Seitenbreite:
+
-
Helligkeit:
Aktuelle Zeit: Di 21. Mai 2019, 18:42

Alle Zeiten sind UTC+01:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 199 Beiträge ]  Gehe zu Seite  1  2  3  4  5 …  8  Nächste
BeitragSa 18. Mai 2019, 01:12 
Inventar
Benutzeravatar
 
 
Ich bin dann mal so frei. Hoffe, ich komme da jetzt niemanden zuvor, der richtig wild auf die Eröffnung dieses Threads war.

Finale findet am 18.05. (also heute) um 21 Uhr statt. Das Erste überträgt. Schöneberger steht wieder auf der Reeperbahn rum und teilt auch die Punkte mit. Wer da auftritt, interessiert wohl keinen!

Startreihenfolge Finale:

  1. Malta: Michela mit dem Lied "Chameleon"
  2. Albanien: Jonida Maliqi mit dem Lied "Ktheju tokës"
  3. Tschechische Republik: Lake Malaw mit dem Lied "Friend of a Friend"
  4. Deutschland: Sisters aka S!sters mit dem Lied "Sister"
  5. Russland: Sergey Lazarev - "Scream"
  6. Dänemark: Leonora mit dem Lied "Love Is Forever"
  7. San Marino: Serhat mit dem Lied "Say Na Na Na"
  8. Nordmazedonien: Tamara Todevska mit dem Lied "Proud"
  9. Schweden: John Lundvikmit dem Lied "Too Late For Love"
  10. Slowenien: Zala Kralj & Gašper Šantl mit dem Lied "Sebi"
  11. Zypern: Tamta mit dem Lied "Replay"
  12. Niederlande: Duncan Laurence mit dem Lied "Arcade"
  13. Griechenland: Katerine Duska mit dem Lied "Better Love"
  14. Israel: Kobi Marimi mit dem Lied "Home"
  15. Norwegen: KEiiNO mit dem Lied"Spirit In The Sky"
  16. Großbritannien: Michael Rice mit dem Lied "Bigger Than Us"
  17. Island: Hatari mit dem Lied "Hatrið min sigra"
  18. Estland: Victor Crone mit dem Lied "Storm"
  19. Weißrussland: Zena mit dem Lied "Like It"
  20. Aserbaidschan: Chingiz mit dem Lied "Truth"
  21. Frankreich: Bilal Hassani mit dem Lied "Roi"
  22. Italien: Mahmood mit dem Lied "Soldi"
  23. Serbien: Nevena Božović mit dem Lied "Kruna"
  24. Schweiz: Luca Hänni mit dem Lied "She Got Me"
  25. Australien: Kate Miller-Heidke mit dem Lied "Zero Gravity"
  26. Spanien: Miki mit dem Lied "La venda"

Mehr dazu :arrow: https://www.eurovision.de/news/Die-Star ... ge134.html

Die Jury entscheidet zu 50 Prozent über die deutschen ESC-Punkte 2019: Annett Louisan, Nico Santos, Michael Schulte, Joe Chialo und Nicola Rost. Mehr dazu - click


War sonst noch was? Von mir gibts keine ausführliche Einschätzung, da ich die Hälfte noch nicht kenne.
Wünsche viel Freude und hoffentlich sind auch dieses Jahr ein paar Leute am Start, die hier eifrig live mitkommentieren. :wink:

Herzliche Grüße und ein schönes Wochenende
Neo

_________________
Bild


  ▲ Nach oben
   
BeitragSa 18. Mai 2019, 01:32 
Inventar
Benutzeravatar
 
 
Ich ziehe gleich mal ein bisschen was hier rein:
Wolfgesicht hat geschrieben:
Ja ich zieh mir aus dem Internet vorab immer einen Bogen mit allen Kandidaten und Rätsel dann live vorm TV mit wer wo landen wird :D
Aber dafür kennt man ja die Hälfte der Auftritte nicht, wenn man die Halbfinals nicht kennt.
Dann schaue mir hier aber schön ins Forum. Muss ich nicht so viel Doppelposten nach jedem Auftritt. :o

Ich werde wohl zuhause sein und wieder sehr vieles schlecht finden. Freue mich trotzdem richtig. Uns, also Deutschland, rechne ich keine großen Chancen aus, wobei wir ja im Ausland offensichtlich gar nicht mal sooooo übermäßig schlecht ankommen. (Ich beziehe mich hierbei auf die YT-Kommentare. Bei den Buchmachern schaut die Welt wohl doch wieder anders aus, aber das habe ich eben erst gelesen).^^

