Seitenbreite:
+
-
Helligkeit:
Aktuelle Zeit: Mo 20. Aug 2018, 21:17




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 1896 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige    1 …  71  72  73  74  75  76  Nächste
BeitragMi 13. Jun 2018, 14:46 
Administrator
Benutzeravatar
Administrator
 
 
Ich war ja gut zwei Wochen im Urlaub und habe deshalb aktuell einige Folgen aufzuholen - bin aktuell beim 31. Mai angelangt, alle späteren Postings hier habe ich bewusst noch nicht gelesen (Spoiler und so). Will aber dennoch etwas zu Manuel Hobigers ersten drei Einsätzen sagen.

Ich finde, man merkt jetzt schon, dass er leistungsmäßig sicher keine Fehlbesetzung ist. Grad bei den Multiple-Choice-Aufgaben performt er bislang bockstark (in allen drei Ausgaben hat er jeweils nur einmal falsch gelegen, was im Durchschnitt mit ziemlicher Sicherheit ein besserer Schnitt sein dürfte als bei den Stammjägern). Im Finale ist er noch etwas lahmarschig und wirkte bei seiner Auftaktfolge ziemlich fahrig und nervös, aber auch hier ist er viel besser als Grazyna Werner und in etwa auf Augenhöhe mit Klussmann und Nagorsnik.

Was mir ehrlich gesagt aber ein wenig Sorgen macht, ist sein kaum vorhandener Unterhaltungswert. Bei der ersten Folge habe ich das noch auf die Nervosität geschoben, aber bei seinem dritten Einsatz war er im Grunde genauso wortkarg, spröde und weder unterhaltsam noch verbal bereichernd durch Erklärungen zu seinen Antworten. Was das angeht, fand ich selbst die Werner besser, die zumindest versucht hat, hin und wieder ein paar Hintergründe kundzutun. Da muss er sich auf Dauer steigern, weil es so einfach wenig Spaß macht, die Folgen zu gucken. Ich hoffe, dass man ihm das sagt und ihn in Sachen Telegenität auch ein bisschen unterstützt. Unsympathisch wirkt er nicht, seine Leistungen sind auch ziemlich ordentlich, also: An sich kann das was werden mit ihm, die Basis ist da. Aber er muss den Stock ausm Poppes rausgezogen kriegen.


Fohlen

_________________
BildBild


  ▲ Nach oben
   
BeitragMi 13. Jun 2018, 19:10 
Journalist/in
 
 
Jo, danke für die WWM-Info.

Yep, anfangs haben die anderen Jäger und Bommes auch erstmal eine gewisse Zeit benötigt, um sich aufeinander einzuspielen. Bei Hobi liegt es ein bisschen anders, glaube ich. Er ist einfach nicht der Typ dazu. :) Besser aber, er sagt nichts als etwas Falsches. Wir hatten in der Abistufe einen naturwissenschaftlich höchst Befähigten dabei. Sprachlich sah es weniger gut aus, aber wenn er anfing Witze zu machen, so entsprach das durchaus dem Humor eines Zehn- bis Zwölfjährigen, zumal er dann auch noch die unausrottbare Angewohnheit hatte, schallend über seine eigenen Witze abzulachen :D Das wäre natürlich ein wenig peinlich.
Datt wird schon noch mit Hobi ...


  ▲ Nach oben
   
BeitragMi 13. Jun 2018, 23:13 
Praktikant/in
Benutzeravatar
 
 
Ich glaube es war schon Thema hier.

Werden die Kandidaten vom Wissen her immer schlechter oder werden die Fragen schwerer?

Schwerer kann ich nicht sagen, denn ich weiss die meisten Antworten. Aber es schafft ja in fast keiner Runde mehr mehr als 2 End"Spieler".

Das war doch in der letzten Staffel nicht so?, oder?!? Letzte Staffel habe ich alle Sendungen geschaut - diesmal ist eine Qual an welch simplen Fragem die Leute scheitern! Und am Ende sitzt einer, mit Glück zwei, in der Endrunde!

