ProSieben, Sat.1, kabel eins, sixx, Sat.1 Gold, ProSieben Maxx, kabel eins Doku
Benutzeravatar
von Neo
#1549866
Wolfsgesicht hat geschrieben: So 20. Sep 2020, 03:18
Neo hat geschrieben: Mi 9. Sep 2020, 18:27 Wölfchen?
Hase? 🐰
:*

Habe eben erst die dritte Episode zu Ende geschaut und bin einfach nur froh, dass Sabrina weiter ist. Die ist ja so goldig. ^^
Die meisten dort sind mir leider relativ egal. Ist tatsächlich ein bisschen öde, wenn man keinen Hasskandidaten hat, aber ich schaue es dennoch gerne. Alex ist halt einfach nur nett. Wirklich negatives lässt sich da nicht schreiben. Hätte mir trotzdem eine Frau gewünscht und nach der jetztigen Episode könnte man sich Viktoria Fuchs vielleicht mal vormerken. Hat jetzt zwar nicht ganz so stark gecoached, könnte sich aber im festen Ensemble anders gestalten. Haya Molcho wäre auch eine Kandidatin. Die hat halt was mütterliches und einen ganz anderen Einschlag.

Das mit Corona hat man gut gelöst, ja, aber ich vermisse tatsächlich die Umarmungen. Ging mir übrigens auch bei Famemaker so. Das gehört einfach mit zur Emotionalität.

Bosch weg, dafür diese Sektmarke, die ich nicht ohne zu googlen richtig schreiben könnte. Und statt Bosch jetzt wohl Siemens, wenn ichs denn richtig gelesen habe. :D
Benutzeravatar
von Wolfsgesicht
#1549933
Eine sektmarke gibts doch schon ewig :D
Letztes Jahr war’s auch eine, irgendeine aus Italien.

Tatsächlich find ich’s in Folge 4 gar nicht mehr so schlimm. Hab da jetzt so meine 5-6 Lieblinge die ich gerne verfolge, der Rest ist auch ganz sweet. Find die Gruppe jetzt sehr geil.

Ab hier Spoiler:
Poletto zurück ist natürlich doll. In 3 Folgen 2 Frauen ist auch ein Brett, immerhin ersetzt man den fehlenden femininen Touch jetzt also durch die Gäste.
Die Themen zu Beginn waren überhaupt nicht meins (ich hätte wohl außer der Tomate kaum einen Löffel gerne gegessen ^^) und hatte direkt befürchtet als man bei Frank raushörte dass keiner das Thema kann dass es das bei ihm war. Hat sich ja auch bewahrheitet, war aber klar dass dann Lars geht.
Jetzt dürfen aber weder Lea oder Jan gehen. ^^ Lea lieb ich, da hat er ne ganz sweete. Jan ist mir etwas zu vorlaut.

In der zweiten Runde hat man direkt rausgehört dass viele die Themen nicht zu 100% umsetzen.
Wo ich bei Jan die Ananas gesehen habe dachte ich nur: Ist die jetzt deutsch, italienisch oder chinesisch?
Dann mischte da Jonas Kurkuma drunter und da hab ich schon befürchtet dass es da häufiger was mit rot gibt weil Thema verfehlt und eigentlich jeder der eine thematisch korrekte Grütze kocht (Lea mit ihrem Fisch ^^) mit nem blauen Auge davon kommt.
Bei Jonas wäre mir der rote Stern egal, der schwimmt völlig unterm Radar.

Damit lag ich was die roten Sterne angeht auch sehr richtig.

Entscheidungskochen war ich klar gegen Jonas, kam ja dann leider anders. Schade dass es Cora traf, da wäre ich sogar noch eher dafür gewesen dass Jan rausfliegt und Rosin allein dasteht. Hätte man auch überlegen können Cora zu buzzern, die hatte ja durchaus ihre guten Tage.
Benutzeravatar
von Neo
#1549956
Mir ist das Team von Alexander irgendwie total egal. Lara zwar sympathisch, aber auch etwas langweilig. Und die zwei dauergrinsenden Bayern finde ich ziemlich unheimlich. Fands deshalb auch schade, dass Cora gehen musste. Italien übrgens ein super langweiliges Thema. Hätte da auch kaum etwas essen wollen, außer diese China Sachen in Runde zwei. :D