Ich weiß übrigens jetzt schon, dass ich Tschechien supporten werde. Das ist ja live noch so viel toller, als die Audioaufnahme. Hatte zwar gehofft, dass man die Tussi noch wegcuttet (macht es für mich trashig), aber alleine die Bühnenshow und das Variieren der Zeilen macht es schon groß. Das Mic noch etwas lauter und dann passts. <3
Schweiz wurde mir gestern auf YT angeboten und ich habs schon wieder vergessen. War nicht besonders prikelnd und auch die Bühenshow hätte man besser gestalten können. Australien sah für mich wie eine einzige ESC-Parodie aus, bleibt aber im Gedächtnis. Irland hats zurecht nicht ins Finale geschafft - find ich zwar bitter, aber wenn man sowas schickt...nun ja. Und Island ist auf jeden Fall auch auffällig, um es mal nett zu formulieren.
Ach, und Portugal sah ich vor ein paar Monaten auch und fand das irgendwie schon ziemlich gut. Der alte Auftritt war aber auch leicht irrer. :mrgreen:

Mehr sah ich nicht, zumindest nicht bewusst.

_________________
Bild


  ▲ Nach oben
   
BeitragSa 18. Mai 2019, 02:02 
Fernsehboss
 
 
Ich habs befürchtet dass mir jemand zuvor kommt. :mrgreen: Fühl dich gehauen.
Ich geb den anderen Thread dann mal zum löschen frei, poste aber dann meinen ersten Post hier in den Spoiler.

versteckter Inhalt:
Bild

Der Song "Toy" von Netta hat 2018 mit 529 Punkten den Song in Lissabon nach Israel geholt. Den Auftritt könnt ihr hier nochmal ansehen.
Deutschland landete mit Michael Schultes Song "You let me walk alone" mit 320 Punkten auf Platz 4, 2 Punkte hinter dem Dritten: Österreich.

Der Eurovision Song Contest 2019 findet am 18. Mai 2019 um 21:00 Uhr MESZ in Tel Aviv, Israel statt.
Das Motto lautet "Dare to Dream", was übersetzt "Wage zu träumen" bedeutet.

Die Startreihenfolge:
0. Land.....................Künstler/in.........................Titel

1. Malta....................Michela...............................Chameleon
2. Albanien...............Jonida Maliqi.......................Ktheju tokës
3. Tschechien...........Lake Malawi........................Friend of a friend
4. Deutschland..........S!sters..........................................Sister
5. Russland..............Sergey Lazarev.....................Scream

6. Dänemark............Leonora................................Love is forever
7. San Marino...........Serhat..................................Say Na Na Na
8. Nordmazedonien..Tamara Todevska................Proud
9. Schweden.............John Lundvik........................Too late for love
10. Slowenien...........Zala Kralj & Gašper Šantl......Sebi

11. Zypern................Tamta..................................Replay
12. Niederlande........Duncan Laurence.................Arcade
13. Griechenland......Katerine Duska.....................Better Love
14. Israel..................Kobi Marimi..........................Home
15. Norwegen...........KEiiNO..................................Spirit in the Sky

16. Großbritannien...Michael Rice..........................Bigger than us
17. Island.................Hatari....................................Hatrið mun sigra
18. Estland...............Victor Crone..........................Storm
19. Weißrussland......Zena......................................Like it
20. Aserbaidschan....Chingiz.................................Truth

21. Frankreich..........Bilal Hassani..........................Roi
22. Italien.................Mahmood..............................Soldi
23. Serbien...............Nevena Božović.....................Kruna
24. Schweiz..............Luca Hänni............................She got me
25. Australien...........Kate Miller-Heidke................Zero Gravity
26. Spanien..............Miki.......................................La venda

Bild

Sonstige Stars:
Madonna
Conchita
Netta
Dana International
Nadal Guedj
Ilanit
Mans Zelmerlöw
Eleni Foureira
Verka Serduchka
Gali Altari
Gal Gadot (Wonder Woman)

In der deutschen Jury sitzen:
- Michael Schulte
- Nico Santos
- Joe Chialo
- Annett Louisan
- Nicola Rost

Regeländerung:
Die Verkündung der Punkte ändert sich.
Früher wurde mit der niedrigsten Punktzahl begonnen und sich zur höchsten gesteigert.
Beim Televoting wird diese Reihenfolge jetzt von der Jurywertung abhängig sein, das heißt der mit der niedrigsten Jurywertung erhält seine Punkte zuerst, der mit der höchsten zuletzt.

