ProSieben, Sat.1, kabel eins, sixx, Sat.1 Gold, ProSieben Maxx, kabel eins Doku

Was schaut ihr?

Free ESC (Pro7)
12
92%
EBU ESC (ARD)
1
8%
#1545227
Wolfsgesicht hat geschrieben: Sa 16. Mai 2020, 21:06 Warum singt Bulgarien denn jetzt deutsch...arrrghh. Mit ner deutschen Türkei kann ich leben, aber als dauerhaftes Konzept darfs dann doch gerne die Heimatsprache sein.
Naja, beim echten ESC ist seit des Aufgebens der "Immer Heimatsprache"-Regel der Englischanteil derart hoch, da schneidet der Free ESC bisher gar nicht mal so mies ab.
#1545228
Für Mich war der Free ESC nach nur ein paar Minuten vorbei.
Das man nicht verkündet wer für Deutschland antritt, ist für mich Lächerlich. Natürlich erhofft man sich ein paar weitere Zuschauer wie Masked Singer, weil einige hoffen, es könnte Raab sein. Für mich Persönlich ist jegliche Ernsthaftigkeit damit aber schon verloren - zumal ich nie im Leben glaube dass er auftritt.
#1545229
Atum4 hat geschrieben: Sa 16. Mai 2020, 21:20 Für Mich war der Free ESC nach nur ein paar Minuten vorbei.
Das man nicht verkündet wer für Deutschland antritt, ist für mich Lächerlich. Natürlich erhofft man sich ein paar weitere Zuschauer wie Masked Singer, weil einige hoffen, es könnte Raab sein. Für mich Persönlich ist jegliche Ernsthaftigkeit damit aber schon verloren - zumal ich nie im Leben glaube dass er auftritt.
Ich schätze, den meisten geht es einfach nur darum, heute einen gut produzierten Musikwettbewerb zu sehen zu bekommen. Und das ist bisher gegeben.

Die Geheimniskrämerei nervt natürlich, aber es macht die Sendung nicht dadurch unseriös, mMn.
#1545230
Punkte spiegeln nicht ganz wieder wie gut ich den Song tatsächlich fand, es dient eher einer Rangliste.

Niederlande: 6,5/10
Türkei: 8,5/10
Irland: 4/10
Kroatien: 8/10
Bulgarien: 5,5/10
Österreich: 5/10
Polen: 2/10
UK: 4,5/10
Kasachstan: 6/10

Och ich find das Geheimnis ganz angenehm. Dass man mit Raab pokert missfällt mir zwar, aber sonst ist bringt das noch ein bisschen Spannung. Und die Musiksendung hat diesen klassischen Raab Flair wie beim BuViSoCo, und das gefällt mir. Ist ne gute Musikshow.

Das Deutsch irritiert mich halt. Es nimmt dem ganzen Seinen internationalen Flair wenn man Bulgarien ankündigt und dann deutsch gesungen wird. :D Englisch ist man ja gewohnt. Hätte mir dennoch gewünscht dass man hier mehr auf die Heimatsprache setzt um sich vom ESC mehr abzugrenzen.
Zuletzt geändert von Wolfsgesicht am Sa 16. Mai 2020, 21:31, insgesamt 1-mal geändert.
#1545231
Mir ging es ja auch nur um einen Musikwettbewerb.
Hätte man alle Interpreten Geheim gehalten, hätte dies auch etwas. Jedoch man hat alle außer den deutschen Künstler verkündet.

Wünsche euch aber noch eine schöne Show ✌️
#1545232
Leute, postet mal mehr. Euretwegen poste ich doppelt!

UK mit Lebensfreude. Beste Performance bisher, Lied stark aufgewertet durch den Rappart. 7,5/10
Türkei mochte ich trotzdem nen Ticken lieber.
Leider merkt man nun auch dass das Gefälle schon sehr groß ist. Und trotzdem bin ich positiv überrascht.

Kasachstan nanananana ^^
Ich mag Singer halt einfach auch wenn die Lieder sehr low sind. Auch hier ein Sprachbonus 6/10

Dänemark mit Hall so klassisch ESC. Austauschbar und nichts was ich nochmal anhören würde. Die hoppelnde Tänzer >:)
4/10

Btw: ich liebe die Einspieler :')
#1545233
Singt jetzt selbst der Spanier englisch? Ich glaub das nicht. 😂 Spanisch ist doch so schön!
Aber definitiv einer der guten Songs.

Ich glaub wenn Neo und ich unsere Rangliste am Ende vergleichen wird das wie Tag und Nacht. :D

Ich mag an der Show übrigens im Vergleich zum ESC dass die Songs nicht bekannt sind. Würde mir da immer wünschen dass es die Möglichkeit gibt den Song nicht öffentlich zu verkünden oder veröffentlicht zu haben, damit vorab nicht klar ist welche 3 Songs das Ding unter sich aus machen.
#1545234
Apropos Italien, wo bleibt meine Pizza? Hab vor 90 Minuten bestellt. :(
Und natürlich singt auch sie jetzt deutsch...

