ProSieben, Sat.1, kabel eins, sixx, Sat.1 Gold, ProSieben Maxx, kabel eins Doku
Benutzeravatar
von Chaoslord
#1061037
ka ist lange her das ich Buffy auf Deutsch gesehen habe
Ich fand Xanders Sprüche aber meist recht gut, wobei in den frühen Staffeln sie wirklich manchmal zu albern waren. Das ändert sich aber noch im laufe der Serie
Benutzeravatar
von Belthazor
#1062172
Jetzt hab ich Folge 3x09 hinter mir. Hatte gehofft, dass Cordelia alles zurücknimmt, was sie Buffy vorgeworfen hat. Dann wurde sie von Vampiren umgebracht. :mrgreen: Schöne, traurige Realität ohne Buffy in Sunnydale.
von Waterboy
#1062216
Ah die Folge ist so toll :D und findet mit Folge 16 eine noch viel bessere Fortsetzung :D :D 8)
Benutzeravatar
von Belthazor
#1062469
Waterboy hat geschrieben:Ah die Folge ist so toll :D und findet mit Folge 16 eine noch viel bessere Fortsetzung :D :D 8)
Ich bin sehr gespannt. Die dritte Staffel gefällt mir bisher sehr gut. Kannst du dich noch an die Folge 3x08 erinnern? Zuerst sehen wir die verletzte Cordelia und danach die Beerdigung. Da dachte ich schon... Ok, die Gute ist tot.
Benutzeravatar
von ~Jan~
#1062781
Belthazor hat geschrieben:
Waterboy hat geschrieben:Ah die Folge ist so toll :D und findet mit Folge 16 eine noch viel bessere Fortsetzung :D :D 8)
Ich bin sehr gespannt. Die dritte Staffel gefällt mir bisher sehr gut. Kannst du dich noch an die Folge 3x08 erinnern? Zuerst sehen wir die verletzte Cordelia und danach die Beerdigung. Da dachte ich schon... Ok, die Gute ist tot.
Die Szene war wirklich klasse. Ich hatte mir auch gedacht, die ist jetzt tot. Staffel 3 finde ich persönlich aber sowieso sehr gut und das Finale ist auch noch einmal richtig gut.
Benutzeravatar
von Belthazor
#1066780
Ich hab heute mit der vierten Staffel von Buffy angefangen und im Anschluss die erste Angel Folge angeschaut. Der kleine Crossover, wenn man den so nennen kann, war schon ganz witzig. In Buffy hatte der Telefonanruf nichts zu bedeuten und jetzt in Angel weiß man, wer angerufen hat. Mal sehen, wie es weitergehen wird. Und Cordie war da. :-D

Ach, ja. Die Reaktion vom Bürgermeister, als er durch die Schule geschlängelt ist, war echt cool. ^^ Ich verstehe nur nicht, wie es Buffy und ihre Freunde schaffen konnten, die anderen Schüler zu einer solchen Aktion zu überreden.
von Waterboy
#1066796
6x17 Normal Again

eine der besten Folgen der Serie 8)
Benutzeravatar
von Chaoslord
#1067045
Belthazor hat geschrieben:Ich hab heute mit der vierten Staffel von Buffy angefangen und im Anschluss die erste Angel Folge angeschaut. Der kleine Crossover, wenn man den so nennen kann, war schon ganz witzig. In Buffy hatte der Telefonanruf nichts zu bedeuten und jetzt in Angel weiß man, wer angerufen hat. Mal sehen, wie es weitergehen wird. Und Cordie war da. :-D

Ach, ja. Die Reaktion vom Bürgermeister, als er durch die Schule geschlängelt ist, war echt cool. ^^ Ich verstehe nur nicht, wie es Buffy und ihre Freunde schaffen konnten, die anderen Schüler zu einer solchen Aktion zu überreden.
Cordi bleibt ja bei angel :)
Und ich denke die Schüler haben ja auch mitbekommen was in den letzten jahren abging was man ja beim abschlußball gesehen hat
Benutzeravatar
von Belthazor
#1071978
Hmm... Wirklich lange hat ja Doyle nicht in der "Angel" Serie mitgewirkt. Und in Wirklichkeit ist Glenn Quinn anscheinend auch schon verstorben. R.I.P.

Die Gentleman-Folge von Buffy war: "........" :mrgreen:
Benutzeravatar
von phreeak
#1072002
Belthazor hat geschrieben:Hmm... Wirklich lange hat ja Doyle nicht in der "Angel" Serie mitgewirkt. Und in Wirklichkeit ist Glenn Quinn anscheinend auch schon verstorben. R.I.P.