Was da los?

P.S.: Ich hatte mich bereits letztes Jahr beworben - fiel aber wohl durch das Raster bevor jemand kommt mit: "Dann bewerb dich doch!" Es kam zwar ein Link per email. Bei dem hieß es dann aber: Dieser Link ist ungültig (direkt von der Produktionseite - bevor wieder jemand meint, ich wäre auf einen Fake reingefallen).


  ▲ Nach oben
   
BeitragDo 14. Jun 2018, 12:37 
Inventar
 
 
Ich gucke es momentan sehr selten, habe aber in den Staffeln davor oft gesehen und finde Klussmann in Sachen Unterhaltung Klasse!! Eigentlich lässt er ja schon fast bei jeder Frage eine Spitze an Bommes los....wie diese 2 sich gegenseitig Spitzen zuschieben, ist grandios!

_________________
FC Hansa Rostock


  ▲ Nach oben
   
BeitragDi 19. Jun 2018, 12:38 
Mitglied im Vorstand
Benutzeravatar
 
 
mike.remels hat geschrieben:
Werden die Kandidaten vom Wissen her immer schlechter oder werden die Fragen schwerer?
Schwerer kann ich nicht sagen, denn ich weiss die meisten Antworten. Aber es schafft ja in fast keiner Runde mehr mehr als 2 End"Spieler".
Das war doch in der letzten Staffel nicht so?, oder?!? Letzte Staffel habe ich alle Sendungen geschaut - diesmal ist eine Qual an welch simplen Fragem die Leute scheitern! Und am Ende sitzt einer, mit Glück zwei, in der Endrunde!

Ich glaube einfach die Sendung hat mittlerweile ein großes Problem noch geeignete Kandidaten zu finden. Immerhin werden in jeder Sendung 4 Kandidaten gebraucht und alleine in der aktuellen Staffel von 100 Folgen wurden somit gleich 400 Kandidaten benötigt. Wenn die Staffel gelaufen ist, waren das insgesamt 312 Folgen. Also theoretisch fast 1250 Kandidaten, wobei ja einige auch schon ein zweites Mal durften. Rechnet man die 32 Sendungen im NDR damals noch dazu, dann sind es sogar noch mehr Kandidaten. Ich kenne die Bewerberzahlen nicht, aber ich vermute, dass ein Großteil der Bewerber wissenstechnisch einfach nicht geeignet ist oder als nicht fernsehtauglich eingestuft wird. Und das macht das Casting kompliziert und aufwändig. Wenn es wie beim Quizduell abläuft, dann sind es drei Castingrunden- erst ein kurzes Telefonat zum Kennenlernen, dann ein Telefoncasting (dauerte bei mir knapp eine Stunde - man nahm sich sehr viel Zeit dafür!) und zum Schluß noch eine Castingrunde vor der Kamera. Ich kann mir gut vorstellen, daß man aufgrund der Fülle an benötigten Kandidaten dazu übergegangen ist im Casting nicht mehr so viel Sorgfalt walten zu lassen, sondern notgedrungen auch schwächere Kandidaten nimmt. Denn es wurden garantiert mehr als 400 Kandidaten für die aktuelle Staffel gecastet - man braucht schließlich auch Reserve, falls einer plötzlich nicht kann und auch nicht jeder Auserwählte wird im Casting überzeugen, wodurch nachgecastet werden muss. Das ist ein ungeheurer Aufwand. Ich vermute, dass sich die ARD mit der hohen Folgenanzahl selbst ein Ei gelegt hat und die Qualität der Kandidaten dadurch einfach leidet. Wobei auch gar nicht alle Kandidaten neu gecastet werden - wer einmal in der Kartei drin ist, wird wohl auch hin und wieder ohne erneutes Casting für andere Produktionen angefragt. Deswegen tauchen manche Kandidaten dann auch in verschiedenen Quizsendungen auf.