Favoriten:
Als Favoriten der Jurys gelten insbesondere:
................................Vorhergesagter Platz
5. Russland............................................6.
9. Schweden..........................................4.
12. Niederlande.............................Platz 1
17. Island...............................................7.
20. Aserbaidschan..................................8.
22. Italien...............................................5.
24. Schweiz....................................Platz 3
25. Australien.................................Platz 2

Die Niederlande gilt dabei mit einer Gewinnchance von ca. 50% als haushoher Favorit. Australien folgt mit ca. 12%.
Deutschland liegt auf Platz 26.

Programmablauf:
Wer will kann sich (nachdem er die Meisterschaft von Bayern München betrauert hat) ab 19 Uhr auf "ONE" einstimmen, mit einem kleinen Best-Of.
Das Warm-Up auf den diesjährigen ESC startet um 19:45 auf Eurovision.de.
Die altbekannte Feiermeile startet dann um 20:15 Uhr im Ersten.
Die Wiederholung des ESC gibts um 9 Uhr morgens.

Wer will kann um 12 Uhr (am Sonntag) auf Eurovision.de einen kleinen Talk sehen, live aus tel Aviv.

_________________
BildBildBildBild


  ▲ Nach oben
   
BeitragSa 18. Mai 2019, 02:27 
Fernsehboss
 
 
Och die Countdown-Show an der Reeperbahn ist eigentlich ganz okay, was die "Stars" angeht:

Michael Schulte
Sarah Connor
Stefanie Heinzmann
Laing
Annett Louisan
Christopher
Alexa Feser
Milow
Nico Santos

Mit Heinzmann und Connor quasi die Klassiker, aber ich kann mir eigentlich alles davon geben. Die deutschen Sänger sieht man ja eh alle 5 Minuten in einer anderen Show, da ist ja nix mehr ein Must-See.

Warum ausgerechnet die Niederlande der Favorit ist ergibt sich mir nicht so wirklich. Den Song find ich okay, so ein klassisches Radiolied halt.
Australien ist was die Bühnenshow angeht herausragend. Ich würde sie über der Niederlande sehen.
Die Schweiz ist das klassische ESC-Gewinnerlied. Gesanglich mag Ichs nicht (das zischen am Ende der "Zeile" ist gar nicht meins) aber durchaus was, was ich mal einen Tag höre zum gute Laune kriegen bis es mir zum Hals raushängt.

Mehr will ich gerade nicht sehen. Vielleicht mach Ichs dann morgen vor dem ESC, dass ich einmal eine vorläufige Liste erstelle.

Und wie meinst du das mit dem Doppel posten? :D Willst du dann nur sagen "Zustimmung" oder "keine Zustimmung" wenn ich meine aktuelle Meinung kundtue? :mrgreen:

Können wir nicht Rammstein mit einer Kurzversion von "Puppe" hinschicken um alle mal so richtig zu verstören?
Mein Wunsch wäre ja mal Seeed.

Die Punktekarte die ich mir immer downloads gibts übrigens hier.

_________________
BildBildBildBild


  ▲ Nach oben
   
BeitragSa 18. Mai 2019, 10:27 
Inventar
Benutzeravatar
 
 
Oh man, zwei Dumme, ein Gedanke. :lol:
Hatte wirklich nicht damit gerechnet, dass da noch jemand in der tiefsten Nacht was raushaut und dein Post ist sogar so viel liebevoller gestaltet. Deshalb liegt da wohl auch einfach mal ne knappe Stunde dazwischen. Tut mir echt leid. :oops: xD

Wolfsgesicht hat geschrieben:
Und wie meinst du das mit dem Doppel posten? :D Willst du dann nur sagen "Zustimmung" oder "keine Zustimmung" wenn ich meine aktuelle Meinung kundtue? :mrgreen:
Nein, aber ich würde wahrscheinlich nach jedem Lied meinen Senf dazugeben wollen und da das Forum schon letztes Jahr so schlecht besucht war, habe ich ein wenig die Befürchtung, dass ich heute Abend alleine hier rumposte und der Thread zu 90% aus Neo besteht. :wink:

Rammstein und Seeed - das predige ich schon seit Jahren! Wobei Seeed live, also vor allem musikalisch, eben echt eine Bank sind. Instrumente fallen halt aber weg.

