#1544030
DWDL.de schrieb soeben, dass ProSieben das Pferd tod reiten möchte.
Schon im Herbst startet wohl Staffel 3.
https://www.dwdl.de/nachrichten/77367/3 ... im_herbst/

Verstehe nicht, dass man bei sixx nicht einfach The Masked Singer Austria zeigt würde dem kleinen Sender gut auch Zuschauer bringen. Könnte man gut auch auf ProSieben zeigen.
Da sehen die Kostüume wirklich mal anders aus und sind nicht fast 1:1 Kopien der 1.Staffel
Zuletzt geändert von Blue7 am Sa 25. Apr 2020, 14:06, insgesamt 2-mal geändert.
Benutzeravatar
von Neo
#1544051
Kann man jetzt negativ sehen, würde ich prinzipiell auch, aber in diesem Jahr scheint das ne gute Idee zu sein. Allein, was für einen Pool an Menschen man da anfragen kann, weil sich eben die ganzen Touren, Aufführungen usw. verschieben.
#1544437
Ich finde es okay, wenn es zwei Staffeln im Jahr gibt, da eine Staffel ja nicht aus so vielen Sendungen besteht. Beide Staffeln zusammen haben immernoch wesentlich weniger Sendezeit als jetzt z.B. DSDS, Supertalent oder The Voice. Deswegen würde ich nicht von Totreiten oder Verheizen sprechen.
#1544453
Queron hat geschrieben: Mi 29. Apr 2020, 00:43Beide Staffeln zusammen haben immernoch wesentlich weniger Sendezeit als jetzt z.B. DSDS, Supertalent oder The Voice. Deswegen würde ich nicht von Totreiten oder Verheizen sprechen.
Richtig die gestrigen 245min lange Folge ging in wirklichkeit ohne Werbung 179min. 1h nur Werbung. Auch wenn die Staffeln von DSDS und Co länger sind, dennoch sind sie auf die ganze Zeit deutlich erfolgreicher, weil man halt statt 6x ganze 20 Wochen gute Quoten einfährt.
#1544589
Familie Tschiep hat geschrieben: Mi 29. Apr 2020, 01:01 Die Hinweise bei Nichtsängern sollten vielleicht deutlicher werden, damit man wenigstens auf die Idee kommt, dass sie dahinter stecken.
In der ersten Staffel waren die Indizien und die Hinweise von Opdi (z. B. Sportler/Weltmeister) teilweise ja zu deutlich - mindestens für die Schwarmintelligenz im Internet. In der zweiten Staffel war man damit wahrscheinlich absichtlich deutlich zurückhaltender, diesmal vielleicht zu zurückhaltend? Könnte sein, dass man sich bei der nächsten Staffel in der Mitte einpendelt, wobei ich im Zweifel eher dafür bin, dass man die Hinweise defensiv gestaltet.
#1544591
Wobei man auch in Staffel zwei die Stars ungleich stark angeteasert hat. Wäre schön, wenn man einen Mittelweg findet zwischen "Hier, die Umrisse von Backnang, direkt in Woche eins bei Gregor Meyle!" und "Wir visualisieren den Spitznamen, den unser gesuchter Star von seiner Mutter erhalten hat".
#1544593
Fehlt nur noch der Name des ersten Kaninchens und der Name des imaginären besten Freundes.
Hab aber nix dagegen wenn man die nicht-Profi-Sänger-promis etwas stärker offenbart. Die Sänger hört man ja ständig singen, da kann man eher drauf kommen zumal man allein durch das Talent drauf kommt dass derjenige Sänger ist. Bei den Normalos ist es etwas schwieriger, da darf dann mehr verraten werden.
#1549648
Crazy Com hat geschrieben: Di 15. Sep 2020, 22:01Erstaunt mich, dass man auf die Expertise der WhatsApp-Kontakte von Ruth Moschner verzichtet. :')

Damit allerdings auch die Hoffnung, dass da Leute bei sind, die nicht schon x-Jahre von den Bildschirmen verschwunden sind und nur auf irgendwelchen Musicalpremieren rumlungern. :D
#1549724
Ich kann es mir auch nicht vorstellen... Ich mag sie total gerne und für mich gehört sie dazu. Schaue es mir natürlich trotzdem an und bin gespannt wie es mit dem neuen Rateteam wird :)
Hätte auch nicht erwartet, dass die 3. Staffel the masked singer schon im Herbst startet
#1549846
Auch wenn es wieder Masked Singer Gesichter in der Jury sind, so hat man mal ein komplett anderes Personal als Jury sitzen. Also nicht immer die selben ProSiebenSat.1 Jurygesichter die von Sendung zu Sendung hoppeln oder den anderen austauschen.

Tippe auch mit Sonja kann die Art und Weise das Format ein wenig anders sein. Weil eine übertriebene und aufgedrehte Ruth Moschner dann fehlt.