Wahrscheinlich ist Gefragt, Gejagt auch deshalb eine der wenigen Quizshows, die noch (fast) ohne Promis auskommt. Man sieht in all den Quizsendungen im Fernsehen ja immer wieder die selben handvoll Promis - man hätte gar keine 400 Promis für die aktuelle Staffel gefunden :wink: Es würde mich gar nicht wundern, wenn man zukünftig die Anzahl der Kandidaten auf 2 oder 3 pro Sendung reduziert. Einfach um weniger casten zu müssen und um das Niveau zu halten.


  ▲ Nach oben
   
BeitragMi 20. Jun 2018, 09:57 
Praktikant/in
 
 
webpower hat geschrieben:
[...] aber ich vermute, dass ein Großteil der Bewerber wissenstechnisch einfach nicht geeignet ist oder als nicht fernsehtauglich eingestuft wird. Und das macht das Casting kompliziert und aufwändig.

Das sollte kein Kriterium sein. Nur das Wissen sollte zählen. Was mir auffällt, ich habe bisher kaum Kandidaten, genauer gesagt, ich kann mich an keinem erinnern, gesehen, der ein erkennbares Handicap hatte. Vielleicht könnte man das Format so ändern, dass, z.B., auch Blinde und Sehbehinderte an dieser interessanten Sendung teilnehmen können.


  ▲ Nach oben
   
BeitragMi 20. Jun 2018, 09:59 
Praktikant/in
 
 
Gestern war ja Herr Waldenberger zu sehen (bei der Jägervorstellung). Ich hatte auf ein Wunder gehofft, es war dann aber nur eine Wiederholung. :lol:


  ▲ Nach oben
   
BeitragMi 20. Jun 2018, 13:26 
Administrator
Benutzeravatar
Administrator
 
 
GammarayBurst hat geschrieben:
Gestern war ja Herr Waldenberger zu sehen (bei der Jägervorstellung). Ich hatte auf ein Wunder gehofft, es war dann aber nur eine Wiederholung. :lol:


Was ich übrigens sehr interessant finde, da ich letzte Woche nochmal extra beim Sender angefragt habe, ob man während der WM neue oder alte Folgen zeigt - mit der Rückmeldung, es würden um 18 Uhr durchweg Premieren gezeigt.

_________________
BildBild


  ▲ Nach oben
   
BeitragMi 20. Jun 2018, 14:28 
Vorstandsvorsitzende/r
 
 
GammarayBurst hat geschrieben:
Was mir auffällt, ich habe bisher kaum Kandidaten, genauer gesagt, ich kann mich an keinem erinnern, gesehen, der ein erkennbares Handicap hatte. Vielleicht könnte man das Format so ändern, dass, z.B., auch Blinde und Sehbehinderte an dieser interessanten Sendung teilnehmen können.


Das ist mir allerdings auch schon aufgefallen, und zwar negativ!
Noch nicht einmal war auch in der Geschichte der Sendung jemand im Rollstuhl oder zumindest mit Krückstock zu sehen!

GammarayBurst hat geschrieben:
Gestern war ja Herr Waldenberger zu sehen (bei der Jägervorstellung). Ich hatte auf ein Wunder gehofft, es war dann aber nur eine Wiederholung. :lol:


Zum Glück haben sie nicht dann nicht auch noch eine Folge mit ihm als Jäger ausgestrahlt ... :D


  ▲ Nach oben
   
BeitragDo 21. Jun 2018, 07:12 
Journalist/in
 
 
P-Joker hat geschrieben:
GammarayBurst hat geschrieben:
Was mir auffällt, ich habe bisher kaum Kandidaten, genauer gesagt, ich kann mich an keinem erinnern, gesehen, der ein erkennbares Handicap hatte. Vielleicht könnte man das Format so ändern, dass, z.B., auch Blinde und Sehbehinderte an dieser interessanten Sendung teilnehmen können.


Das ist mir allerdings auch schon aufgefallen, und zwar negativ!
Noch nicht einmal war auch in der Geschichte der Sendung jemand im Rollstuhl oder zumindest mit Krückstock zu sehen!


