Seitenbreite:
+
-
Helligkeit:
Aktuelle Zeit: Sa 17. Nov 2018, 19:11

Alle Zeiten sind UTC+01:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 89 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige    1  2  3  4  Nächste
 
BeitragDo 12. Jan 2006, 23:02 
Mitglied im Vorstand
Benutzeravatar
 
 
Heute in der Zeitung:
Zitat:
Seit dem 16. Juli 1973 fliegt die Bell UH-1D der Bundeswehr als Rettungshubschrauber in Hamburg. Über 50 000Einsätze haben die Besatzungen der Bundeswehr seitdem durchgeführt. Wie vielen Menschen sie seitdem das Leben gerettet haben, läßt sich nur vermuten - es müssen Tausende sein. In genaue einer Woche geht diese Ära zu Ende. Der Bundesgrenzschutz übernimmt diese Aufgabe. Es wird eine sang- und klanglose Übergabe. Erst im März soll es eine Feierstunde geben.


"Anneliese", so wird der Hubschrauber liebevoll von der Crew genannt, war ein Auslaufmodell. Der für den Vietnam-Krieg konstruierte Hubschraubertyp entspricht schon lange nicht mehr dem Stand der Technik und dem Bedarf des Militärs. Dieses bekommt einen neuen, größeren Hubschrauber. Der ist nicht mehr für Rettungseinsätze in der Stadt geeignet. Für die Notfallrettung in Hamburg und der Metropolregion ist der "SAR 71", so die offizielle Bezeichnung, unerläßlich. Der Hubschrauber bringt den Notarzt zur Einsatzstelle, wenn Notarztwagen eine zu lange Anfahrt hätten oder die Einsatzstelle, beispielsweise auf einem fahrenden Schiff, nicht anders zu erreichen ist. Deshalb gab es eine neue Ausschreibung. Den Zuschlag bekam die Bundespolizei. Die stellt eine Maschine vom Typ Bell 212, einem Hubschrauber, der fast genauso aussieht wie "Anneliese", aber über zwei statt einem Triebwerk verfügt. Die Maschine stellt, wie die Besatzung, die Fliegerstaffel Nord der Bundespolizei. "Wir haben dort 25 Hubschrauber stationiert", sagt Andreas Bebensee, Sprecher der Bundespolizei. Erfahrung bringen die Bundespolizisten mit. Bebensee: "Wir betreiben bereits sieben Luftrettungsstationen in Norddeutschland."


Die Bundeswehr wird weiter präsent bleiben. Arzt und Rettungsassistent sind auch in Zukunft Soldaten. Für sie hat der Dienst auf dem Rettungshubschrauber einen praktischen Nutzen. Sie können, auch in Hinblick auf Auslandseinsätze, Erfahrungen in der Notfallmedizin sammeln. Der Bundeswehrnotarztwagen, der wie der Hubschrauber am Bundeswehrkrankenhaus Wandsbek stationiert ist, bleibt erhalten.


Für die Hamburger wird sich auf den ersten Blick nicht sehr viel ändern. Der Hubschrauber wird weiterhin von der Feuerwehr eingesetzt. Er bleibt in erster Linie ein Transportmittel für den Arzt zum Einsatzort. Patiententransporte sind die Ausnahme. Allerdings hat die neue Maschine ein höheres Abfluggewicht. Sie wird laut Experten nicht in allen Krankenhäusern auf den dortigen Hubschrauberplätzen landen können. Betroffen soll beispielsweise das Krankenhaus Barmbek sein. "SAR 71" wird auch einen neuen Namen bekommen. Er wird "Christoph 29" heißen. Was mit der Bell 212 bleibt, ist dieser unverwechselbare Sound beim Anflug, der dem Hubschrauber den Spitznamen "Teppichklopfer" gab.


Artikel erschienen am Don, 12. Januar 2006
Quelle: http://www.welt.de/data/2006/01/12/830177.html


Good bye, Anneliese. Du wirst mir fehlen:( Aber zum Glück ist sie ja nicht ganz weg vom Fenster:) Bleibt das ZDF wenigstens bei der alten Maschine? Die können ja eine der ausgemusterten kaufe. Dann müssen die auch nicht immer warten, das die Bundesehr grad mal eine freigeben kann für die Dreharbeiten.

