#1567015
Halli Hallo lieber Leser/liebe Leserin,

10 Staffeln wird The Masked Singer nun alt! Ein kleines Jubiläum!
Wie schön das Matthias Opdenhövel dieses moderieren darf. Es hätte auch niemand besseres dafür gepasst als der gute alte Opti. ;)

Die beiden festen Jurymitglieder werden diesmal Palina Rojinski und Rick Kavanian sein.
Für die Jubiläumsstaffel hätte ich mir persönlich den Klassiker aus Ruth und Rea gewünscht.


Der Beginn der 10.Staffel findet am folgendem Datum statt:

06.April 2024


Die weiteren Sendetermine sind diese hier:

Samstag, 13. April 2024
Samstag, 20. April 2024
Samstag, 27. April 2024
Samstag, 4. Mai 2024
Samstag, 18. Mai 2024 - das große Finale

Am 11.Mai wird The Masked Singer eine Pause machen um dem ESC zu auszuweichen.
Nach der ersten Folge gilt dann jeden Samstag live um 20:15 Uhr auf ProSieben und auf Joyn: Zeit den maskierten Stars auf die Schliche zu kommen. Ausnahme ist nur der 11. Mai. In dieser Woche wird pausiert, um dem Eurovision Song Contest zu lauschen. Am 18. Mai folgt dann das große Finale von "The Masked Singer" 2024.
Quelle: https://www.prosieben.de/serien/the-mas ... fel-353744


Welche Kostüme hat Prosieben wohl diesmal im petto? Wird es ein Jubiläumskostüm aufgrund der Jubiläumsstaffel geben? Und falls es das gibt, wer wird sich dann darunter befinden? Was glaubst du, lieber Leser bzw. liebe Leserin? Ich bin auf deine Meinung gespannt! :slightly_smiling_face:

Ansonsten wünsche ich allen Lesern auch bei der Jubiläumsstaffel viel Spaß beim fröhlichen und bunten Kostümeraten! ;)
#1567072
Die erste Maske ist vor kurzem bekannt gegeben geworden:

Die Couchpotato

Bild

Das wäre dann wohl das obligatorisch verrückte Kostüm was es scheinbar in jeder Staffel geben muss.
Keine Ahnung ob ich das gut oder schlecht finden soll. Es ist irgendwo dazwischen.

Was denkst du über dieses Kostüm lieb/e Leser/in?
#1567081
Zwei weitere Masken wurden nun bekannt gegeben:


Die Zuckerwatte

Bild

Uff, ganz ehrlich, ich finde dieses Kostüm einfach nur furchtbar und hässlich. Ich kann dem überhaupt nichts abgewinnen. :-.


Der Robodog

Bild

Dieses Kostüm sieht richtig gut aus. Kann daran nichts schlechtes finden. Das ist wirklich TMS würdig. Nur der Name ist doof. Warum denn "Robodog"? Wäre "Robohund" so schlimm gewesen? Auch gut wäre "Mechahund" stattdessen. Aber nein, es muss ja alles übertrieben englisch sein... :face_with_rolling_eyes:
#1567146
Wieder wurde eine neue Maske präsentiert. Jedoch läuft es bei dieser Maske ganz anders als üblich:
Es gibt zum ersten Mal eine Maske, unter der in jeder Woche ein anderer Star steckt: das Mysterium. Das Besondere: Diese Maske wird Woche für Woche enthüllt.

In jeder Show können die Zuschauerinnen und Zuschauer und das Rateteam von Neuem rätseln, wer das Mysterium ist. Darüber hinaus wird in jeder Sendung eine Maske aus dem Wettbewerb gelüftet.

So gibt es jeden Samstag zwei Demaskierungen. Insgesamt werden - inklusive Finale - 14 Stars enttarnt. So viele wie noch nie zuvor.
Quelle: https://www.prosieben.de/serien/the-mas ... l10-358244


Das Mysterium

Bild

Also haben wir hiermit nun die Jubiläumsmaske. An sich finde ich die ganz okay. Aber irgendwie hätte ich mir schon etwas aufwändigeres bzw. ausgefalleneres für die Jubiläumsmaske gewünscht. Die ist mir einfach ein bisschen zu schlicht gehalten. Wie ist deine Meinung dazu lieber Leser/liebe Leserin?
#1567176
Irgendwie fehlt die Vorfreude. Ich weiß nicht, ob es nicht besser gewesen, wenn man sich auf eine Staffel pro Jahr beschränkt hätte. Vielleicht hätte es geholfen, wenn nicht so viel Luft in der Sendung gewesen wäre, die Moschner Vermutungsorgien.

Ich weiß nicht, ob zwei Enthüllungen nun besser sind. Man kann Stars engagieren, die keine Lust auf 6 Shows haben, also hat man ein größeres Potential an Promis.

