Das Erste, ZDF, Dritte (WDR, NDR etc.), Spartensender von ARD & ZDF (One, ZDFneo, ZDFinfo etc.)
Benutzeravatar
von baumarktpflanze
#1475857
Thema heute Abend: Zittern vor dem Brexit - Was wird aus Europa

Gäste:
Günther Oettinger (CDU), EU-Kommissar für digitale Wirtschaft und Gesellschaft
Anton Börner, Präsident des Bundesverbands Großhandel, Außenhandel, Dienstleistungen (BGA)
Susanne Schmidt, Volkswirtin und bis 2009 Moderatorin von BloombergTV London
Arron Banks, Mit-Initiator der Kampagne Leave.EU
Philip Oltermann, Korrespondent des Guardian

Los gehts um 22:15 Uhr. Schon ab 21:45 Uhr berichtet das ZDF live aus London mit dem heute-journal. Gegen 23:30 Uhr sendet dann Markus Lanz ausnahmsweise ebenfalls live, aus seinem Studio in Hamburg. Dort ist unter anderem Heiner Bremer zu Gast.
von P-Joker
#1498128
Kaum wird Maybrit Illner in ihrer eigenen Sendung mal vertreten (durch Matthias Fornoff), gibt es nicht mal halb so viel gekeife wie sonst. :-) Zufall? :-)
von Sentinel2003
#1498185
Ich kann dieses Dazwischen Reden von Frau Illner nicht ab, die lässt kaum einen Ihrer Gäste richtig aussprechen!!! Deswegen sehe ich diese Sendung auch kaum noch....
von TV-Fan
#1515683
Das Thema der Woche bei Maybrit Illner
Donnerstag 22:15 Uhr
"Machtkampf um die GroKo – Schulz und Merkel zittern"
Die Gäste:
• Stephan Weil (SPD), Ministerpräsident Niedersachsen
• Julia Klöckner (CDU), stellvertretende CDU-Bundesvorsitzende
• Kevin Kühnert (SPD), Jusos in der SPD-Bundesvorsitzender, GroKo-Gegner
• Gabor Steingart, Journalist und Herausgeber „Handelsblatt“
• Albrecht von Lucke, Publizist und Politologe
• Dorothea Mohn, Finanzexpertin der Verbraucherzentrale Bundesverband

Quelle: Facebook-Seite zur Sendung
von P-Joker
#1515686
Klöckner und Steingart? Schlimmer geht's fast nimmer!
Nein Danke! In der Zeit werde ich mich dann anderweitig beschäftigen!
Benutzeravatar
von LittleQ
#1515688
Das SPD Thema war die letzten 12 Talkshows echt informativ. Jetzt ist es nur noch nervig
Benutzeravatar
von LittleQ
#1515767
Der junge SPD Typ ist der Hammer. Ich liebe ihn :lol: :lol:
von TV-Fan
#1515788
LittleQ hat geschrieben:Der junge SPD Typ ist der Hammer. Ich liebe ihn :lol: :lol:
Ja. So ist er, der Herr Kleinert ähm Kühnert.
von TV-Fan
#1517924
Illner 23:30 Uhr ZDF
"Digital oder sozial – die Angst um die Arbeit von morgen?" am Donnerstag, den 22. Februar 2018, um 23:30 Uhr im ZDF.

Die Gäste:

Peter Altmaier (CDU), amtierender Kanzleramtschef und Bundesfinanzminister
Andrea Nahles (SPD), Fraktionsvorsitzende im Bundestag, kandidiert für den SPD-Parteivorsitz
Nicola Beer (FDP), FDP-Generalsekretärin, MdB
Sina Trinkwalder, Unternehmerin
Stefan Sell, Arbeitsmarktforscher, Professor für Sozialpolitik

Anscheinend wird die Facebook-Seite zur Sendung bald geschlossen. Künftig soll auf der Facebook-Seite der ZDF heute über die Talkshow diskutiert werden.
Benutzeravatar
von LittleQ
#1517939
Warum ich mittlerweile so gar kein bock mehr auf Illner habe:

Nahles, Altmeier, Beer....wenn man die Namen schon liest, kann ja nichts gutes dabei rauskommen. Ich verstehe nicht, wieso man sich nicht auch mal Fachpolitiker einläd, anstatt diese Trollpolitiker, die sich wieder darin beweihräuchern, wie wahnsinnig viel sie schon für die Zukunft des Landes getan haben. Als ob diese Pappnasen davon Ahnung hätten.

