ProSieben, Sat.1, kabel eins, sixx, Sat.1 Gold, ProSieben Maxx, kabel eins Doku
von Ghostwriter
#1537114
Ich habe früher ja gerne Schlag den Raab gesehen und im Grunde auch Schlag den Henssler. Was mich an diesem Foramt schon immer ein wenig gestört hat, ist die Umstand, dass beide Kontrahenten eigentlich nicht auf die Siegprämie angewiesen sind uns es möglicherweise auch noch ein Antrittsgeld gibt.

Viel Interessanter fände ich ein Schlag den Star zwischen einem "Normalo" wie bei Schlag den Raab/Henssler/Besten und einem Star wie eben Kramer oder Mutzke. Wobei man "Normalo" dann auch definieren müsste...
Benutzeravatar
von eis-fuchsi
#1537117
Ghostwriter hat geschrieben: So 29. Sep 2019, 12:43 .....
Viel Interessanter fände ich ein Schlag den Star zwischen einem "Normalo" wie bei Schlag den Raab/Henssler/Besten und einem Star wie eben Kramer oder Mutzke. Wobei man "Normalo" dann auch definieren müsste...
das gab es ja schon mal, und da war die Motivation der Stars eben nicht so hoch, weil sie den Kandidaten das Geld nicht 'wegnehmen' wollten

und meist ist es ja auch so, daß die Stars ihr Preisgeld für irgendwas spenden... zumindest hoffe ich das mal :)
Benutzeravatar
von Scooter
#1537121
Stimmt. In den ersten Jahren von Schlag den Star als Raab Joker war. Die Promis waren nicht wirklich auf den Sieg aus und haben den Kanidaten den Sieg "geschenkt".
Benutzeravatar
von Neo
#1537265
Zur letzten Ausgabe: Ich fands sehr lustig, aber ich mag eben auch Teddy. Ehrlich gesagt hat mich da Max eher genervt und man hatte auch das Gefühl, dass es da den anderen auch zu oft zu viel des Guten war. Songbattle ist auch nicht mein Favorite, wobei ich sagen muss, dass da immer (für meine Begriffe) die Richtigen gewonnen haben. Sah aber auch nur Eko&Sarah und jetzt eben Teddy&Max - kein Plan, ob es noch weitere gab.
Teddy hätte ein bisschen mehr Mut gutgetan (Blamieren oder Kassieren) und weniger Mitleid mit Max (Fechten). Bei den restlichen Spielen hatte er es einfach nicht raus. Man sollte dieses durchgängig, ungelenke Rumgetölpel nicht mit Demotivation verwechseln.
von TV-Fan
#1537518
Schlag den Star am Samstag 9. November um 20:15 Uhr

Vanessa Mai gegen Luna Schweiger

Klingt für mich jetzt nicht wahnsinnig spannend. Beide sind mir ziemlich egal. Wie fast immer bei dem Format. Aber die Spiele finde ich immer noch gut.

https://www.presseportal.de/pm/25171/4402428
Benutzeravatar
von Wolfsgesicht
#1538303
Musste bei der Linken erstmal nachschauen ob das Bibi ist :')

Und der Til spricht ja in seinen Filmen im Vergleich geradezu deutlich :)

Edit: Voller Körpereinsatz von Elton!

Edit 2: Was ne Idee von der Luna o-o Aber die ist anscheinend nicht bekannt genug, so oft wie man den Til zeigt :D Hab auch gedacht Vanessa müsste als Bühnenkünstlerin übertrieben sportlich und akrobatisch sein und Luna kann man so null einschätzen.
Benutzeravatar
von Wolfsgesicht
#1538308
Die Werbung ist sehr gleichmäßig aufgeteilt - und es wirkt wieder so oft wie früher bei Pro7.
Allerdings kann man bei einer Live Sendung verstehen wenn sie eher oft kommt. Sonst kommt sie ja mittlerweile doch eher selten und lang anstatt wie früher oft und kurz.

20:50
21:20
21:50
22:20
22:50

Liegen diese Fehler im Bild eigentlich an meinem Stream?
Hatte zum Start der werbung das Telefon Fenster als Standbild während als Ton die werbung lief. Und beim motorspiel lief das Bild mit 15 Bildern pro Sekunde, was sehr ruckelig wirkte.

Hab ich eigentlich das 2. außenspiel irgendwie verpasst? Oder gab’s keins?
Benutzeravatar
von Wolfsgesicht
#1538309
Ok da kam das zweite Außenspiel - um 23 Uhr. Muss schön warm draußen gewesen sein.

