Seitenbreite:
+
-
Helligkeit:
Aktuelle Zeit: Sa 15. Dez 2018, 15:50

Alle Zeiten sind UTC+01:00




Forum gesperrt  Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 9 Beiträge ] 
BeitragSo 6. Apr 2008, 09:42 
Freak & Geek
Benutzeravatar
 
 
Zitat:
Wie schlug sich «Das verschundene Zimmer» bei RTL II? Wo ordneten sich «DSDS» und «Schlag den Raab» ein? Außerdem: Die Tagesmarktanteile auf einen Blick.

Die meistgesehene Sendung am Samstag war das «Frühlingfest der Volksmusik», das 6,08 Millionen verfolgten. Doch beim jungen Publikum hatte Florian Silbereisen keine Chance: Nur 470.000 Zuschauer zwischen 14 und 49 Jahren schalteten hier ein und sorgten damit für 3,9 Prozent Marktanteil. Sieger wurde hier «Deutschland sucht den Superstar»: 2,92 Millionen Werberelevante entsprachen starken 24,4 Prozent bei insgesamt 4,89 Millionen Zuschauern. Für «Kommissarin Lucas» im ZDF sah es etwas besser aus: 5,08 Millionen Menschen entschieden sich für eine neue Folge der Krimiserie.

Erfolgreich war übrigens auch «Schlag den Raab» unterwegs: 3,70 Millionen Zuschauer verfolgten die ProSieben-Show, was sehr guten 13,5 Prozent Marktanteil entsprach. In der Zielgruppe lag Raab nur knapp hinter «DSDS»: 2,72 Millionen 14- bis 49-Jährige bedeuteten satte 24,0 Prozent. Zufrieden kann auch Hape Kerkeling sein: «Hallo Taxi» erreichte 21,1 Prozent der jungen Zuschauer und kam auf 4,55 Millionen Fans. Und selbst Sat.1 durfte sich über einen Erfolg freuen: «Robin Hood» unterhielt 3,50 Millionen Zuschauer und war vor allem bei den Werberelevanten mit einem Marktanteil von 16,6 Prozent stark unterwegs.

RTL II setzte derweil auf Teil zwei von «Das verschwundene Zimmer»: 1,37 Millionen Zuschauer bedeuteten immerhin 4,4 Prozent Marktanteil, bei den 14- bis 49-Jährigen waren 7,1 Prozent der Jungen dabei, kabel eins kam mit «Ghostbusters» noch auf 6,0 Prozent. Das Schlusslicht bildete VOX mit dem Spielfilm «Sideways», der nicht über 750.000 Zuschauer und einen Zielgruppen-Marktanteil in Höhe von 3,9 Prozent hinaus kam.

Die Tagesmarktanteile
Das Erste landete am Samstag mit einem Marktanteil von 14,5 Prozent auf dem ersten Platz vor RTL mit 11,6 Prozent. Das ZDF kam mit 11,3 Prozent auf Rang drei vor Sat.1 mit 10,3 Prozent. Die weiteren Plätze: ProSieben (8,6 Prozent), RTL II (4,5 Prozent), VOX (3,7 Prozent) und kabel eins (3,4 Prozent).

In der Zielgruppe setzte sich RTL mit 15,6 Prozent Marktanteil ganz knapp gegen die Kollegen von ProSieben durch, die auf 15,3 Prozent kamen und vor Sat.1 mit 11,6 Prozent lagen. RTL II landete mit einem Marktanteil von 6,7 Prozent auf Platz vier. Dahinter: ARD (6,3 Prozent), ZDF (5,9 Prozent) sowie kabel eins und VOX mit jeweils 5,2 Prozent.


Uiii, ich bin ja überrascht, wie viele Menschen doch tatsächlich am Samstag vor dem Fernseher saßen. Und sich die üblichen Samstag-Abend-Showknaller angesehen haben. Da hatten ja die Filme auf RTL 2, Kabel1 und VOX überhaupt keine Chancen gehabt.

Ansonsten war es wie erwartet: Zwischen DSDS und Schlag den Raab gibt es ein knappes Quotenunentschieden, was die Marktanteile angehen - obwohl ich bei SdR mit mehr Zuschauern gerechnet hätte.

_________________
Bild
.
Kill Your Television


  ▲ Nach oben
   
BeitragSo 6. Apr 2008, 10:13 
Chefposter/in
Benutzeravatar
 
 
Ich denke die großen fünf Sender dürfen sehr zufrieden sein mit Ihrer Primetime.
Raab kann ein bißchen Zuschauer von den Superstars zu sich holen.
Überraschen stark echt der SAT.1 Film am Samtag, bei der Konkurrenz so eine gute Quote hätte ich nicht vermutet.

_________________
BildBildBildBild


  ▲ Nach oben
   
BeitragSo 6. Apr 2008, 10:23 
Quotenmeter.de-Board- zicke 2006
Benutzeravatar
 
 
Schlag den Raab ist für Pro7 ein voller Volltreffer, die Samstagabende sind damit für ganz Deutschland immer gerettet, denn Raab ist Publikumsmagnet, wie eh und je, faszinierend!