Lukas fand ich mit seiner Ente süß-sauer doch ziemlich gut in China aufgehoben. Jonas und Jan natürlich meilenweit entfernt. Das war schon beim Kochen klar, dass das nichts wird, wenns die Jury denn ernst meint. Dass man eindeutig das Land nehmen soll, hat man aber auch nochmal explizit erwähnt. Spricht auch nicht für die Leute im Team oder die Beziehung in diesem, wenn andere nicht drauf aufmerksam machen und da komme ich auch schon zu Lea. ^^ Ich glaub, die ist ziemlich bitchy und nervig. Kann das echt nicht ertragen, wenn jemand die ganze Zeit so tiefstapelt und rumheult, obwohl er sein Essen eigentlich gut findet und auch ständig gelobt wird. Da fand ichs letzte Woche auch schon blöd, dass sie durchgewunken wurde, obwohl sie keine oder kaum etwas von den Hauptkomponenten auf dem Löffel hatte.
Team Alexander Hermann scheint auch keine Connection zu haben. Vielleicht liegts auch daran, dass man sich nicht gegenseitig helfen darf und deshalb gleich weniger miteinander zu tu hat. Dunno.
Raue jetzt nur noch mit Yassin und Yvonne. Die schienen ich auch nicht wirklich grün zu sein. Und Alex ist mit Lars und Jan Michael am professionellsten aufgestellt. Wenns da einer verhaut, ist Sabrina raus und dir wird auch kaum gebuzzert. :(
Benutzeravatar
von Wolfsgesicht
#1549981
Bitchy mag ich. ^^
Aber das was sie letzte Woche gekocht hat war wirklich blöde weil die Hälfte fehlte. Diese Woche war sie wirklich wie von dir geschrieben.

Stimmt schon, von den Teams ist es wirklich Alex der am besten aufgestellt ist. Die anderen Teams sind wirklich für sich gesehen eher langweilig. Als Ganzes gesehen find ich’s aber trotzdem interessant zusammengestellt.
Auch was den Zusammenhalt angeht hast du absolut recht. Es wirkt deutlich weniger als sonst, kann aber auch Corona geschuldet sein dass z.B. Jan der Lea die Scholle nicht gemacht hat. Klang so als dürfe er es nicht.
Benutzeravatar
von Neo
#1549983
Wolfsgesicht hat geschrieben: Fr 25. Sep 2020, 21:02Auch was den Zusammenhalt angeht hast du absolut recht. Es wirkt deutlich weniger als sonst, kann aber auch Corona geschuldet sein dass z.B. Jan der Lea die Scholle nicht gemacht hat. Klang so als dürfe er es nicht.
Jap, so isses auch. Früher haben die sich auch oftmals aufgeteilt und für andere etwa gleich den Nudelteig mitgemacht oder einfach zusammen einen Löffel kreiert. Die Coaches dürfen ja auch nichts, sonst hätte Cora im Nu mit Tim den Fisch filitiert oder Alex hätte Lars diese dämlichen Ausstecher suchen dürfen. ':) Die Kanzel ist ja nicht schlecht, aber so ein paar kleine Dinge könnten schon drin sein.
Benutzeravatar
von Wolfsgesicht
#1549986
Beim teamkochen find ich die Kanzel ja nicht schlecht.
Beim Entscheidungskochen ist es so halb halb. Einerseits kocht so jeder wirklich selbst, andererseits war das helfen durch den Chefkoch da immer besonders schön.
Benutzeravatar
von Neo
#1550103
Gibt jetzt gar nicht so viel zu schreiben, außer dass Jan Michael echt ein Unsympath ist. Fand den schon von Beginn an so verbissen und humorlos, dachte aber, der zieht alles ruhig durch und gut ist. Sehr schwach und charakterlos nicht einfach mal seinen Coach zur Seite zu nehmen und deutlich zu machen, dass er für sich kochen und keine Tipps oder Anweisungen bekommen mag. Und schade, dass er nicht ganz raus ist. Oder eben bei Rosin. Da hätte er dann wenigstens kein Spaß gehabt und der Plan wäre nicht aufgegangen.
Benutzeravatar
von Wolfsgesicht
#1550134
Ich war dieses Mal das erste mal irritiert dass die Coaches nicht dort sitzen wo später die Kandidaten die Bewertungen verfolgen, sondern auf diesen Flying Cases. Das wirkt doch deutlich ungemütlicher als in dem hübschen Raum. Schließlich sitzen die unbeteiligten Coaches beim Entscheidungskochen auch dort und quatschen. Sie standen zwar auch die letzten 3 Ausgaben dort, aber dieses Mal hab ich das erste mal drüber nachgedacht was man sich dabei gedacht hat.