Also zumindestens einen Krückstock habe ich diese Jahr schon gesehen.


  ▲ Nach oben
   
BeitragDo 21. Jun 2018, 10:18 
Mitglied im Vorstand
Benutzeravatar
 
 
GammarayBurst hat geschrieben:
webpower hat geschrieben:
[...] aber ich vermute, dass ein Großteil der Bewerber wissenstechnisch einfach nicht geeignet ist oder als nicht fernsehtauglich eingestuft wird. Und das macht das Casting kompliziert und aufwändig.

Das sollte kein Kriterium sein. Nur das Wissen sollte zählen.

Sollte. Tut es aber leider nicht. Die Sender fordern im Casting nicht umsonst Fotos und später Bewegtbild. Du ahnst nicht, wie oft ich schon gescheitert bin in Castings - bei einigen weiss ich dass es am Aussehen lag.
Aber mein Kommentar war auch gar nicht unbedingt nur auf das Aussehen bezogen. Auch wer kaum Deutsch spricht oder kein Wort heraus bekommt, der hat es in Castings absolut nicht leicht.


  ▲ Nach oben
   
BeitragFr 22. Jun 2018, 08:33 
Vorstandsvorsitzende/r
 
 
Am kommenden Montag läuft die 250. Ausgabe von Gefragt Gejagt. Angekündigt ist "eine kleine Überraschung".
https://www.presseportal.de/pm/6694/3977654


  ▲ Nach oben
   
BeitragFr 22. Jun 2018, 17:57 
Abteilungsleiter/in
 
 
Was für eine Ausgabe heute, da fehlen einem die Worte, hat mehr als verdient die 70000 Euro gewonnen. Mich würde ja mal interessieren ob das Geld nun wirklich durch 4 aufgeteilt wird, ich würde es ja nicht machen, wäre ja mehr als ungerecht.


  ▲ Nach oben
   
BeitragFr 22. Jun 2018, 18:31 
Administrator
Benutzeravatar
Administrator
 
 
Und das versenden sie dann zur WM. Eigentlich schade.


  ▲ Nach oben
   
BeitragFr 22. Jun 2018, 19:25 
Journalist/in
 
 
thunder49 hat geschrieben:
Was für eine Ausgabe heute, da fehlen einem die Worte, hat mehr als verdient die 70000 Euro gewonnen. Mich würde ja mal interessieren ob das Geld nun wirklich durch 4 aufgeteilt wird, ich würde es ja nicht machen, wäre ja mehr als ungerecht.


Wirklich? Warum, hatten die das vorher angekündigt? Ich habe nicht alles gesehen ...
Normalerweise nur, wenn es vorher explizit ausgemacht wurde. Ansonsten heißt es, wer fliegt, geht leer aus.
Ganz starke Kandidatin, die hätte dort auch kein anderer mehr geholt.
Gestern ebenfalls ein Sieg einer einzelnen Kandidatin, wobei Klussi schwach war.

Was das Casting angeht: Ich bin ja auch gecastet worden und hätte teilnehmen können, war aber ausgerechnet in den tagen krank, was ich ihnen sagte. Wenn nun wirklich Mangel an Kandidaten herrschte, hätte man mir eine zweite Chance gegeben. Bewerber gibt es zur Genüge, man sagte mir vor zwei Jahren beim Casting, der Ansturm sei riesig. "Wissen" ist nur ein Kriterium. Man muss aber in jedem Fall eine Mindestmenge an Fragen beantworten. Und dass Kandidaten diesmal schlechter sein sollen, halte ich für einen subjektiven Eindruck. Man schaue sich die gestrige und heutige Sendung an ...


  ▲ Nach oben
   
BeitragFr 22. Jun 2018, 19:48 
Mitglied im Vorstand
Benutzeravatar
 
 
magister wigbold hat geschrieben:
Wenn nun wirklich Mangel an Kandidaten herrschte, hätte man mir eine zweite Chance gegeben. Bewerber gibt es zur Genüge, man sagte mir vor zwei Jahren beim Casting, der Ansturm sei riesig.