Gruß,
webpower


  ▲ Nach oben
   
 
BeitragFr 13. Jan 2006, 08:59 
Fernsehboss
Benutzeravatar
 
 
Das ZDF wusste davon bisher noch gar nichts genaues, hat mir aber versichert, dass sie weiterdrehen.


  ▲ Nach oben
   
 
BeitragFr 20. Jan 2006, 23:56 
Mitglied im Vorstand
Benutzeravatar
 
 
Eben auf Quotenmeter.de gelesen:
Zitat:
Im Herbst 2006 bekommen die ZDF-Zuschauer dienstags um 19.25 Uhr 14 Episoden von «Hafenkante» zu sehen. Diese erzählt den Berufsalltag Hamburger Streifenpolizisten und Notärzte, deren Einsätze die Handlung bestimmen. Im Mittelpunkt steht ein Hauptkommissar im Polizeikommissariat 21 an der Hamburger Hafenkante und seien Freundin, die als Rettungssanitäter direkt gegenüber im Elbkrankenhaus Süd arbeitet.

Klingt irgendwie nach Ersatz für die Rettungsflieger. Nur das hier jetzt auch die Polizei ne Rolle spielt und der Notarzt wohl nicht über die Luft kommt....

Donnerstag hatte Anneliese wie schon gesagt ihren letzten Tag. Sie durfte zum Schluß noch einmal 6 Einsätze fliegen. Um genau 13.26 Uhr war dann Schluß mit SAR71 :(
Im Hamburger Abendblatt war heute ein schönes Foto von Anneliese wie sie neben Christoph landet :) Die Farbe des neuen Hubschraubers ist aber gewöhnungsbedürftig :D

Gruß,
webpower


  ▲ Nach oben
   
 
BeitragSo 5. Feb 2006, 01:27 
Mitglied im Vorstand
Benutzeravatar
 
 
Hab mir grad mal die Programmplanung für den Vorabend 2006 angeguckt. Viel Platz für die Rettungsflieger ist da nicht :(

4.1. - 11.1.: Rettungsflieger (2 Wiederholungen)
18.1. - 12.4.: M.E.T.R.O. (10 neue Folgen)
19.4. - 28.6.: Küstenwache (11 neue Folgen)
12.7. - 20.9.: Noch offen (Lediglich hier wäre Platz für die Rettungsflieger)
27.9. - 15.11.: Küstenwache (8 neue Folgen)
22.11. - 27.12.: Küstenwache (7 Wiederholungen)

Und das das ZDF die Rettungsflieger an einem anderen Tag der Woche sendet glaube ich irgendwie nicht. Aber ich denke mal, die werden vom 12.7. bis zum 20.9. Wiederholungen senden. Sonst ist die Pause ja viel zu groß.
Andere Möglichkeit wäre natürlich der 20.15 Uhr-Sendeplatz. Küstenwache läuft ja im Moment auch dort.

Gruß,
webpower


  ▲ Nach oben
   
 
BeitragSo 5. Feb 2006, 10:03 
Fernsehboss
Benutzeravatar
 
 
Ich gehe fast schon vom 20.15 Sendeplatz aus momentan...naja erstmal sehen wie lange sie fürs drehen brauchen, fangen ja erst im Juli an für die 13 neuen Folgen.


  ▲ Nach oben
   
 
BeitragMi 15. Mär 2006, 23:15 
Mitglied im Vorstand
Benutzeravatar
 
 
Beim Großstadtrevier eben gerade hat Nicolas König nen Boxer gespielt. Dachte immer er spielte nur in einer einzigen Folge (Die, wo er nen Zuhälter spielt) mit. Gibt's noch mehr Folgen mit ihm, von denen ich nichts weiß? :D


  ▲ Nach oben
   
 
BeitragDo 16. Mär 2006, 09:06 
Fernsehboss
Benutzeravatar
 
 
Ja ganz früher in den Folgen mit Mareike Carriere und Arthur Brauss, da war er aber auch noch jung. :D Da ist er einmal ein angeblicher Fahrraddieb und einmal sogar ein Kollege von Arthur Brauss, bei einem nächtlichen Sondereinsatz. :)