Warum erinnert mich das Setting an das Pietro Lombardi Musical?

Sarah Lombardi mit einem italienischen Touch - das wirkt jetzt auch in jeder Ebene irgendwie falsch und ungewohnt. 😂
Muss aber sagen bei ihr klänge daher auch ein komplett italienischer Song falsch und damit passt das eigentlich ganz gut. Aber der Song wirkte jetzt auch vom Text wie heute um 15 Uhr zusammengeklöppelt.
Zuletzt geändert von Wolfsgesicht am Sa 16. Mai 2020, 21:43, insgesamt 1-mal geändert.
#1545236
Spanien mit Nico gefällt mir sehr gut. Finde eh dass der internationales Potential hat. Wahnsinnig gut produziert, wenn auch nicht mein persönlicher Geschmack. Und ein guter spanisch Anteil. 8/10

Bei Italien finde ichs gut dass man auf Zarrella verzichtet hat auch wenn Lombardi in der gleichen Liga spielt (wundert mich echt dass man da nichts besseres fand und wenn’s nur Tiziano Ferro ist).
Uhhhhh...schlimm schlimm. Das hat Exmann Qualitäten. Dann doch lieber Zarrella :') Für mich auf dem Mai Niveau 3/10
Und das Umarmen ...tzzzz
#1545240
Mir gefällt die Show ganz gut. Sowohl die Moderation als auch die Mehrheit der musikalischen Beiträge ist ansprechend. Leider reißen einige wenige Beiträge das Gesamtniveau doch runter. Der polnische und italienische Beitrag waren sehr enttäuschend. Mein Rat an die Macher der Show: Gebt lieber jungen und talentierten Künstlern aus diesen Ländern die Chance, sich vor einem deutschsprachigen Millionenpublikum zu beweisen. Die machen es allesamt besser, als Glasperlenspiel oder Sarah Lombardi.
Ansonsten noch ein positiver Fakt: Die Show ist nicht mit Werbung überfrachtet.
#1545241
Kaffeesachse hat geschrieben: Sa 16. Mai 2020, 21:46
Neo hat geschrieben: Sa 16. Mai 2020, 21:43 Bei Italien finde ichs gut dass man auf Zarrella verzichtet hat auch wenn Lombardi in der gleichen Liga spielt
Äh ... Aha.
Einfach weils mit der Erwartung gebrochen hat. Sarah dann allerdings auch. Dachte dass da ne italienisch-schmalzige Powerballade kommt und dann bekommt man ZDF Fernsehgarten ':)

Meh und die ARD Veranstaltung schaut eigentlich echt gut aus und die Lieder gefallen mir im Schnelldurchlauf auch ganz gut. Mag sein dass das musikalisch besser ist.
Aserbaidschan muss ich mir unbedingt mal ganz geben.
#1545243
ja bis auf die Ländervorstellungen, die sind ganz lustig, plätschert die Sendung halt so dahin, die Akustik ist nicht ganz optimal. Die meisten präsentieren sich gesanglich irgendwie schwächer, als man das von denen gewöhnt ist. Bei manchen hatte man aber irgendwie den Eindruck, dass Playback dominiert.

Was man dieses mal aber wirklich nicht kritisieren kann ist die Werbung. Vermutlich aufgrund zu geringer Buchungen, wirkt die, dieses mal für ProSieben Verhältnisse sehr dezent.
#1545245
Schweiz mit Heinzmann mag ich eh instant. So goldig und sympathisch. Lied, wie auch die in letzter Vergangenheit, nicht ganz so dolle. Aber toll dass sie Schweizer-deutsch singt (jaja ich lobe jetzt ostentativ jeden der ne Zeile in seiner Sprache singt^^). 6,5/10

Mond wäre jetzt mit Alexander Gerst toll gewesen ☝🏼 Max Mutzke ähnlich wie bei Heinzmann einfach keine guten Lieder, wobei ich das ganz passabel finde. Ansich aber verzichtbar. Wieso wollte man das unbedingt reinnehmen? 7/10
#1545247
Israel öh ja, bin kein Ofarim Fan und weiß nun auch warum. Solide aber langweilig. Österreich noch besser 4,5/10

Deutschland OMG 🤯
Ich finds soooo genial! :') Das torpediert es natürlich aber ich liebs :heart_eyes:
Zuletzt geändert von Neo am Sa 16. Mai 2020, 22:16, insgesamt 1-mal geändert.
#1545249
Also Mond fand ich vom Konzept halt furchtbar. Der Song war passabel, aber das gehört halt nicht zu einem ESC. Da versucht man einfach nur TMS wirklich komplett auszuschlachten.

Warum macht Gil Ofarim eigentlich keine Werbung für Shampoo?

Für die langfristige Ausrichtung der Show sollte man das Niveau doch nochmal anheben.

Jetzt hatten sie mich bei der Anmoderation fast dass ich wirklich dachte da kommt jetzt Raab. Jetzt ist es zwar Helge, und bis vor 2 Minuten wäre ich nicht enttäuscht gewesen, aber das hat man jetzt erreicht. Danke auch. 😒
Und der Song ist scheiße.