_________________
Bild


  ▲ Nach oben
   
BeitragSa 18. Mai 2019, 11:53 
Mitglied im Vorstand
Benutzeravatar
 
 
Ich wäre ja sofort dabei, jeden Song hier im Forum zu kommentieren, aber ich veranstalte wie jedes Jahr mit meiner besten Freundin eine kleine ESC-Party. Dieses Jahr mit isrealischem Essen, Wertungsliste und Europa-Cocktail. :lol:

Vielleicht nur kurz ...

Meine Favoriten:
- Niederlande
- Island
- Australien
- Tschechien

Ansonsten: Der Artikel zum dt. Beitrag fasst auch meine Meinung sehr schön zusammen. Der NDR hat es mal wieder an die Wand gefahren. Wenn ich es nicht besser wüsste, würde ich es ja schon wieder als Sarkasmus interpretieren, dass man kurz vorm Finale erst ein Musikvideo zum Beitrag veröffentlicht, das die Thematik "Siterhood" extrem wirkungsvoll umsetzt. Nur um dann beim ESC komplett auf ein Staging zu verzichten. :lol: So viel Eier muss man erst mal haben. Respekt, NDR!

Achja, und Madonna brauch ich beim ESC überhaupt nicht. Beim 2. Halbfinale hat der Pausen-Act mit einem Blinden-Chor alle Beiträge in den Schatten gestellt und für ein großes Medienecho gesorgt. Da braucht es kein "Like a Virgin" für 1 Millionen Euro. :roll: Vor allem da Madonna mit dem ESC so viel zu tun hat, wie Schalke mit der diesjährigen Meisterschaft.

_________________
http://zehngrammzucker.blogspot.de


  ▲ Nach oben
   
BeitragSa 18. Mai 2019, 12:05 
Inventar
Benutzeravatar
 
 
ZehnGrammZucker hat geschrieben:
Dieses Jahr mit isrealischem Essen, Wertungsliste und Europa-Cocktail. :lol:
Was ist denn ein Europa-Cocktail? Je ein Schuss eines klassischen alkoholischen Getränkes aus jedem der 26 teilnehmenden Ländern? (Zusatzfrage: Ist das ein stimmiger Satz?)
Viel Vergnügen! :o

_________________
Bild


  ▲ Nach oben
   
BeitragSa 18. Mai 2019, 12:09 
Mitglied im Vorstand
Benutzeravatar
 
 
Neo hat geschrieben:
ZehnGrammZucker hat geschrieben:
Dieses Jahr mit isrealischem Essen, Wertungsliste und Europa-Cocktail. :lol:
Was ist denn ein Europa-Cocktail? Je ein Schuss eines klassischen alkoholischen Getränkes aus jedem der 26 teilnehmenden Ländern? (Zusatzfrage: Ist das ein stimmiger Satz?)
Viel Vergnügen! :o


Oh Gott, dann wäre der Abend sehr schnell vorbei. :lol: Nein, das ist einfach nur Gin Tonic, den wir blau färben mit gelben, sternförmigen Eiswürfeln. :P

_________________
http://zehngrammzucker.blogspot.de


  ▲ Nach oben
   
BeitragSa 18. Mai 2019, 12:12 
Inventar
Benutzeravatar
 
 
ZehnGrammZucker hat geschrieben:
Neo hat geschrieben:
ZehnGrammZucker hat geschrieben:
Dieses Jahr mit isrealischem Essen, Wertungsliste und Europa-Cocktail. :lol:
Was ist denn ein Europa-Cocktail? Je ein Schuss eines klassischen alkoholischen Getränkes aus jedem der 26 teilnehmenden Ländern? (Zusatzfrage: Ist das ein stimmiger Satz?)
Viel Vergnügen! :o


Oh Gott, dann wäre der Abend sehr schnell vorbei. :lol: Nein, das ist einfach nur Gin Tonic, den wir blau färben mit gelben, sternförmigen Eiswürfeln. :P

Tze, Langweiler! :P

_________________
Bild


  ▲ Nach oben
   
BeitragSa 18. Mai 2019, 12:26 
Fernsehboss
 
 
ZehnGrammZucker hat geschrieben:
Ich wäre ja sofort dabei, jeden Song hier im Forum zu kommentieren, aber ich veranstalte wie jedes Jahr mit meiner besten Freundin eine kleine ESC-Party. Dieses Jahr mit isrealischem Essen, Wertungsliste und Europa-Cocktail. :lol:

Adresse?

