöpfe, dann kam Klimawandel, da war ich auch bei Greta. Nur nicht so schnell.
2. Taxi Driver und New York…Schauspieler oder Regisseur, vermutlich hätte ich noch einen Gebraucht um sicher genug für Scorsese zu sein und die Schauspieler-Option auszuschließen.
3. Auf Klum wär ich nie gekommen.

4. Der ewige Vize
Da kenn ich mich als Dortmunder ja aus. Quasi. Ist halt ein Quiz mit kniff. War okay.
versteckter Inhalt:
1. Wusste ich genauso schnell wie Teddy.
2. Auch, sogar vor den Optionen
3. Hät’s wie Simon gemacht
4. Peter Shaw
5. Keine Ahnung
6. Boah…..da schenkt der hier so einfach alles her. Mein Guess wäre auch hier richtig gewesen.

Die Münze ist so schwer? o.o
Wir man sich da um 50% verschätzen kann….

versteckter Inhalt:
Was Basti da zum Schluss gemacht hat war doch einfach dumm. Lustig, aber dumm. Okay, er glänzte in der letzten Ausgabe auch nicht gerade mit Logik. Er hätte das super easy reißen können, gerade wo er mal in einer drei ??? Folge als Sprecher dabei war müsste er doch wissen wer der zweite Detektiv ist. Und bei zwei Antwortmöglichkeiten bei Frage 6 (nachdem Teddy und Shirin falsch lagen) hätte er was reißen können. Ok, es wäre wohl zu erwarten, dass er direkt antwortet, vor Teddy und Shirin.
Schade drum.

5. Kuck mal wer da spricht
Also die gewählten Schauspieler, mega xD Hat wirklich Laune gemacht.
versteckter Inhalt:
1. Klaasi ❤️ Fanta 4, Anke Engelke: Star Wars und Apollo hät ich gehabt.
2.Matthias Opdenhövel, Axel Stein, Jan Delay, wie geil xD: Pate hät ich blind geraten, sonst nix. War hier aber auch etwas unaufmerksam, pulp hät ich sonst noch bekommen müssen.
3. Karoline Herforth, Simon gosejohann, Basler, …: Fack ju göhte, täglich grüßt das Murmeltier hab ich gehabt. Pretty Woman hab ich nie gesehen.

6. Musik (Titel vergessen)
Schon wieder ein super-spaßiges Musik-Spiel. Geile Idee, Fohlen hätte seinen Spaß und Shirin war Cute.
4 von 5 hät ich gehabt, bei Jackass war ich raus.

Hier finde ich Teddy mittlerweile ganz angenehm, und Shirin ist auch deutlich mehr in der Show drin. Überraschend ja der wildcard Kandidat, auch der kommt gut zum Zug. Weiß nicht ob Basti einfach allen die Show stiehlt, denke eher beide sind diesmal besser drin und entspannter.


7. Einfach, Zweifach, Dreifach
Interessante Idee, hat mir Spaß gemacht zu rätseln.
versteckter Inhalt:
1. Wäre bei Bolt gewesen. Auf die Bremse wär ich nie gekommen…
2. Milcheis. Hätte jetzt gesagt Wodka hat nix, Pommes vor allem fett, milcheis hat Zucker. Und das war ein Griff ins Klo.
3. Denke der Smart. 3 Handgepäckstücke bekommt man ja wohl in den Smart, die Fässer kenne ich leider nicht. Aber einen halben Kofferraum eines Smarts mit Flüssigkeit…für mich zu schwer.
versteckter Inhalt:
Nicht so schade um Teddy, finde Shirin heute besser. Leider kann ich mit dem wildcard Kandidaten für die eine Show viel anfangen, aber als Moderator einer Show würde ich ihn dann doch nicht wollen. Also Go Shirin!

8. Hasch mich, ich bin der Frühling
Den Kniff des Quiz liebe ich xD Auch wenn die Aufgaben leichter waren als ich dachte. Hier ist mir erstmals aufgefallen was Shirin für einen dicken H…..
Was der Frühling im Titel soll…naja

9. Da habe ich doch prompter die Antwort vergessen - Umberto Spezial
Wie immer halt. ^^ Ich mags sehr. Das Konzept als Preisverleihung war auch mal eine willkommene Abwechslung.
3 hät ich gehabt. Vielleicht 4, beim EKG hab ich mich bei Shirin gespoilert.

versteckter Inhalt:
Heute mochte ich Shirin sehr. Sie passt ja vielleicht jetzt doch besser, mal schauen wie das die nächsten Ausgaben wird. Überraschend genug, dass sie zweimal hintereinander (und zwar deutlich) bis zum Schluss kommt.