Wer macht denn das Casting? Bei Davidson TV landet man auf Wunsch wohl in einem Pool und wird dann auch mal für andere Produktionen angefragt, wenn man für passend gehalten wird. Ich weiss nicht, wie es bei Gefragt, Gejagt aussieht.
Vielleicht wurdest du aber auch einfach vergessen. Ist mir beim Quizduell ja auch passiert. Kann bei der Fülle an Bewerbern schonmal passieren.


  ▲ Nach oben
   
BeitragSa 23. Jun 2018, 07:49 
Praktikant/in
 
 
magister wigbold hat geschrieben:
Ganz starke Kandidatin, die hätte dort auch kein anderer mehr geholt. Gestern ebenfalls ein Sieg einer einzelnen Kandidatin, wobei Klussi schwach war.

Vor beiden kann man nur den Hut ziehen.


  ▲ Nach oben
   
BeitragSa 23. Jun 2018, 13:07 
Inventar
 
 
thunder49 hat geschrieben:
Was für eine Ausgabe heute, da fehlen einem die Worte, hat mehr als verdient die 70000 Euro gewonnen. Mich würde ja mal interessieren ob das Geld nun wirklich durch 4 aufgeteilt wird, ich würde es ja nicht machen, wäre ja mehr als ungerecht.


Sensationelles Spiel.


  ▲ Nach oben
   
BeitragSo 24. Jun 2018, 00:48 
Vorstandsvorsitzende/r
 
 
TV-Fan hat geschrieben:
Am kommenden Montag läuft die 250. Ausgabe von Gefragt Gejagt. Angekündigt ist "eine kleine Überraschung".
https://www.presseportal.de/pm/6694/3977654


Kaffeesachse hat geschrieben:
Und das versenden sie dann zur WM. Eigentlich schade.


Geht ja leider nicht anders. Sonst müssten sie bis zum WM-Schluss lauter Wiedrholungen bringen.
Und das wäre vielen ja auch wieder nicht Recht.


magister wigbold hat geschrieben:
thunder49 hat geschrieben:
Was für eine Ausgabe heute, da fehlen einem die Worte, hat mehr als verdient die 70000 Euro gewonnen. Mich würde ja mal interessieren ob das Geld nun wirklich durch 4 aufgeteilt wird, ich würde es ja nicht machen, wäre ja mehr als ungerecht.


Wirklich? Warum, hatten die das vorher angekündigt? Ich habe nicht alles gesehen ...
Normalerweise nur, wenn es vorher explizit ausgemacht wurde. Ansonsten heißt es, wer fliegt, geht leer aus.


Das wurde vor laufender Kamera auch noch so erklärt.
Wenn überhaupt, dann machen sie das vorher hinter den Kulissen aus.
Und wenn sie da ausgemacht haben zu teilen, dann müssen sie dass anschließend ja wohl auch tun.


Jetzt habe ich mir mal die letzen beiden Folgen in der Mediathek angeschaut und muss folgendes bemerken:

1. (Donnerstag) Wer formuliert denn bei denen die Fragen?
Speziell meine ich die Frage zu den Rosenheim-Cops. Kommissar Satori ist schon seit 2006 nicht mehr dabei ...

2. (Freitag) Diese Annette war ja sensationell!
Ich kann mich nicht entsinnen, jemals einen stärkeren Einzelkandidaten im Finale gesehen zu haben.
Auch habe ich noch nie erlebt, dass ein Jäger anschließend stehend applaudiert.


  ▲ Nach oben
   
BeitragSo 24. Jun 2018, 09:59 
Journalist/in
 
 
Yep, ein klitzekleiner Wermutstropfen für die großartige einsame Fighterin. Sie wird sich schon ein bissel ärgern, denke ich. Aber ausgemacht ist ausgemacht.


webpower hat geschrieben:
magister wigbold hat geschrieben:
Wenn nun wirklich Mangel an Kandidaten herrschte, hätte man mir eine zweite Chance gegeben. Bewerber gibt es zur Genüge, man sagte mir vor zwei Jahren beim Casting, der Ansturm sei riesig.