Neo hat geschrieben:
Wolfsgesicht hat geschrieben:
Und wie meinst du das mit dem Doppel posten? :D Willst du dann nur sagen "Zustimmung" oder "keine Zustimmung" wenn ich meine aktuelle Meinung kundtue? :mrgreen:
Nein, aber ich würde wahrscheinlich nach jedem Lied meinen Senf dazugeben wollen und da das Forum schon letztes Jahr so schlecht besucht war, habe ich ein wenig die Befürchtung, dass ich heute Abend alleine hier rumposte und der Thread zu 90% aus Neo besteht. :wink:


Dieses Jahr gibts ein Final Forum, letztes Jahr nicht. Wirkt auch eigentlich so als würde es viele interessieren. Ich hab nur das Problem, dadurch dass ich per IPTV schaue hänge ich wohl hinterher. Erfahrungsgemäß (Fußball WM sei Dank...) liegen 40 bis 60 Sekumden zwischen Satellit und Internet. Also wirst du wohl kommentieren und ich dann danach nachziehen :D

Es ist dieses Jahr aber wenig Osteuropa, daher kann man wohl mehr auf die Beiträge achten und diese bewerten, als die klassischen 12 Punkte vom Nachbarstaat zu bedenken.

Hatte gar nicht auf dem Schirm, dass selbst San Marino daran teilnimmt. Fehlt ja nur noch Vatikanstadt...

Ich vermute aber die Schweiz bekommt von uns 12 Punkte, wegen dem Hänni.

_________________
BildBildBildBild


  ▲ Nach oben
   
BeitragSa 18. Mai 2019, 13:03 
Inventar
Benutzeravatar
 
 
Ach, das bekommen wir schon gedeixelt. Notfalls schreibe ich halt mit mir selbst...wäre nicht das erste Mal. :|
(Sollte ich überhaupt durchhalten. Bisher 32h wach und von den politischen Ereignissen und wohl auch gleich noch BuLi angefixt).

_________________
Bild


  ▲ Nach oben
   
BeitragSa 18. Mai 2019, 17:00 
Fernsehboss
 
 
Ich hab jetzt mal in alles reingeschaut und reingehorcht.
Mehr werden die meisten die es schauen werden wohl auch nicht gemacht haben.

Weißrussland und Malta sind mir als sehr ähnlich aufgefallen. Oder Zypern. Weiß gerade nicht.

San Marino ist der schlechteste. Kriegen aber wohl 12 Punkte von Italien und liegen damit über uns.

Besonders sind Italien und Island. Heraus stechen auch Dänemark und die Niederlande. Besonders ist auch Frankreich, ich mags aber nicht.

Schweden ist so 08/15, damit kommen die in dem Feld nicht weit.

Positiv sind weiterhin Niederlande (gefällt mir mittlerweile mehr) und Schweiz. Australien landet oben, aber die werden es nicht. Dafür singt mir die Dame zu komisch.

Schlecht singt vor allem Albanien. Und Estland.

Tschechien ist so der einzige klassische ESC Pop Song der nicht wie alle anderen klingt. Mag ich. Top 10.

Norwegen Top 7.

Es wird für Deutschland der 26., aber mal wieder weniger durch den Song alleine. Aber dadurch dass ausgerechnet die Niederlande und die Schweiz stark sind können wir nicht auf Punkte aus der Nachbarschaft rechnen, außer vielleicht durch die Schweiz und die Niederlande selber um die Punkte nicht dem Gegner zu geben. Aber das geht alles an die Schweiz und die Niederlande.

Schade ist auch der hohe englische Anteil. Es gewinnt zwar ständig ein englischer Titel, aber es sind ja auch irgendwie 22 der 26 Titel englisch. Also kein Wunder.

Ist Neo noch wach? :mrgreen:
Ich poste gleich meine persönliche und meine prognostizierte Liste.

_________________
BildBildBildBild


  ▲ Nach oben
   
BeitragSa 18. Mai 2019, 17:52 
Administrator
Benutzeravatar
Administrator
 
 
Hör mal noch in Portugal, Polen und Ungarn rein. Drei sehr spezielle (bzw. meiner Meinung nach bei Ungarn einfach ein hochwertiger) Titel in der jeweiligen Landessprache, die es leider nicht ins Finale geschafft haben. Dafür dabei: Massenware von Weißrussland und Estland und schlechte Altherren-Disco aus San Marino. Kotze immer noch. :twisted:

Ansonsten bin ich noch meine Einschätzung von vor zwei Wochen bzgl. der sechs qualifizierten Titel schuldig:

versteckter Inhalt:
FIN. Frankreich (Bilal Hassani - Roi)
Frankreich war in den vergangenen Jahren eigentlich das beste Beispiel dafür, dass mittlerweile auch Länder der "Big Five" wieder ordentlich mitmischen können im ESC-Finale. In diesem Jahr singt mit Bilal Hassani eine auffällige Erscheinung den Beitrag des Landes, der sich schon jetzt Einiges anhören muss aufgrund seines non-konformen Erscheinungsbildes. Ich wiederum hätte mir gewünscht, dass sein Song noch ein wenig mehr Non-Konformismus und Ausdrucksstärke besitzt, in dieser Form meines Erachtens nur solider Pop für das graue Mittelfeld.

