RTL, VOX, RTL2, Nitro, RTLplus
von Sergej
#1496111
Ist bei mir auch so, obwohl ich viel garnicht mehr speicher und lieber bei Netflix oder amazon gucke.
von Sentinel2003
#1502804
Gucke jetzt erst wohl - dosiert die aktuellen Folgen....jepp, Karin ist nun Schwanger, und wees nich, von wem.... :mrgreen: 8)
von Sentinel2003
#1502986
Snake566977 hat geschrieben:oh Viel Spass. - war mal wieder eine tolle Staffel! :mrgreen:

Dankeeeeeee :wink: 8) ich habe noch 7 oder 8 Folgen.... :mrgreen:
von Sergej
#1515999
Snake566977 hat geschrieben:war ein bisschen beschäftigt.

Hoffe ihr habt alle mitbekommen das bereits 3? neue Folgen liefen.
Ja, sogar vier wenn man die Vorab Folge bei TV Now mitzählt. Also wenn man die 2,95 € im Monat bezahlt, aber das ist ja kein Preis dafür. Aber ich muss das eh dort gucken. Die ersten zwei Folgen waren jedenfalls ganz nett, aber die Muster sind schon immer gleich, aber naja es unterhält nach wie vor. Von mir aus können die noch eine Weile so weitermachen, als Nebenbeiserie ist es ganz gut.
von Sergej
#1518740
Staffel 7 kommt mit 10 Folgen. Bin jetzt erstmal auf das Finale gespannt nächste Woche, bzw. 2 Wochen, je nachdem wo man guckt.
von Manta
#1529771
Hab heut die letzte Folge gesehen...

Frage mich wie Staffel 8 weitergeht...
versteckter Inhalt:
ohne Frau vollmer. Sehr gewagt das „ happy end „ :(
von Sergej
#1529899
versteckter Inhalt:
Also ich fand es passend und brauche da irgendwie keine Fortsetzung, aber gut Staffel 8 wird sicher auch wieder toll. Aber eigentlich wäre es auch ein toller Abschluss.
Benutzeravatar
von AlphaOrange
#1529948
Fand es als Staffelfinale und Ausstieg von Jessica Ginkel ziemlich gut gemacht, obwohl es inhaltlich exakt so ablief, wie ich es angesichts der Umstände und der scheinbar etwas beschränkten Kreativität der Autoren erwartet hatte. Selbst die "Karin und Stefan haben Spaß während der Krankheit"-Montage hab ich vorhergesagt. Was den Serientod angeht, gabs aber auch keine Alternative, da sämtliche Serienfiguren mittlerweile derart stark auf Karin zugeschnitten waren, dass eine vollständige Abwesenheit mit jedem anderen Grund lächerlich geworden wäre.
Die Serie hat hier ihren Feelgood-Vibe angemessen weitergeführt und das Thema gleichzeitig ernst genommen, hat für mich wunderbar funktioniert. Und das Ende ist besser als ich erwartet hatte, da der Zeitsprung genügend Distanz aufbaut, um Stefan nicht unglaubwürdig erscheinen zu lassen, wenn er nächste Staffel wieder als Frohnatur auftaucht. Nehme mal an, Jonas wandert auch in den Maincast.

Ich bin außerdem schon lange der Meinung, dass der Serie ein radikaler Wechsel im Setup, der die Autoren herausfordert, mal richtig gut tun kann. Ich fand diese Staffel zwar besser und auch etwas moderner erzählt als die einschläfernde letzte, aber viel zu viel lief bei "Der Lehrer" zuletzt auf Autopilot. Die Schülerplots laufen meist lustlos nach Schema F und auch der Rest war bis zur Gleichförmigkeit abgefeilt. Freu mich drauf, die Serie in neuem Licht sehen zu können.
Ich hoffe nur, dass dann nicht ständig der blöde USB-Stick vorkommt, das muss echt nicht sein.
  • 1
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8