Wird wieder eine 75 MInuten Werbesendung für die eigenen Parteien, welcher völlig inhaltslos zu gar keinem Ergebnis führt. :(
Benutzeravatar
von Neo
#1517943
Ich hätte mich ja gefreut, hätte Lindner nicht abgesagt. Mit Nahles wäre das zumindest eine wahnsinnig heitere Kombi gewesen. :(

Ansonsten finde ich das Gäste-Kombiproblem nun nicht unbedingt Illner spezifisch. Gerade auch in den Printmedien setzt man immer auf die "Spitzenpolitiker", selbst wenn von den Parteien auf die Experten in ihren Reihen hingewiesen wird.
von TV-Fan
#1533428
Donnerstag, 13. Juni 2019, 22.15 Uhr

maybrit illner

Thema: SPD kopflos, CDU planlos - GroKo grün vor Neid?

Gäste:
Manuela Schwesig, SPD, komm. Parteivorsitzende, Ministerpräsidentin
Mecklenburg-Vorpommern
Tobias Hans, CDU, Ministerpräsident Saarland, Mitglied Parteivorstand
Harald Lesch, Astrophysiker, Wissenschaftsmoderator und Autor
Sophie Passmann, Radiomoderatorin, Buchautorin u.a. "Alte weiße
Männer"
Wolfram Weimer, Verleger und Publizist

Urwahl, Vorwahlen oder gleich Neuwahl? Bei der SPD könnte es noch
eine Weile dauern, bis überhaupt feststeht, wer die Partei in Zukunft
führen soll. Bei der CDU fragt man sich inzwischen laut: Kann
Annegret Kramp-Karrenbauer Kanzlerin? Die GroKo-Parteien rutschen
immer tiefer in die Krise und müssen zusehen, wie Grüne und AfD
weiter an Zustimmung gewinnen. Angela Merkel versucht es mit einem
Machtwort: Ende mit dem Pillepalle in der Klimapolitik. Doch wer hört
noch auf sie?
Welche Köpfe werden in Zukunft die Richtung vorgeben? Kann die GroKo
unter diesen Umständen überhaupt noch regieren? Reicht ein grüner
Anstrich für Schwarz-Rot?
Benutzeravatar
von Neo
#1533438
Jo, hätte man doch gleich in die Sommerpause gehen können. Jetzt trollt halt Passmann ein bisschen rum und gut ist.
von TV-Fan
#1533688
Donnerstag, 20. Juni 2019, 22.15 Uhr

maybrit illner

Thema: Mordfall Lübcke - Rechter Terror in Deutschland?

Gäste:
Janine Wissler, Die Linke, MdL, hessische Fraktionsvorsitzende
Stephan J. Kramer, Präsident Verfassungsschutz Thüringen
Olaf Sundermeyer, Publizist und Autor
Markus Nierth, ehemaliger Bürgermeister Tröglitz
Sascha Lobo, Autor und Internet-Unternehmer
von TV-Fan
#1536293
Nachtrag

maybrit illner

Thema:
SPD ohne Führung, CDU ohne Richtung - Geht die GroKo im Osten unter?

Gäste u.a.
Paul Ziemiak, CDU, Generalsekretär
Jana Hensel, Autorin
Richard David Precht, Philosoph und Publizist
Nikolaus Blome, Stellv. Chefredakteur "BILD"-Zeitung
Karl-Rudolf Korte, Politikwissenschaftler

Groß scheint bei der Regierungskoalition nur noch die Verzweiflung zu
sein. Die CDU schickt ihre Vorsitzende zusätzlich ins
Verteidigungsministerium. Verteidigen muss sie allerdings vor allem
ihre missverständlichen Aussagen. Die SPD wird wohl erst im Dezember
wissen, ob sie weiterregieren will - und unter welcher Führung. Dabei
drohen bei den Landtagswahlen im Osten sowohl SPD als auch CDU als
Regierungsparteien unterzugehen.
Was hält die Große Koalition noch zusammen? Wohin werden die
Flügelkämpfe in SPD und CDU führen? Wie wird im Bund und in den
Ländern regiert, wenn die beiden ehemals Großen immer kleiner werden
und zwei oder gar drei Bündnispartner brauchen?

https://www.presseportal.de/pm/7840/4354573
Benutzeravatar
von Neo
#1536295
Karl Lauterbach war wohl auch noch zu Gast.