FIN. Deutschland (S!sters - Sister)
Die Mädels sind süß, nett und sympathisch, ihre Stimmen (für meinen Geschmack zu ähnlich tönend) harmonieren super, aber viel mehr Positives fällt mir dann auch nicht ein. Strukturell ist diese Power-Ballade ein Genre-Vertreter unter sehr vielen, der Gesang der Mädels klingt hintenraus fast schon etwas hysterisch und quäkend und generell ist das für meinen Geschmack einfach zu sehr "Thank You, Next"-ESC-Mucke, als dass ich da für Deutschland so richtig emotional mitgehen könnte. Kein kompletter Rohrkrepierer, aber auch wirklich nichts, wo ich ein grandioses Resultat erwarte. Die gewohnte Deutsche Gewöhnlichkeit der Post-Raab-Ära, aber das war für mich im Grunde auch Michael Schulte - vom wirklich starken Bühnenauftritt einmal abgesehen.

FIN. Israel (Kobi Marimi - Home)
Musikalisch etwas altbacken reagiert Israel auf seinen ersten Sieg in diesem Jahrtausend, für den im Vorjahr noch das schrille Huhn Netta garantiert hatte. Tendenziell bin ich ja eher ein Freund der progressiven Klänge und Songstrukturen, finde aber, dass dieser Titel das altgediente Konzept "getragene Power-Ballade mit großem Herzschmerz" qualitativ sehr wertig neu interpretiert. Für mich weder ein Anwärter auf den ersten noch auf den letzten Platz, würde ich mal so auf Platz 15 glaskugeln.

FIN. Italien (Madmood - Soldi)
Spannender Beitrag aus Italien, der beim heimischen Sanremo-Festival beim Publikum wenig Liebe spendiert bekam und gegen den Lega-Politiker polemisieren - wohl nicht zuletzt, weil Mahmood ägyptische Wurzeln hat. Für mich persönlich ein weiterer Beweis dafür, dass die italienische Beteiligung am ESC seit 2011 für den Wettbewerb eine riesige Bereicherung ist. Sehr guter, moderner Song, der durchaus Hitpotenzial besitzt, meiner Wahrnehmung nach aber keine billige Mainstream-Hure ist, die sich billig an jeden aktuellen Chart-Trend ranwanzt. Schöne Tempowechsel, knackiger Beat, guter Rhythmus und zumindest in der Studioversion klingt die Stimme des Sängers auch sehr gut und wandlungsfähig. Wird die nächste Top-Ten-Platzierung für Italien, daran habe ich keine Zweifel.

FIN. Spanien (Miki - Lan Venda)
Ich habe grundsätzlich kein Problem mit Latin-Sound, aber dieses spanische Nümmerchen hat für mich eher die Produktionsqualität, die ich vom typischen Marquess-Song aus der Sommerhits-Tupperdose kenne. Da bailart man halt ein wenig fiestamäßig am Strand mit seiner cerveza herum, erfreut sich der vida und der cosa, dass man bei dieser cancion so überhaupt nicht sein cerebro aktividaden muss. Aber für die tiempo nach der fiesta ist das halt nur aire caliente, womit mir das cancioneta zu aireado geworden ist. Mediocre, erwarte ich des Publikumsvotings wegen so um Platz 15 herum - was für Espana ja schon ein poco exito wäre.

FIN. Großbritannien (Michael Rice - Bigger Than Us)
In den letzten Jahren hat sich Großbritannien im Rahmen seiner ESC-Ambitionen ja etwas vom Trash-Credo und dem damit verbundenen alljährlichen Mittelfinger gen Resteuropa befreit und versucht sich seither zumeist mit Pseudo-Ernsthaftigkeit und belanglosen Popsongs, die zwar nicht so richtig schlecht, aber eben meistens völlig egal sind. So auch diesmal wieder: "Bigger Than Us" ist ein solider Album-Filler aus dem Repertoire eines Olly Murs oder einer Rita Ora und versucht gerade hintenraus mit viel Pomp und Lärm, die eigene Identitätslosigkeit wegzuschreien. Für mich auch wieder so ein Titel, der eigentlich okay genug ist, um ganz hinten zu landen - und am Ende vielleicht doch genau da landet, weil er überall für ödes Mittelmaß befunden wird. Tipp: Platz 20.