  ▲ Nach oben
   
 
BeitragDo 16. Mär 2006, 16:33 
Mitglied im Vorstand
Benutzeravatar
 
 
Ausgerechnet in den Folgen, die nicht auf DVD erscheinen. Grml...... :( Und ausgestrahlt werden die in absehbarer Zeit wohl auch nicht

Danke für die Info


  ▲ Nach oben
   
 
BeitragDo 16. Mär 2006, 16:43 
Fernsehboss
Benutzeravatar
 
 
Leider, aber mit dem DVD-Wunsch bist du nicht allein, mein Freund möcht die auch unbedingt auf DVD gebannt haben...

BTW am 23.4. kommt Nico um 20.15 Uhr im ZDF, falls es dich interessiert. :)


  ▲ Nach oben
   
 
BeitragFr 24. Mär 2006, 20:38 
Mitglied im Vorstand
Benutzeravatar
 
 
Nico im am 23.4. im ZDF? Klingt nach Rosamunde Pilcher, muß ich nicht haben :D

Hab grad mal wieder die Internetseite von EndorfinE DeutschlanD (http://www.stunttag.de) angeguckt. Das ist ein Stuntseminar. Würde ich gerne mal mitmachen. Die haben auf ihrer Seite neuerdings auch ein Video. In dem Video kommen auch 3 Rettungsflieger-Darsteller drin vor: Nicolas König, Oliver Hörner und Patrick Wolff. Aber wahrscheinlich ist das für dich alles nichts neues, Moonstar :D
Achja, das Video kann man sich hier angucken: :arrow: http://www.endorfine.info/docs/endo_demo.mov

Gruß,
webpower

P.S: "Mehr davon, mehr davon!" :D


  ▲ Nach oben
   
 
BeitragFr 24. Mär 2006, 21:57 
Fernsehboss
Benutzeravatar
 
 
:D Da hast du Recht, Vanida Karun und Joshy Peters von den Karl-May-Festspielen Bad Segeberg auch dabei, Jojo is ja ein super Kumpel von Nico und die beiden haben zig-Mal zusammen Segeberg gemacht.

Und Vanida beim moderieren ist der Gag, dass sie mit einem der Stuntleute liiert ist. Naja, ist jedenfalls nett, ich hätt da ein paar Workshops nicht gemacht...Angst...

Ich glaub außer uns interessiert sich keiner hierfür, oder? :lol:


  ▲ Nach oben
   
 
BeitragMo 5. Jun 2006, 16:48 
Mitglied im Vorstand
Benutzeravatar
 
 
Hab grad auf Quotenmeter im Bericht zum Drehverbot während der Fußball-WM folgendes gelesen:
Zitat:
„Ist doch klar, dass es für unseren Helikopter keine Fluggenehmigung in Hamburg gibt, wo dort die amerikanische Mannschaft logiert. Ich schau mir mit meinen Rettungsfliegerkollegen alle Spiele in der Kneipe an“, schildert «Rettungsflieger» Patrick Wolff (30). Die ZDF-Produktion nimmt am 11. Juli die Arbeit wieder auf.

Welche Kneipe? :D


  ▲ Nach oben
   
 
BeitragFr 9. Jun 2006, 12:41 
Fernsehboss
Benutzeravatar
 
 
Oh Gott ich ahne wo. :roll: :wink:


  ▲ Nach oben
   
 
BeitragFr 9. Jun 2006, 13:28 
Mitglied im Vorstand
Benutzeravatar
 
 
Dann mal raus mit der Sprache ;)


  ▲ Nach oben
   
 
BeitragSa 10. Jun 2006, 17:37 
Fernsehboss
Benutzeravatar
 
 
Garantiert nicht :wink:


  ▲ Nach oben
   
 
BeitragSa 10. Jun 2006, 18:17 
Mitglied im Vorstand
Benutzeravatar
 
 
Wie teuer? :D


  ▲ Nach oben
   
 
BeitragSo 11. Jun 2006, 09:28 
Fernsehboss
Benutzeravatar
 
 
:lol: Ich bin nicht käuflich, vergiss es :wink:


  ▲ Nach oben
   
 
BeitragSa 1. Jul 2006, 14:21 
Mitglied im Vorstand
Benutzeravatar
 
 
Von studiohamburg.de:
Zitat:
Nicolas König von den RETTUNGSFLIEGERN: "Ich habe einen Monat frei und werde mir alle Spiele anschauen...mit der Familie, Freunden und Fremden. Und ganz klar: Am 9. Juli werden die Deutschen Weltmeister und am 11. Juli gehen die Dreharbeiten zu den ‚Rettungsfliegern' wieder los!"