Finale
versteckter Inhalt:
1. Reproduktion
2. 8+25=33 cent
3. Nikkei? Yes! :D
Das war fix vorbei. Für ihn war sein „Pech“ dass er sich beim Gewicht der Münze so krass vertan hat, mit 3 Münzen hat’s anders ausgesehen. Als Zuschauer natürlich bei Frage 1 easy zu sagen er solle doch die Münze spielen, aber ich konnte auch nicht einschätzen ob Joko es wusste. Bei Frage 2 und 3 zu denken „könnte jemand wie Joko nicht wissen“ halte ich für legitim, beim Nikkei hätte ich definitiv gesetzt, beim Pfand wohl eher nicht.

Schöne Ausgabe, habe aber wieder das Gefühl dass das Finale zu schwer ist, zumindest mit weniger als 3 Münzen.
Benutzeravatar
von Neo
#1557805
Ihr seid bzgl. Shirin halt alle ungemein oberflächlich, tz.

Ich fand das Finale schon ziemlich dämlich gespielt. Hatte da erwartet, dass Joko alles weiß, gerade bei der Dritten (ich mein, wenn man sich so ein bisschen mit Joko beschäftigt oder eigentlich muss man nicht mal das, denn das sollte ja jeder mitbekommen, dass der gerne mal investiert und natüprlich guckt so jemand auch mal über den großen Teich). Umso glücklicher bin ich, dass das Finale verloren wurde. Meinetwegen könnte man die Sendung auch ohne Wildcard-Gewinner und + einen anderen Promi spielen, wobei da dann die Wahrscheinlichkeit groß wäre, dass jemand dabei ist, den ich nicht so gerne mag, also vielleicht dann doch lieber ein Noname. ^^

Spiele fand ich unterhaltsam bis okay. Das Zitate-Spiel irgendwie doch sehr langweilig und Spiel 8 einfallslos. Und ja, schade um Bastis frühen Abgang.
#1557807
Welchen Unterhaltungswert erkenne ich denn bei Shirin, wenn ich sie nicht mehr oberflächlich sehe? Doof finde ich sie ja nicht, nur laaaaaaaaaaangweilig. Hat sich auch am Dienstag nicht geändert.

Im Finale… puh, schwer zu schlaumeiern bei diesen Fragen, finde ich. Hätte ganz bestimmt bei Nikkei meine Münze gesetzt (schon alleine, weil ich selbst nicht auf das Wort kam und Nippon geschrieben hätte, jaja), doch - beim Reproduktionswert aber tendenziell auch und beim Pfand eher nicht, sooo abgehoben finde ich Joko dann auch nicht. Aber insgesamt hatte Pastewka das in der letzten Woche blödiger gespielt.
A pro pos Pastewka: Der darf nicht als Erster fliegen in dieser Staffel, dis nicht gut bei diesem Panel. Aber schön, dass der Nomalo mal nicht so schwach unterwegs war wie die Meisten bisher. Und nein, bitte kein vierter Promi.


Fohlen
#1557913
Zu Fernsehfohlens Beitrag: Ich mag die letzten beiden Spiele. Wenn man sie gut spielt, kann man sie auch gewinnen, denn Joko ist nicht immer sattelfest.

In Zukunft wird es mehr ständige Rubriken geben, weil irgendwann hat man die Grenzen seines Konzeptes erreicht, Rubriken lassen sich gut variierren. Das Zeitfensterspiel kann ich mir häufiger vorstellen.
Zuletzt geändert von Familie Tschiep am Mi 28. Jul 2021, 13:13, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
von LittleQ
#1557918
Super Show. Für mich die bisher beste Show in der Staffel :D
Ein paar Punkte

- Katrin finde ich sooo bezaubernd :D
- Bastian ist ja der Hammer. Was für ein Fernsehkenner
- Für die nächste Staffel hoffe ich, dass die sich ein paar neue Spiele einfallen lassen. Die sehr sehr sehr einfachen Fragen, sind genauso ausgelutscht, wie dieses Promtervorlesen, auch wenn das dieses Mal ausgefallen ist.
- Teddy ist unfassbar komisch. Ich kannte ihn zwar schon, hab ihn aber noch nie krass verfolgt. Finde ihn aber sehr talentiert. Auch in Bad Banks war der super gut.
- Für die kommende Staffel wünsche ich mir auch, dass das Finalspiel überarbeitet wird. Bastian hat dieses Mal zwar gewonnen, aber generell würde ich mir für die Staffel wünschen, dass die anderen Kandidaten die Show häufiger hosten.