Ich will auch nicht sagen, dass die Kostüme schlechter geworden sind, die Promis an sich auch nicht so stark.
#1567177
Ich erwarte auch, dass unter dem Mysterium Stars sein werden, die für 6 Shows keine Zeit oder Lust haben. Also auch Leute mit denen man gar nicht rechnet z.B Gottschalk oder so.. Aber ob das die Quotenwendung bringt? Jetzt Palina statt Ruth macht glaube ich keinen allzu großen Unterschied. Da hätte ich lieber jemand älteres oder nochmal Sonja Zietlow gehabt.
#1567181
Also ich war zu Beginn ein großer Fan dieser Sendung.
Die ersten Staffeln hab ich wirklich mit großer Freude verfolgt, war richtig mit Interesse und Engagement dabei.
Aber leider ist hier das passiert, was zurzeit viel zu häufig passiert im Deutschen Fernsehen.
Die ganze Sache wurde von Pro 7 tot gesendet.
Die nicht vorhandene Promidichte in D lässt einfach keine 2 spannenden Staffeln zu.
Man sieht ja in den letzten 2-3 Ausgaben, dass es letztlich auf irgendwelche Pro 7/Sat 1 Eigengewächse oder mehr oder weniger erfolgreiche DuDieDaDa Sänger hinausläuft.
So richtig spannende Leute bekommt man nicht bzw. fliegen viel zu früh raus (siehe Liefers oder Ferres), weil es inzwischen wirklich ein straffer Gesangswettbewerb ist.
Das negiert den eigentlichen Sinn der Sache völlig.
Abgesehen davon hat Pro 7 bei der Geschichte mit Ochsenknecht eh bewiesen, dass es das Publikum nur verascht und sich selbst endgültig lächerlich gemacht.
Auch die Nummer mit dem "Mysterium" wird nur dafür sorgen, dass noch mehr B und C Promis oder Youtuber und Influfaulenzer ihr Spotlight bekommen werden bzw. noch mehr Promis für die nächsten Jahre "verbrannt" werden.
Ich schätze auch, dass nicht unbedingt mehr Leute wegen einer Palina einschalten werden.
Auch so ein 08/15 Fernsehgesicht, wo man sich fragt, was die eigentlich für einen Beitrag ins Leben einbringt.
Auch wenn ich Frau Moschner zum Schluss nur noch unerträglich fand, war sie doch so etwas wie ein Markenzeichen dieser Sendung, quasi ein Alleinstellungsmerkmal.
Und ich verstehe auch nicht, wer zum Teufel Rick Kavanian auf Dauer lustig oder unterhaltsam findet.
Da fallen mir ungefähr ein Dutzend Namen ein, die geeigneter und vor allem weitaus unterhaltsamer wären.
#1567182
torben74 hat geschrieben: Sa 6. Apr 2024, 13:43... Ich schätze auch, dass nicht unbedingt mehr Leute wegen einer Palina einschalten werden.
Auch so ein 08/15 Fernsehgesicht, wo man sich fragt, was die eigentlich für einen Beitrag ins Leben einbringt.
Auch wenn ich Frau Moschner zum Schluss nur noch unerträglich fand, war sie doch so etwas wie ein Markenzeichen dieser Sendung, quasi ein Alleinstellungsmerkmal.
Und ich verstehe auch nicht, wer zum Teufel Rick Kavanian auf Dauer lustig oder unterhaltsam findet.
Da fallen mir ungefähr ein Dutzend Namen ein, die geeigneter und vor allem weitaus unterhaltsamer wären.
ich gehör zu der Gruppe, die extra wegen Palina einschalten, bei Ruth Moschner hab ich letztens immer den Ton ausgemacht...wie du selber ja meinst, nervte das mit der Zeit extrem
und Rick Kavanian war ja auch mal in der Jury und da hat er (in meiner grauen Erinnerung) nen guten Eindruck hgemacht
ob die beiden da jetzt auch so ein Murks verbreiten sollen/müssen wie die Vorgänger, werden wir ja sehen

ich selber fände es auch gut, wenn derjenige Promi, der am "meisten" erkannt wird, aus der Show rausfliegt und man so lange weiter raten kann
#1567186
Habe gerade die Folge laufen (bin gerade bei Stand 21:47 Uhr) und möchte zwei Dinge lobend erwähnen:
1. Das Rateteam ist angenehm wenig hysterisch, wo jetzt Ruth Moschner nicht dabei ist.
2. Die "Mysterium"-Idee gefällt mir - wohl auch, weil ich sie entweder hier oder im QM-Discord-Channel vor einigen Staffeln bereits in sehr ähnlicher Form auch geäußert hatte (hatte jetzt weniger an eine "Leihmaske" als an verschiedenen weniger aufwändigen Masken gedacht, aber so finde ich das auch okay). Das bringt einfach mehr Spannung da rein, man hat auch mal die Chance, echte Superstars zu engagieren, die vielleicht nicht die Zeit oder Lust haben, über Wochen mitzumachen und man muss nicht immer so viel Zeit totlabern. Den ersten Leihpromi hatte ich übrigens auf Anhieb richtig und fand ich auch ziemlich leicht zu erraten (was ich dann wiederum schwach vom Rateteam fand, dass sie darauf nicht gekommen sind).


Fohlen