Wer macht denn das Casting? Bei Davidson TV landet man auf Wunsch wohl in einem Pool und wird dann auch mal für andere Produktionen angefragt, wenn man für passend gehalten wird. Ich weiss nicht, wie es bei Gefragt, Gejagt aussieht.
Vielleicht wurdest du aber auch einfach vergessen. Ist mir beim Quizduell ja auch passiert. Kann bei der Fülle an Bewerbern schonmal passieren.


Ich bin direkt bei den ITV-Studios Germany (Berliner Filiale) gecastet worden, explizit für das Format. Die Optik, wie du meinst, spielt, glaube ich, 0 Rolle, es sei denn man hat eine “faszinierend hässliche Fresse” wie ein bekannter vielgebuchter Schauspieler, denn dann ist man garantiert im Rennen :wink: , Man sollte sich im letzten halben Jahr mal gewaschen haben, das Hemd sollte nicht stehen vor Dreck usw. Es geht hier schließlich mitnichten um die Hauptrolle in einem James-Bond-Film …
Wichtig ist eine gute, möglichst witzige Kampfansage an den Jäger (die meisten Ansagen sind recht schwach) und vielleicht ein nicht alltägliches Hobby oder Erlebnis (ich habe insgesamt 9 Monate allein in der kanadischen Wildnis gelebt – damit könne man was machen, meinte der Interviewer).
Ich werde mich in jedem Falle noch einmal in Erinnerung bringen … Mittlerweile schätze ich die Gewinnchancen als sehr gut ein. Das konsequente Verfolgen des Formats schult auch enorm ...
Bei WWM hatte ich mich auch oft beworben – Lotto. Ich habe Fallberichte von Leuten gelesen, die mehrere Casting-Stufen hinter sich und schon richtig viel Zeit investiert hatten, um dann am Ende völlig unerwartet und ohne Begründung rauszufliegen. Aber bei G/G stehen die Chancen gut, reinzukommen. Wenn du es unbedingt willst und schon gecastet worden bist, aber nicht genommen wurdest, lass' dir was einfallen: Schreib' Ihnen z.B. eine witzige Karte oder so.


  ▲ Nach oben
   
BeitragSo 24. Jun 2018, 14:09 
Vorstandsvorsitzende/r
 
 
magister wigbold hat geschrieben:
Wichtig ist eine gute, möglichst witzige Kampfansage an den Jäger (die meisten Ansagen sind recht schwach)


Ich habe aber mal gehört, dass diese "Kampfansagen" von einem Team der redaktinon geschrieben werden.
Ich finde die allerdings oft nicht als schwach, sondern eher als übertrieben martialisch bis idiotisch!


  ▲ Nach oben
   
BeitragSo 24. Jun 2018, 16:29 
Journalist/in
 
 
P-Joker hat geschrieben:
magister wigbold hat geschrieben:
Wichtig ist eine gute, möglichst witzige Kampfansage an den Jäger (die meisten Ansagen sind recht schwach)


Ich habe aber mal gehört, dass diese "Kampfansagen" von einem Team der redaktinon geschrieben werden.
Ich finde die allerdings oft nicht als schwach, sondern eher als übertrieben martialisch bis idiotisch!


Grundsätzlich musst du erst einmal eine eigene Kampfansage formulieren und beim Casting vortragen. Das ist ein Fakt! Inwiefern die Ansagen dann noch bearbeitet werden (und wenn, dann vermutlich sehr oft zum Nachteil des „Ansagen-Autors“ :D , ich hörte es bei ähnlicher Problematik aus anderen Formaten), bleibt hier freilich im Dunkeln. In jedem Falle ist es ein wichtiges Kriterium während des Castings, daraus lässt sich schon auf einiges schließen, und nur darum geht es erst einmal ...