Die Gentleman-Folge von Buffy war: "........" :mrgreen:

Glen Quinn soll ja an Boreanaz Frau rumgebaggert haben, weswegen er dann aus der Serie flog. :o
von Tangaträger
#1072020
Waterboy hat geschrieben:6x17 Normal Again

eine der besten Folgen der Serie 8)
Wait, what? :shock: Davor stehen noch die Gimmick-Episoden, Prom Night, das S4-Finale (okay, Gimmick-Episode, aber die stelle ich mal besonders hervor), das Angelus-Doppel in S2, die S3-Premiere, die S6-Premiere und ganz besonders das S5-Finale.
Benutzeravatar
von Chaoslord
#1072121
Belthazor hat geschrieben:Hmm... Wirklich lange hat ja Doyle nicht in der "Angel" Serie mitgewirkt. Und in Wirklichkeit ist Glenn Quinn anscheinend auch schon verstorben. R.I.P.

Die Gentleman-Folge von Buffy war: "........" :mrgreen:
Naja und er soll ja nie seinen Text gelernt haben, zu spät gekommen sein etc. Ich denke er hatte damals schon Probleme mit Drogen die ihn dann letztendlich das leben gekostet haben

Die Gentleman Folge war echt hammer. Eine der besten Buffy Folgen überhaupt.
von Waterboy
#1072256
Tangaträger hat geschrieben:
Waterboy hat geschrieben:6x17 Normal Again

eine der besten Folgen der Serie 8)
Wait, what? :shock: Davor stehen noch die Gimmick-Episoden, Prom Night, das S4-Finale (okay, Gimmick-Episode, aber die stelle ich mal besonders hervor), das Angelus-Doppel in S2, die S3-Premiere, die S6-Premiere und ganz besonders das S5-Finale.

na ich hab ja auch nur EINE der besten Folgen geschrieben ;)
von Tangaträger
#1072414
Waterboy hat geschrieben:na ich hab ja auch nur EINE der besten Folgen geschrieben ;)
Wenn du das schreibt, meist du die komplette Serie. Ausser Beer Bad und die komplette erste Staffel. :mrgreen:
von Fam3now
#1074156
Ich schaue seit einiger Zeit mit meiner Mum die Serie und heute wurden die letzten 3 Folgen der 4.Staffel angeschaut. :D Aber irgendwie fand ich die letzte Folge mir der ersten Jägerin total doof und auch iwie verwirrden so eine Folge als Abschluss zu nehmen.. Hat diese Folge Einfluss auf die nächste Staffel?
Und wie fandet ihr diese Folge?

:wink:
Benutzeravatar
von Chaoslord
#1074178
Fam3now hat geschrieben:Ich schaue seit einiger Zeit mit meiner Mum die Serie und heute wurden die letzten 3 Folgen der 4.Staffel angeschaut. :D Aber irgendwie fand ich die letzte Folge mir der ersten Jägerin total doof und auch iwie verwirrden so eine Folge als Abschluss zu nehmen.. Hat diese Folge Einfluss auf die nächste Staffel?
Und wie fandet ihr diese Folge?

:wink:
ja sie hat andeutungen für die nächste Staffel. Mehr Ausblick gab es aber in Faith Koma Traum als sie mit Buffy das Bett macht.
Ich fand sie ok und für ein Staffelfinale ungewöhnlich
Ich habe mir die letzten Wochen die 5. Staffel angeschaut
Imo ist es die beste Staffel weil die Staffelstory in fast jeder Folge ein Thema ist auch wenn manchmal nur in der Nebenstory. Ausserdem bin ich einer der wenigen die Glory mochten. Und ich finde Dawns Entwicklung gut in der Staffel. Sie war zwar nie mein Lieblingscharachter aber von der total nervigen Göre hat sie sich echt zum Finale hin gut entwickelt.
von jack0234
#1074781
Fam3now hat geschrieben:Ich schaue seit einiger Zeit mit meiner Mum die Serie und heute wurden die letzten 3 Folgen der 4.Staffel angeschaut. :D Aber irgendwie fand ich die letzte Folge mir der ersten Jägerin total doof und auch iwie verwirrden so eine Folge als Abschluss zu nehmen.. Hat diese Folge Einfluss auf die nächste Staffel?
Und wie fandet ihr diese Folge?

:wink:
"Jedem sein Alptraum"? Für mich eine der besten Folgen von Buffy. Ich fand es genial gemacht, wie sie die Träume rübergebracht haben. Einfach nur verwirrend und zusammenhanglos - so wie Träume eben häufig sind. Und eben manchmal einfach nur bekloppt "Zurzeit planen wir die Übernahme der Weltherrschaft! Dazu brauchen wir Kaffeemaschinen die denken können!" :D Einfach genial! :D

Eine Andeutung auf die fünfte Staffel ist ja leider der Übersetzung zum Opfer gefallen. Als Buffy mit Tara spricht, sagt Tara ja "komm wieder bevor es Dunkel ist" Im Original: "Be back before DAWN". Lässt sich natürlich auch nicht so übersetzen, kann man denen keinen Vorwurf machen.