Marlene Marlow von den RETTUNGSFLIEGERN: "Die Deutschland-Flagge auf dem Balkon ist gehisst. Das Bier steht kalt. Deutschland gewinnt mindestens 2:1 und natürlich trage ich bei den Spielen mein Deutschland-Trikot!"

Pierre Reneé Müller ebenfalls aus dem Team der RETTUNGSFLIEGER: "Das Schöne an der WM im eigenen Lande ist, dass man nicht nur die Zeit findet, mal wieder mit Freunden zusammen zu sein, sondern Menschen aus aller Welt direkt vor der Haustür zu treffen. Das finde ich toll!"


  ▲ Nach oben
   
 
BeitragMi 12. Jul 2006, 12:29 
Fernsehboss
Benutzeravatar
 
 
Mainz (ots) - Die "Rettungsflieger" dürfen wieder fliegen! In
Hamburg hebt am heutigen Dienstag, 11. Juli 2006, die Crew der
erfolgreichen ZDF- Vorabendserie wieder zu lebensrettenden Einsätzen
ab. Der Drehstart zur elften Staffel musste wegen Überflugverbotes
aufgrund der Fußball-WM bis nach dem Sport-Großereignis verschoben
werden.

In den insgesamt 13 neuen Folgen beweisen die Notärztin Dr. Sabine
Petersen (Marlene Marlow), Pilot Jens Blank (Nicolas König),
Bordmechaniker Jan Wollcke (Oliver Hörner) und Sanitäter Jonny von
Storkow (Patrick Wolff) erneut Mut, Herz und Sachverstand. Neben den
dramatischen, oft anrührenden Einsätzen gibt es auch privat einiges
durchzustehen. Sabine und Blank entdecken, dass sie vielleicht mehr
sein könnten als nur gute Freunde. Wollcke und Madeleine haben sich
endlich entschlossen, ein Haus zu kaufen. Aber das Traumhaus muss
erst finanziert werden. Jonny kann Wollcke überraschenderweise unter
die Arme greifen, auch wenn Blank vor Geldgeschäften unter Freunden
warnt...

Die emotionalen und actionreichen Geschichten stammen aus der Feder
von Matthias Herbert, Gabi Krieg, Andreas Kuntoff, Bele Nord,
Christoph Mattner, Jochim Scherf (Head-Autor), Leonie Terfort und
Jacqueline Tillmann. Die ersten Folgen drehen Regisseur Thomas Nikel
und sein Kameramann Enzo Brandner. Die beiden bringen langjährige
Erfahrung im Action-Genre mit und haben bereits spannende Folgen der
vergangenen zwei Staffeln inszeniert. Weitere Regisseure sind
Wolfgang Dickmann und Donald Kraemer. Es produziert die Studio
Hamburg Produktion GmbH für Film und Fernsehen, Produzent: Michael
Lehmann. Die Redaktion im ZDF hat Alexander S. Tung.

Die Dreharbeiten in Hamburg und Umgebung dauern bis Februar 2007.
Die neuen Folgen der "Rettungsflieger" werden voraussichtlich im
Frühjahr 2007 im ZDF ausgestrahlt.


Quelle: http://www.presseportal.de/story.htx?nr=846818


  ▲ Nach oben
   
 
BeitragSo 23. Jul 2006, 22:51 
Mitglied im Vorstand
Benutzeravatar
 
 
Super, da hat man sich wochenlang drauf gefreut, mal 2 1/2 Wochen ORF2 gucken zu können und kaum ist der Zeitpunkt da, wird die Rettungsflieger-Ausstrahlung beendet :( Konnte gerade mal 5 Folgen gucken. Wen interessiert schon "Sturm der Liebe"? :roll:


  ▲ Nach oben
   
 
BeitragFr 28. Jul 2006, 14:26 
Fernsehboss
Benutzeravatar
 
 
:roll: Na das ist Timing.