Ich selbst hatte mal just for fun zwei, drei Exposes für ein „Scripted-reality“-Format eingesandt und dann tatsächlich auch den Headautor an die Strippe bekommen „Viel zu intelligent!“, meinte er. Ich solle abspecken … Die arbeiten natürlich auf Grundlage von Erfahrungswerten …
Bei unserem Format geht es lediglich um ein, zwei Sätze (!) anfangs. Ich kann mir aber tatsächlich gut vorstellen, dass jeder Volldepp, der da glaubt etwas zu sagen zu haben, da reinredet. Bei Drehbüchern ist das gang und gäbe ... Warum nicht erst recht bei zwei Sätzen am Anfang eines Quizforrmats. Und, wie gesagt, manchmal gewiss zum Nachteil des ursprünglichen Autors. Man hat ohnehin oft den Eindruck, die Verantwortlichen unterschätzen ihr Publikum massiv. Dunning-Kruger-Effekt lässt grüßen :mrgreen: ...
Aber, repetitio est mater studiorum: Eine hübsche Ansage ist in jedem Falle erstmal ein entscheidender erster Eindruck – egal, was dann letztlich aus ihr wird ...


  ▲ Nach oben
   
BeitragMo 25. Jun 2018, 17:05 
Administrator
Benutzeravatar
Administrator
 
 
P-Joker hat geschrieben:
Kaffeesachse hat geschrieben:
Und das versenden sie dann zur WM. Eigentlich schade.


Geht ja leider nicht anders. Sonst müssten sie bis zum WM-Schluss lauter Wiedrholungen bringen.
Und das wäre vielen ja auch wieder nicht Recht.

Na ja, ab jetzt läuft es nicht mehr direkt gegen die Spiele. Und zumal man ja letzte Woche eh auch einen Waldenberger-Folge wiederholt hat ...
Mal sehen, was dann jetzt zur 250. kommt.


  ▲ Nach oben
   
BeitragMo 25. Jun 2018, 18:41 
Vorstandsvorsitzende/r
 
 
Kaffeesachse hat geschrieben:
Na ja, ab jetzt läuft es nicht mehr direkt gegen die Spiele. Und zumal man ja letzte Woche eh auch einen Waldenberger-Folge wiederholt hat ...
Mal sehen, was dann jetzt zur 250. kommt.


Stimmt! In der 250. Folge soll es ja eine Überraschung geben.
Hoffentlich nicht Waldenberger!
Vielleicht kommt dann Günter Jauch ... :lol:


  ▲ Nach oben
   
BeitragMo 25. Jun 2018, 18:49 
Administrator
Benutzeravatar
Administrator
 
 
Ich verrate sicher nicht zu viel: Es gab eine Torte. Und einen starken Bibliothekar.

Und ich denke, hier hat man schön gesehen, dass man Kandidaten noch und nöcher nach allem Möglichen casten kann. Wenn es an dem Tag nicht passt, dann passt's halt nicht.


  ▲ Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 1896 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige    1 …  71  72  73  74  75  76  Nächste

WDR hat neue Chefredakteurin gefunden

Sonia Seymour Mikich geht in den Ruhestand, deshalb war die Stelle zum September zu besetzen. » mehr

Die Marke «NDR Info» wird ausgebaut

Darüber hinaus hat der NDR einen neuen Vorsitzenden für seinen Verwaltungsrat gefunden. » mehr

Werbung

Jörg Pilawa holt sich eine Geschäftsführerin

Die Produktionsfirma Herr P. GmbH wird nun nicht nur von Jörg Pilawa, sondern auch von der neuen Geschäftsführerin Kerstin Nerge geleitet. » mehr

Unwetter beflügeln Dritte Programme

So holte die «Lokalzeit» am Dienstag neue Top-Werte. Stark lief es am Vorabend unter anderem für Nitro und ProSiebenMaxx. Was vergangene Woche wichtig war… » mehr



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast



Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu Forum:  
Werbung