P.S. Im Gegensatz zu Bastian und Teddy hat Shirin wirklich wenig Unterhaltungswert.
#1557920
Was habt ihr gegen die ständigen Rubriken? Ich finde es schön, dass ich weiß, dass die Sendung mit den sehr leichten Fragen beginnt, das schafft Vertrautheit.
Sie variieren sie auch ein bisschen, einmal war bei der Prompter-Show eine Rede bei der Preisverleihung, dann als eine Rede bei einer Parteiveranstaltung. Diese Rubvriken werden zunehmen, weil man irgendwann mal vieles durchgespielt haben.

Wie soll man ein Lied noch erkennen? Sie haben schon die einzelnen Instrumente, die Vokale und die Wortgruppe?

Ich hoffe, sie bringen das Zeitfenster noch einmal zurück.
Benutzeravatar
von eis-fuchsi
#1557922
erstaunlich auch was Shirin und Pastewka so alles wussten
schau selber gerne Star Trek-Folgen, aber einige Figuren sagten mir mal gar nix, und Pastewka weiß sogar noch wann und wie oft die dabei waren
respekt auch an Shirin, da hab ich auch gestaunt ^^

achja, Pastewka schon mal bei "Schlag den Star" mitgemacht??? da wäre er sicher auch ziemlich gut
#1557929
Dann nochmal mein Posting von gestern im richtigen Thread. ^^

Mir hat diese Folge aus der neuen Staffel auch am besten gefallen - vor allem Bastian und Teddy waren wirklich in Bestform. Es war dem Unterhaltungswert auch sicher nicht abträglich, dass Ersterer diesmal wieder ins Finale kam und nicht schon nach der ersten Runde gehen musste. ^^
Ich unterstelle der Folge aber, dass sie geradezu auf Bastians Sieg zugeschnitten war. Es gab diesmal so krass viele Film-, Serien- und Fernsehfragen, dass ich mir einen Zufall fast nicht vorstellen kann. Erinnerte mich sehr an die dritte Folge der ersten Staffel, die ich damals glaube ich auch seeeeeehr auf Gottschalk zugeschnitten fand. Aber soll mir recht sein, Pastewka ist ja echt DAS Zugpferd dieser Staffel.

Bei den Spielen fremdele ich ja auch immer noch und immer mehr mit dem Ende der Show: Also mit dem Prompter-Spiel und dem Finale. Ersteres ist echt etwas verbraucht, Letzteres ziemlich schwer, wenn man nicht die drei Münzen hat. Die sehr leichten, leichteren oder noch leichteren 5 am Anfang dagegen finde ich zum Aufwärmen eigentlich nach wie vor ganz nett.
Ansonsten waren es diesmal vor allem Teddy und Pastewka, die für einen Brüller nach dem Anderen gesorgt haben. Und Shirin darf in Zukunft ihr ganzes Bitch-Blingbling-„Gib ihm!“-Getue stecken lassen, das nehme ich ihr seit dieser Show noch weniger ab als vorher. Sie wirkt lieb, überhaupt nicht blöd, halt nur ein wenig langweilig.


Fohlen
#1557935
Finde mehrfach verwendete Spiele jetzt nicht schlimm.
Zum reinkommen als leichtes gleichbleibendes Element sind die leichten 5 doch gut. Gibt die Möglichkeit auch etwas später dazuzustoßen ohne die Regeln nicht zu kennen. Auch find ich’s ganz interessant, es sind immerhin meistens Fragen deren Antwort man schon kennen sollte oder müsste. Es ist ein potentiell peinliches Spiel zu Beginn. Denke auch für Wildcard kandidat*innen ist es nett um in die Show zu kommen, immerhin kann man damit rechnen, es gibt keinen Zeitdruck und jeder kann eingebunden werden.

Prompter find ich okay. Gibt viele Punkte, aber die Unterschiede zwischen beiden Kontrahenten haben das Spiel meistens überflüssig gemacht. Einen Führungswechsel gab es hier nie. Trotzdem find ich’s gut. Am Ende ist das Finalspiel ein Quiz, was bringt da Musikkompetenz.
Wobei ich es auch nett fände wenn es keine zwei letzten Spiele gäbe, sondern eins und dann in Schlag den Star Manier, sodass noch alles offen ist.

Leider hab ich mich jetzt hier gespoilert. THX Tom. :*