Übrigens ist aus Sabrina statt einer „koch-azubine“ jetzt ein „Koch-Azubi“ geworden. :D Auch ein Detail was mir heute aufgefallen ist.

Hab zu Beginn nur gebetet dass es nicht Rosin trifft. Raue mit seinen zwei Kandidaten war natürlich ähnlich übel.
Bei Lea muss man sagen (ich mag sie übrigens von Folge zu Folge mehr :D heute war sie auch nicht so zickig, aber ich bin ihr eigentlich im Stress sehr ähnlich) dass es langsam traurig wird dass ihr Löffel immer beim teamkochen scheitert. Da brauchte sie sich aber auch nicht ärgern, da war sie diesmal einfach spät dran.
Um yasin täts mir jetzt nicht leid (so einer der wenigen die ich von Anfang an irgendwie nicht so mag (obwohl der nichts gemacht hat)) aber um Raue dann schon.
Irgendwie dann doof dass er zum Herrmann ging.
Hier aber sehr zu loben dass der Gastjuror mal sehr detailliert beschrieben hat was er da schmeckt. Deutlich besser als sonst.

Im solokochen gab’s ja kaum was. Jedenfalls hat der gastjuror anscheinend einen anderen Geschmack als der Rest. Jakobsmuschel verhauen, das Krustentier zu wenig geflämmt. Hat dem Team wohl mehr geschadet als geholfen.
Da fand ich’s erstaunlich oder gar erschreckend dass Jan Michael schon so Richtung Raue denkt.
Sind viele davongekommen, Delikatessen waren ja nicht überall aufm Löffel.

Im Entscheidungskochen war ich klar gegen Jan-Michael. Der hat sich währenddessen ja wirklich sekündlich unsympathischer gemacht.
Lara war kaum zu sehen, hatte das blödeste aber auch interessanteste Los. Fand ich etwas schade.
Sabrinas Löffel sah ja wahnsinnig aus. Die wird auch von mal zu mal sympathischer (wie auch immer das noch geht).

Jan-Michael war mir dann ziemlich egal. Man hat schon bei der off-Moderation gemerkt dass er geflogen ist. So redest du nicht über deinen Coach wenn du den in 7 Tagen wiedersiehst.
Ich hätte dem zwar den Rosin gewünscht damit der prügel einsteckt, allerdings hätte ich dem Rosin eben nicht den Jan Michael gewünscht. Von daher ist er leider dabei, aber immerhin hat Rosin seinen Joker nicht für ihn verschwendet. Nachher baut der da scheiße um zum raue zu kommen.
Da hat der auch nur so gepokert da raue nur noch eine Kandidatin hatte und einfach drücken musste. Fand ich unfair gespielt, hat dem Format und der Idee des steals irgendwie geschadet.
Benutzeravatar
von Neo
#1550179
Was dir alles auffällt. :D Bin da total unaufmerksam.

Wäre natürlich auch selten blöd, wenn Jan Michael beim nächsten Kochen fliegt und Rosin dann nochmal zugreift. Schlimmer wäre es nur, wenn Raue Yvonne zu JMs Gunsten kicken würde. Kann ich mir aber nicht vorstellen.
Und ich verstehe ja, dass er sich bei Raue besser aufgehoben fühlt. Zum einen haben die eben diesen Asia Touch und zum anderen ist Raue eher unterstützend und weniger anweisend. Und vor allem auch die Chance mal geschickt zu werden. Trotzdem super mies gespielt. Wie war das eigentlich in den Castings? Hatte er eine Auswahl oder musste er Alex nehmen?
Was ich so beim Runterschreiben fast noch lustiger fände: Einfach nochmal von Alex gedraftet werden. ':) Kein Plan, ob das möglich ist oder ob man überhaupt doppeln darf.

Und bei Lea verstehe ich nicht, weshalb Rosin nicht einfach mal ihren Löffel schickt. Bisher haben die doch alle immer super geschmeckt und mit Jan isser doch eh nie ganz zurfrieden.

Bei Sabrina habe ich mich übrigens echt gewundert, dass sie ins Entscheidungskochen musste. Das war doch so klar, dass sie einen der süßen Löffel kreierte und Alex gab trotzdem Rot.
Benutzeravatar
von Wolfsgesicht
#1550180
Bei den Desserts wunderte mich eher dass die panacotta mit Erdbeere verschont wurde, ihres aber nicht.