Ajo, mein vorläufiges Gesamtranking für heute Abend:

1./2. Niederlande / Australien (kann mich nicht entscheiden. Die Käsköppe haben den besten Song, die Australier eine grandiose Bühnenshow)
3. Italien
4. Schweden
5. Schweiz
6. Russland
7. Island
8. Dänemark
9. Norwegen
10. Aserbaidschan
11. Malta
12. Frankreich
13. Zypern
14. Griechenland
15. Tschechien
16. Spanien
17. Serbien
18. San Marino
19. Slowenien
20. Albanien
21. Nordmazedonien
22. Estland
23. Israel
24. Weißrussland
25. Deutschland
26. Großbritannien


Fohlen

_________________
BildBild


  ▲ Nach oben
   
BeitragSa 18. Mai 2019, 18:28 
Vorstandsvorsitzende/r
Benutzeravatar
 
 
Neo hat geschrieben:

Finale findet am 18.05. (also heute) um 21 Uhr statt. Das Erste überträgt. Schöneberger steht wieder auf der Reeperbahn rum und teilt auch die Punkte mit. Wer da auftritt, interessiert wohl keinen!



Das klingt ja wie Begeisterung pur :lol: :lol:

Ich schaus mir heute Abend vllt sogar mal an. Eigentlich interessiert es mich gar nicht so, aber so live Veranstaltungen nebenher find ich ganz gut :)

_________________
There's a reason you separate military and the police. One fights the enemies of the state, the other serves and protects the people. When the military becomes both, then the enemies of the state tend to become the people. -William Adama-


  ▲ Nach oben
   
BeitragSa 18. Mai 2019, 18:51 
Fernsehboss
 
 
Also die Party an der Reeperbahn ist ja immer gleich schlecht :D Besonders schön immer „Das Wort zum Sonntag“
Aber Schöneberger...die kann man sich immer geben. Und ist ja auch ne schöne Einstimmung.

Wie kannst du diese Veranstaltung nicht sehen? Das ist geradezu inakzeptabel, weil Kulturgut.
Ich glaub ich hab nur einen ESC verpasst. Dann ausgerechnet den der in Deutschland stattgefunden hat. Ironischerweise war ich an dem Tag nämlich unterwegs - und zwar in Düsseldorf. Aber natürlich habe ich die Wiederholung gesehen.

Ist jetzt die Frage ob Neo gerade schnarchend neben der Couch liegt....glaub bei den dann mittlerweile 40 Stunden würde ich aufgeben wach zu bleiben :D

_________________
BildBildBildBild


  ▲ Nach oben
   
BeitragSa 18. Mai 2019, 19:35 
Fernsehboss
 
 
Wenn ich die Annett nochmal hören muss erschieß ich mich... :mrgreen:

Gibt übrigens hier (ab Minute 1:30) einen kleinen böhmermann Kommentar zum ESC. Dauer: 2 Minuten

Auf Platz 1 bis 5 sehe ich folgende:

1. Niederlande
2. Italien
3. Australien
4. Schweiz
5. Island

Alles weitere ordne ich dann live ein.

Großbritannien sehe ich auch ganz unten. Allerdings werden die durch Irland und Schottland wohl ein Par stimmen bekommen. Auch Spanien (ne sehr merkwürdige Performance) wird durch Portugal mehr bekommen.
Glaub tatsächlich es wird Platz 26 für Deutschland, weils kein Top-Song ist und wir irgendwie keine Nachbarn haben die uns Gnaden-Punkte geben. Für nen deutschen Song gäbs ja wenigstens welche vön Österreich oder der Schweiz...

_________________
BildBildBildBild


  ▲ Nach oben
   
BeitragSa 18. Mai 2019, 19:55 
Inventar
Benutzeravatar
 
 
Die Reeperbahnveranstaltung war einfach immer schrecklich. Und der Kelch mit Luisan ist wohl an mir vorbeigegangen. Glaub, das war wirklich mit das Schlimmste an Musik, dass ich in meiner Kindheit/frühen Jugend ertragen musste. Macht mich beim Schreiben schon so aggressiv. Gott! :evil:

Wolfsgesicht hat geschrieben:
Ist Neo noch wach? :mrgreen:
Bin da, bin da. Irgendwie. ._.