  ▲ Nach oben
   
BeitragSo 6. Apr 2008, 10:50 
Mitglied im Vorstand
 
 
Schalg den Raab war das beste aber Der Duft der Frauen mit Al Pacino war das I-Tüpfelchen für den Tag.


  ▲ Nach oben
   
BeitragSo 6. Apr 2008, 13:46 
Praktikant/in
 
 
Die Idee hinter SdR ist einfach aber dennoch super. Einzig allein finde ich Raab fehl am Platz. Mit einem sympathischen Host könnte man sicherlich bessere Quoten einfahren. Außerdem sollte man aufpassen, dass man das Format nicht totsendet wie es aktuell ist. Übrigens gehe ich davon aus, dass es in Zukunft eine Ausgabe Schlag den Elton geben wird.


  ▲ Nach oben
   
BeitragSo 6. Apr 2008, 13:59 
Chefposter/in
 
 
ayatollah hat geschrieben:
Einzig allein finde ich Raab fehl am Platz. Mit einem sympathischen Host könnte man sicherlich bessere Quoten einfahren.


Zunächst einmal ist Stefan Raab nicht der Moderator von "Schlag den Raab". Und warum ist Raab fehl am Platz? Ohne ihn würde die Show sicherlich auch nicht funktionieren. Es gibt sicherlich in Deutschland keinen anderen Moderator, der bei so etwas mitmachen würde. Stefan Raab ist einfach ein Allroundtalent - in dieser Hinsicht kann ihm weder ein Gottschalk, noch ein Jauch das Wasser reichen.


ayatollah hat geschrieben:
Außerdem sollte man aufpassen, dass man das Format nicht totsendet wie es aktuell ist.


Mit sechs bis maximal acht Ausgaben im Jahr ist man von einem "Totsenden" weit entfernt.

ayatollah hat geschrieben:
Übrigens gehe ich davon aus, dass es in Zukunft eine Ausgabe Schlag den Elton geben wird.


Das würde ich ausschließen. Elton macht doch demnächst schon mit "Elton vs. Simon - Die Show" etwas in dieser Richtung.


  ▲ Nach oben
   
BeitragSo 6. Apr 2008, 14:17 
Chefposter/in
Benutzeravatar
 
 
ayatollah hat geschrieben:
Die Idee hinter SdR ist einfach aber dennoch super. Einzig allein finde ich Raab fehl am Platz. Mit einem sympathischen Host könnte man sicherlich bessere Quoten einfahren. Außerdem sollte man aufpassen, dass man das Format nicht totsendet wie es aktuell ist. Übrigens gehe ich davon aus, dass es in Zukunft eine Ausgabe Schlag den Elton geben wird.

An diesen Aussagen ist so ziemlich alles falsch!

_________________
BildBildBildBild


  ▲ Nach oben
   
BeitragMo 7. Apr 2008, 15:30 
Journalist/in
 
 
Wie und wo kann man die Quoten vom Samstag des TV-Senders RTL 2 erfragen?
Ich suche nämlich die Einschaltquoten der Doppelfolge des Serienstarts "Smallville" auf RTL 2
Folgen 1.01 und 1.02
Aus dem Videotext konnte man leider nur aus den TOP5 die Ergebnisse der Folge 1.02 in der werberelevanten Gruppe 14-49 Jahre herauslesen. Vielleicht kann mir da jemand helfen.

_________________
Bild Bild Bild Bild Bild


  ▲ Nach oben
   
BeitragMo 7. Apr 2008, 15:39 
Chefposter/in
 
 
Hier die Einschaltquoten von "Smallville":

16.05 Uhr:

ab drei Jahren: 0,74 Millionen Zuschauer (5,2 Prozent Marktanteil)
14- bis 49-Jährige: 0,50 Millionen Zuschauer (8,6 Prozent Marktanteil)

17.05 Uhr:

ab drei Jahren: 0,86 Millionen Zuschauer (5,6 Prozent Marktanteil)
14- bis 49-Jährige: 0,57 Millionen Zuschauer (9,1 Prozent Marktanteil)

Damit kann RTL II sehr zufrieden sein - in beiden Zielgruppen liegt "Smallville" deutlich über dem Senderschnitt.


  ▲ Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Forum gesperrt  Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 9 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+01:00

Das war nichts: Sat.1-Weihnachts-Doku fiel am Vorabend komplett durch

«Unser allerschönstes Weihnachten» sollte dem Bällchensender um 19 Uhr auf die Beine helfen. Die Quoten aber fielen noch viel schlechter als bei «Genial daneben - Das Quiz» aus. » mehr

King of the Trailerschau

Hausaufgabe: Findet den Trailer zum Film, an dem James Gunn mitgearbeitet hat. Keine Sorge, das ist einfach ... » mehr

Werbung

NJPW – Der Wrestling-Heilsbringer aus Japan!?

Wrestling – für die einen himmelschreiender Blödsinn und Unfug, doch für die andere Seite große Kunst und sportliche Höchstleistung. » mehr

Spielfilme: «Zurück in die Zukunft» sorgt für Überraschung des Abends

Dank des Sci-Fi-Klassikers rückte RTL II zwischenzeitlich in der Zielgruppe auf Platz zwei vor. Im Ersten feierte derweil «Der Nesthocker» eine erfolgreiche Premiere. » mehr



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste



Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu Forum:  
cron
Werbung