  ▲ Nach oben
   
 
BeitragSo 30. Jul 2006, 22:23 
Mitglied im Vorstand
Benutzeravatar
 
 
Gut, das ich mir vor'm Urlaub ein paar alte Rettungsflieger-Folgen auf meine PSP gespielt hab ;) :D


  ▲ Nach oben
   
 
BeitragSa 23. Sep 2006, 21:55 
Mitglied im Vorstand
Benutzeravatar
 
 
Confuse hat geschrieben:
Mace hat geschrieben:
Moonstar hat geschrieben:
Siehe mal meine Homepage. :D


Es würde helfen, wenn du auch einen Link angibst. Bei google wollte ich jetzt eigentlich nicht suchen... :wink:

:arrow: http://www.rettungsflieger-fanclub.de/

Was ist denn mit der Seite passiert? War eigentlich auf der Suche nach Bildern von Annelieses Innerem. Aber ich hab nirgends brauchbare gefunden :(

Sagt mal kann es sein, daß Pro7 die Hintergrundmusik der Rettungsflieger für ihre Fluch der Karibik-Trailer geklaut hat? Irgendwie kam mir die Musik sehr bekannt vor als ich die Werbung eben gesehen hab. :D


  ▲ Nach oben
   
 
BeitragSo 24. Sep 2006, 09:57 
Fernsehboss
Benutzeravatar
 
 
Die Seite musste ich aus Zeitgründen schließen, eine unaktualisierte Homepage ist leider nicht sehr prickelnd, dafür gibt's alle Infos, Bilder, Interviews, etc. jetzt im Forum. Da gehört nicht so viel Pflege und Programmieren zu, das reicht mir schon, dass ich das im Studium habe. :wink: Also kannst dich registrieren, da gibt's zig Krams, den ich gar nicht alles hier rüber kopieren kann. :D

Klick: Rettungsflieger-Fanclub-Forum

Zur Werbung, I don't know, kenne die Fluch der Karibik Werbung nicht, daher kann ich nichts zu sagen. :D


  ▲ Nach oben
   
 
BeitragMi 17. Jan 2007, 12:55 
Mitglied im Vorstand
Benutzeravatar
 
 
Laut Studio Hamburg soll die neue Staffel im Februar anfangen. Leider ist im Programm für Februar immer noch Küstenwache drin. Ab wann laufen denn nun die neuen Rettungsflieger-Folgen? :(

Außerdem ist Anneliese vorhin über unser Haus geflogen. Ob die zu Dreharbeiten unterwegs war? :)


  ▲ Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 89 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige    1  2  3  4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC+01:00

«Fresh Off the Boat» legt weiter zu, «Last Man Standing» fällt auf Staffel-Tief

Bei ABC ging es erneut für die Comedyserie «Fresh Off the Boat» aufwärts, zumindest beim Gesamtpublikum. Bei FOX hingegen fiel «Last Man Standing» erstmals unter die Sechs-Millionenmarke. » mehr

Steigende Quoten: «Wer weiß denn sowas?»-Euphorie ungebrochen

Das Erste darf sich freuen: Die nun abgelaufene siebte Woche von «Wer weiß denn sowas?» war in der laufenden Staffel die bis dato erfolgreichste. » mehr

Werbung

«Herr und Frau Bulle: Tod im Kiez»

Ein Ehepaar auf Tätersuche: Der neue Samstags-Krimi aus dem Hause ZDF weiß trotz unglücklicher Namensfindindung mit erfrischender Härte und Berliner Schnauze zu punkten. » mehr

«Neben der Spur» und «Unter anderen Umständen»: ZDF führt zwei Reihen fort

Es bleibt spannend im Zweiten: Es befinden sich neue Folgen der Reihen «Neben der Spur» und «Unter anderen Umständen» in Produktion. » mehr



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste



Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu Forum:  
Werbung