_________________
Bild


  ▲ Nach oben
   
BeitragSa 18. Mai 2019, 20:00 
Fernsehboss
 
 
Ehrlich gesagt frag ich mich immer noch wie der Schulte Platz 4 holen konnte...

_________________
BildBildBildBild


  ▲ Nach oben
   
BeitragSa 18. Mai 2019, 20:06 
Inventar
Benutzeravatar
 
 
Wolfsgesicht hat geschrieben:
Ehrlich gesagt frag ich mich immer noch wie der Schulte Platz 4 holen konnte...

Weil besser oder schlechter? Der hatte doch alles, was gerade in war und die Bühnenshow war gut gemacht.

_________________
Bild


  ▲ Nach oben
   
BeitragSa 18. Mai 2019, 20:14 
Fernsehboss
 
 
Ich fand den Song nicht so, dass ich Platz 4 erwartet hätte (eher weniger). Gut, die Performance hab ich nicht mehr im Kopf :/ ich hab damals aber mit etwas um den 10. Platz gerechnet, und dann wurde es fast Platz 3 :D.

Gabs schon mal 4 Moderatoren?

_________________
BildBildBildBild


  ▲ Nach oben
   
BeitragSa 18. Mai 2019, 20:18 
Fernsehboss
 
 
Malta

Gesanglich Mau, die Bühne aber hübsch.
Ich mags irgendwie :D könnte sie besser singen.

_________________
BildBildBildBild


  ▲ Nach oben
   
BeitragSa 18. Mai 2019, 20:19 
Inventar
Benutzeravatar
 
 
Gab bestimmt schon mal 4 Mods. ^^

Oh, ich mag Malta. Erwarte schonst zum Einstieg immer schlimmeres. Okay, und dann kam der Refrain :lol: Aber schöne Haare und schöne Farben - kann man bei dem Song aber auch erwarten!
Ich fange mal mit der goldenen Mitte, also 5/10 an und korrigiere dann wohl im Laufe des Wettbewerbs. Man ist das schief. :lol:

_________________
Bild


  ▲ Nach oben
   
BeitragSa 18. Mai 2019, 20:20 
Fernsehboss
 
 
Irgendwie habe ich heute richtig Bock auf ESC. Hoffentlich wird's für uns nicht zu schlimm.


  ▲ Nach oben
   
BeitragSa 18. Mai 2019, 20:23 
Inventar
Benutzeravatar
 
 
Bei aller Liebe zu Kulturen: Albanien musste für mich echt nicht sein. Show auch nicht besonders. 3/10 Punkten

_________________
Bild


  ▲ Nach oben
   
BeitragSa 18. Mai 2019, 20:24 
Fernsehboss
 
 
Bei Albanien mag ich die grundsätzliche Musik (dieses elektronische „Horn“ was da immer so schön kommt).
Aber vom textlichen Klang irgendwie gar nicht meins.
Bühne war Mau, aber das mit den Flammen zum Horn (?) hatte was.
Trotzdem nix dolles.

Ich fang mal bei dem sechsten Song an zu bewerten.

_________________
BildBildBildBild


  ▲ Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 199 Beiträge ]  Gehe zu Seite  1  2  3  4  5 …  8  Nächste

Alle Zeiten sind UTC+01:00

Umkämpfte Spitze: «The Bachelorette» macht «The Voice» Konkurrenz

Gleich drei Networks teilen sich an diesem Abend zur besten Sendezeit den ersten Platz bei den Klassisch-Umworbenen. «Beat Shazam» startete mit identischen Einschaltquoten im Vergleich zum Vorjahr. » mehr

Produzentin Dagmar Rosenbauer: 'Ich plädiere für mehr Diversity, aber nicht nur in Bezug auf Männer und Frauen'

Die Geschäftsführerin der Cinecentrum Berlin und Hamburg («SOKO Wismar») spricht mit uns unter anderem über die langlaufende ZDF-Vorabendserie. » mehr

Werbung

Mini-Jubiläum: Tschirner und Ulmen drehen zehnten gemeinsamen «Tatort»

Die erste Klappe für Fall zehn für Kira Dorn und Lessing ist gefallen. Dieses Mal geht es um den Mord an der Gattin eines Strickwarenherstellers. » mehr

«Game of Thrones»-Star Sophie Turner erachtet Fanpetition als 'respektlos'

Fanwünsche, die achte «Game of Thrones»-Staffel aus der Kontinuität zu streichen und noch einmal zu drehen, stoßen bei Sophie Turner auf Unverständnis. » mehr



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste



Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu Forum:  
Werbung