Übrigens, Chaoslord, sei froh, dass sich Sarah Michelle Gellar mit Michelle Trachtenberg durchsetzen konnte, denn eigentlich sollte Dawn noch jünger sein :)
Und du bist auch nicht der einzige, der Glory mochte, mein Kumpel und ich fanden die auch einfach nur genial. Können uns zwischen ihr und dem Bürgermeister nicht entscheiden, wer denn nun der beste Bösewicht war :)
Benutzeravatar
von Mew Mew Boy 16
#1075283
Ich habe mir heute Abend mal seit Ewigkeiten mal wieder eine (geniale) Buffy Folge angesehen und mich für "Das große Schweigen" entschieden. Geht es nur mir so bei der Folge oder hatte auch noch wer anders während der "Schweigezeit" eine Art Kloß im Hals? Also es war einfach so ein drückendes Gefühl, als ob die eigene Stimme ebenfalls weg gewesen wäre. Das habe ich jedes mal bei dieser Folge. Find diesen Effekt toll. :mrgreen:
Benutzeravatar
von Chaoslord
#1075636
Ich habe gestern mal wieder einen Buffy Abend gemacht und "Once More with feeling" und das 3 teilige Season 6 Finale gesehen
Ich fand ja Season 6 als eine der schlechtesten aber diese 4 Folgen waren echt sehr gut.
Allen vorran natürlich "OMWF". Imo eine der, wenn nicht sogar die, beste(n) Musical Folge(n) die ich je in einer Serie gesehen habe. Mit jedem lied wird durch den Song Text auch die story gut weitergeführt und das nicht nur auf die Folge gesehen sondern auch allgemein die Charachter Entwicklung.
Einfach Großartig!
Zum Season 6 Finale sag ich nix weil ich hier niemanden Spoilern will
von Waterboy
#1075641
Season 6 hat eigentlich viele sehr gute Einzelfolgen, das Problem bei der STaffel ist halt für viele denke ich, das sie ziemlich planlos wirkt, weil es halt keinen wirklichen Big Bad gibt, der bereits von anfang an present ist, wie in den Staffel zuvor. Wobei ich die Macher auch verstehen kann, denn was will man nach Glory noch hinsetzen außer das
versteckter Inhalt:
FIRST EVIL
was ja in Season 7 dann kommt.

Auch ist die STaffel halt deutlich mehr auf die Gefühle der Personen ausgerichtet und man sieht eigentlich mehr eine Drama Serie, anstatt eine Mystery-Fantasy Serie.

Dennoch hat die Staffel, jede Folge ansich betrachtet, durchaus sehr gute Folgen.

Ob nun der Beginn mit Buffys Auferstehung, oder aber OMWF, Tabula Rasa und und und. Gibt natürlich aber auch Folgen wie "Doublemeat Palace" die echt mies gewesen sind, aber die gab es in den STaffeln davor auch.

Gott, kaum zu glauben das Season 6 vor 10 Jahren im TV lief, ich werd echt alt :oops: :cry:
Benutzeravatar
von Chaoslord
#1079232
So hab jetzt noch ma Season 7 was geguckt
Jetzt weis ich auch wieder was mich bei S7 so gestört hat
Buffy
Sie wurde in S7 mir sehr unsympatisch mit ihren Militärgehabe
Aber Andrew hat sich als echte bereicherung der Serie Entwickelt 8)
Das Finale fand ich gut, nur
versteckter Inhalt:
Anyas Tod fand ich unwürdig
Der schönste Moment im Finale war auf jedenfall als die Ur Scoobys sich noch mal in der High school treffen und über Blödsinn reden :mrgreen:

PS: Belthazor wie weit bist du? :wink:
von Fam3now
#1079292
Chaoslord hat geschrieben:
versteckter Inhalt:
Anyas Tod fand ich unwürdig
versteckter Inhalt:
Anya stirbt? o.O Oh nein, ich finde die so super! Ich finde sie hat einen der stärksten Charakter und gefällt mir dadurch richtig gut! Wobei es irgendwie klar ist dass eine stirbt, da mit Anya & Tara gleich 2 neue Frauen zur Gruppe hinzukammen...
Ich bin jetzt übrigends beim Anfang der Staffel 5, genauer gesagt bei der Folge wo Tara erfährt dass sie
versteckter Inhalt:
keinen Dämon in sich trägt
. Das fand ich richtig gut gemacht und hatte echt Tränen in den Augen! :D Und Glory ist ja auch mal ne tolle 'Figur'! :lol: Genau so stellt man sich Bösewichte vor. Bisher hat man sie zwar noch nicht viel gesehen, aber sie bringt mal etwas frischen Wind rein wobei sie bestimmt nicht so eiskalt wie zB Dru sein wird, denke ich^^
Zuletzt geändert von Fam3now am Sa 3. Mär 2012, 10:28, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
von phreeak
#1079536
spoiler macht man so
versteckter Inhalt:
so
^^
versteckter Inhalt:
irgendeiner vom Haupcast musste ja dran glauben im Finale.. Aber fanfs auch blöd.
  • 1
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8