Hats denn jemand gesehen? Waren Jana Hensel und Precht so schlimm, wie ich es vermute? Und hat Ziemiak mal was kluges gesagt? Hach, nee. -_- Ich werde es nicht rausfinden (wollen).
von TV-Fan
#1536447
maybrit illner am 29.08.2019

Thema: "Der Regenwald brennt – zerstört unser Konsum den Planeten?"

Die Gäste:

Annalena Baerbock (Grüne/B´90), Parteivorsitzende

Christian Lindner (FDP), Partei- und Fraktionsvorsitzender

Arndt Günter Kirchhoff, Präsident der Landesvereinigung der Unternehmensverbände NRW

Ranga Yogeshwar, Physiker, Wissenschaftsjournalist, Autor u. a. „Nächste Ausfahrt Zukunft: Geschichten aus einer Welt im Wandel“

Claudia Kemfert, Leiterin der Abteilung „Energie, Verkehr und Umwelt“ am Deutschen Institut für Wirtschaftsforschung (DIW) und Professorin für Energieökonomie und Nachhaltigkeit an der Hertie School of Governance

Nelson Müller, Sternekoch
von TV-Fan
#1536612
Donnerstag, 5. September 2019, 22.15 Uhr

maybrit illner

Thema: Getrieben, gespalten, geschrumpft - CDU und SPD ohne Plan?

Gäste:
Annegret Kramp-Karrenbauer, CDU, Parteivorsitzende
Olaf Scholz, SPD, Stellvertretender Parteivorsitzender
Dagmar Rosenfeld, "Die Welt"-Chefredakteurin
Markus Feldenkirchen, Politischer Autor beim "Spiegel"
Andreas Wirsching, Historiker, Direktor Institut für Zeitgeschichte
von Familie Tschiep
#1536766
Wie kann man Verkehrswende ohne bezahlbare Mieten diskutieren, das sind zwei Medaillen einer Seite.
Ansonsten haben manche noch nicht verstanden, wie gefährlich der Klimawandel ist.
von Sentinel2003
#1536771
Familie Tschiep hat geschrieben: Fr 13. Sep 2019, 01:32 Wie kann man Verkehrswende ohne bezahlbare Mieten diskutieren, das sind zwei Medaillen einer Seite.
Ansonsten haben manche noch nicht verstanden, wie gefährlich der Klimawandel ist.

Es ist wissenschaftlich belegt, dass die Hitzewellen im letzten und in diesem Jahr mit dem menschen gemachten Klimawandel zu tun hat!
von TV-Fan
#1536776
Nachtrag

Donnerstag, 12. September 2019, 22.15 Uhr

maybrit illner

Thema:
Klima, Pendler, Arbeitsplätze - der Kulturkampf ums Auto

Die Gäste:
Michael Kretschmer (CDU), Ministerpräsident Sachsen
Anton Hofreiter (Bündnis '90/ Die Grünen), Fraktionsvorsitzender im
Bundestag
Herbert Diess, Vorstandsvorsitzender Volkswagen AG
Tina Velo, Klimaaktivistin, Sprecherin "Sand im Getriebe"
Ferdinand Dudenhöffer, Professor für Allgemeine
Betriebswirtschaftslehre und Automobilwirtschaft, Leiter des
CAR-Instituts an der Universität Duisburg-Essen
Ibrahim Gaddar, Pendler

Das Auto ist unersetzlich - nicht nur für Pendler. Hunderttausende
leben davon, es zu bauen und zu verkaufen. Das Auto ist aber auch ein
Klimakiller. Deshalb werden die Grenzwerte immer strenger und
KfZ-Steuern und Benzin vielleicht bald deutlich teurer in
Deutschland. Was heißt das für die Bürger? Wie will der Staat die
Mehrbelastung kompensieren? Wer hat Geld für ein neues,
umweltfreundlicheres Auto oder kann wirklich umsteigen auf Bus und
Bahn? Und wie viele Arbeitsplätze wird die Verkehrswende kosten?

https://www.presseportal.de/pm/7840/4372600
  • 1
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8