Find die Ausgabe bis jetzt recht kurzweilig. Geht so locker flockig über den Bildschirm, sind beide nett und süß, aber nix dramatisches. Ist wohl eine Ausgabe die man so schauen kann, die man sich aber nicht zwingend ein zweites Mal anschauen muss. Also verzichtbar- aber nett. Die Sendung ist ja sowieso immer eine solide Unterhaltungsshow.
Ein zweites Mal (bzw. mittlerweile ein drittes Mal :) ) würde ich z.B. Die Mälzer oder Lena gegen Lena Ausgabe schauen.
Benutzeravatar
von Wolfsgesicht
#1538311
Die Show knackt gefühlt die 2 Uhr Marke. 5 Spiele fehlen noch und wir haben gleich schon 1 Uhr.
Rekord liegt übrigens bei 2:10 Uhr. Machbar.

Ja das Spiel war witzig. Aber nur weil sie immer den gleichen Fehler gemacht haben :')
Benutzeravatar
von Wolfsgesicht
#1538313
Wir machen damit garantiert 15 Spiele und vielleicht noch ein Stechen.
Nach Spiel 13 steht es 45:46. Damit kann Vanessa genau 60 Punkte machen und das Spiel jetzt ist eigentlich egal.
45 Minuten noch bis zum Rekord...wird eng.

Edit:
Ok, wurd nix mit dem Rekord, haben sie die letzten 5 Spiele in 50 Minuten durchgepeitscht. Macht zum Emde hin ja auch mehr Sinn mit dem einen Versuch, anstatt best of Five oder sonst was.

Bleib dabei. War ne süße schnucklige Ausgabe ohne irgendwelche Höhen und Tiefen.
Benutzeravatar
von eis-fuchsi
#1538330
mir hat die Ausgabe recht gut gefallen... beide waren nett und auch ziemlich gut drauf ^^ (und von Nike eingekleidet?!)
beim Elton-Sturz oder der Autounfall war man schon geschockt, vorallem die zeitlupe vom Elton-Fuß sah schon schmerzhaft aus
und erstaunlich auch, wie beide mitm Auto rumsausten...respekt!!!
von TV-Fan
#1538345
Mir hat die Ausgabe gut gefallen. Das Konzept ist immer noch super. Wäre natürlich cool gewesen, wenn es noch ein Stechen gegeben hätte.
von Vittel
#1539103
Das war ne Qual gestern, obwohl ich nur ab und zu mal reingeschaut habe. Hat es jemand bis zum bitteren Schluss gesehen?
Dazu noch die Werbung gefühlt alle 5 Minuten, geht gar nicht mehr.
von TV-Fan
#1539105
Vittel hat geschrieben: So 15. Dez 2019, 11:41 Das war ne Qual gestern, obwohl ich nur ab und zu mal reingeschaut habe. Hat es jemand bis zum bitteren Schluss gesehen?
Dazu noch die Werbung gefühlt alle 5 Minuten, geht gar nicht mehr.
Ich schaue die Sendung immer zeitversetzt und schaue dann einfach nicht ins Netz. Mir hat es wieder sehr gut gefallen. Aber mit der ganzen Werbung würde ich auch durchdrehen.
Benutzeravatar
von eis-fuchsi
#1539108
ihr verbeisst euch da in irgendso was, wo ihr ständig rummosern müsst ;)
in einer Stunde sind immer nur zwölf Minuten Werbung, und das ist meiner Meinung nach nicht zu viel!!!!
von Vittel
#1539109
@Eis-fuchsi

Also 20% (12 Minuten in 60 Minuten) meiner freien "Quality Time" sind für mich schon ziemlich viel. Insbesondere, weil die Werbepausen ja so zerstückelt und unvorhersehbar kommen. Ich muss ja nicht alle 20 Minuten aufs Klo und jedes Mal Bier oder Chips holen scheint auch keine Alternative ;)

Aber richtig, je weniger man an Werbung gewöhnt ist, desto weniger kann man sie tolerieren.
Insbesondere seit wir wissen, wie viel gute Unterhaltung werbefrei kostet: Ca. 20€ pro Monat für 2 Streamingdienste.
Wie viele Stunden Werbung pro Monat lässt man über sich ergehen, damit man das sog. Free-TV genießen kann?
Bei 30 TV Stunden pro Monat sind das volle sechs Stunden Werbung für einen Gegenwert von (pi mal Daumen) 20 Euro.

Wer würde denn so einen Vertrag eingehen: Hier hast Du 20 Euro cash, dafür musst Du 6 Stunden Werbung schauen?
von TV-Fan
#1539110
Ich kann sehr gut verstehen, wenn Leute von Werbung allgemein genervt sind. Mir geht's da nicht anders. Zeichne mir fast alles auf. Da bist du einfach an nix mehr gebunden, kannst auch mal zurück oder vorspringen. Gewöhnt man sich halt auch sehr schnell dran.
Benutzeravatar
von Scooter
#1539870
Immer noch keine Kandidaten?
Sonst stehen die ja schon 4 Wochen vorher fest.

EDIT: Gerade gefunden:

Frank Rosin tritt gegen Mario Basler an
  • 1
  • 55
  • 56
  • 57
  • 58
  • 59
  • 60