Jan Michael hatte 2 Coaches die um ihn warben.
Benutzeravatar
von Neo
#1550492
Hm, die letzte Woche irgendwie ausgelassen, hat mich jetzt aber auch nicht sooo tangiert. Heute die größte Überraschung, dass Rosin für Lara gebuzzert hat. Habe mich da echt gefragt, ob er letzte Woche darauf spekulierte, dass in dieser nochmal so ein richtiger Fav fliegt und er ihn sich schnappen kann und jetzt eben Lara nehmen musste. Weiß auch gar nicht, wie das Regelwerk ist. Würde mich interessieren, ob er nicht mehr buzzern dürfte, wenn Jan in Runde 1 rausfliegen würde. Wenns schlecht liefe, könnte er auch gar nicht buzzern, weil der Kandidat schon mal gebuzzert wurde. Ich glaube, ich hätts riskiert und Lara ziehen lassen. Aber gut für Jan, denn der wird dann zumindest im ersten Kochen immer gesaved werden.
Benutzeravatar
von Wolfsgesicht
#1550529
Fand ich gar nicht so überraschend.

Beim Entscheidungskochen war ich direkt bei: Lars würde ich ziehen lassen, Lara jedoch nehmen.
Lars und Frank wären sich beide nur an die Köppe gegangen, da wäre Lars wohl über die Kanzel gestiegen um da seine Ruhe zu bekommen. Das hätte null gepasst.
Lara fliegt für mich aber etwas unterm Radar. Denke die kann durch Coaching noch was reißen, Herrmann ist da ja eher zurückhaltend.
Erst im Halbfinale zu buzzern ist auch risky. Jan ist nicht der stärkste und schon öfter tollpatschig gewesen, wenn der im Finale landet dann hat der das Ding für sich gewonnen. Da hilft es durchaus 2 Löffel fürs Teamkochen zu haben.
Vor allem wen bekommt er denn dann in der nächsten Folge? Das ist kaum abschätzbar. Er hat sich heute sicherlich mehr erwartet, immerhin ist das Thema speziell und da kann auch ein Favorit mal ins Klo greifen wenn er mit Wildkräutern kochen soll. Natürlich enttäuschend dass es dann „nur“ Lara wurde.
Finds eh ne Fehlentscheidung dass er sich so früh auf Jan versteift hat. Sehe Lea weiter oben.
Würde aber auch sagen dass kein Gewinner bei Frank ist und er froh sein kann wenn er einen der beiden ins Finale bekommt. Gewinnen wird eh Yvonne.

Ansonsten war’s heute ne Sabrina Folge. Die fliegt da irgendwie einfach so durch und hat sich gut gemacht nach ihrer Pendelei zwischen Gold und rot zu Beginn. Daher schade dass es heute nix wurde.

Und hey: Tim Mälzer nächste Woche. Da bin ich doch dabei!
Benutzeravatar
von Neo
#1550590
Wolfsgesicht hat geschrieben: Do 15. Okt 2020, 22:09Finds eh ne Fehlentscheidung dass er sich so früh auf Jan versteift hat. Sehe Lea weiter oben.
Jan macht halt, was Rosin will und Lea war ihm zu risky. Dementsprechend passt Lara dann ganz gut, wobei ich nicht weiß, ob die das Rumgebrülle erträgt. Aber gut, die ist ohnehin nur ein Jan-Puffer. ^^
Benutzeravatar
von Neo
#1550763
War gestern auf jeden Fall unterhaltsam und spannend. Um Lea fand ichs dann doch schade.
Gestern auh viel Kritik für Alexander. Lara war in ihrem Bayern-Team ohnehin nicht zufrieden und er hat sie wohl immer einfach nur kochen lassen und gar nicht gecoacht, außer in den Entscheidungskochen. Er kann dann auch mal ausgewechselt werden, wenns denn noch zu einer Staffel kommen sollte. Man weiß es ja nie.
Für Sabrina tats mir mal wieder sehr leid. Erst wird ihr Löffel mal wieder nicht geschickt und dann bekommt sie mal wieder keinen Goldenen Stern.

Nächste Woche dann das Finale. Eigentlich müssten entweder Yvonne oder Lars das Ding machen, aber bei The Taste bauen die Favoriten traditionell dann immer einen Bock und irgendein Hobbykoch gewinnt.