Das Erste, ZDF, Dritte (WDR, NDR etc.), Spartensender von ARD & ZDF (One, ZDFneo, ZDFinfo etc.)
von second-k
#1551900
Fand ich auch. Die Aussage zu Trump, dass er aufgrund von Trumps Verhalten in den letzten Jahren nun nicht überrascht sei, dass er das Weiße Haus nicht räumen will, wurde sogar irgendwo zitiert.

Es wird sich ja darüber lustig gemacht, dass Lanz selbst einen US-Präsidenten unterbrochen hat. In dem Fall fand ich es ausnahmsweise angebracht: Bei der begrenzten Interviewzeit und Obamas Erzähllaune hätte er sonst vielleicht drei, vier Fragen stellen können. :)

Obama hat uns zu Beginn ja sogar gegrüßt (falls sich hier jemand als Lanz-Fan versteht). ;)
Benutzeravatar
von LittleQ
#1551920
Ach krass. Ich hab gerade erste gesehen, dass Obama bei Lanz zu Gast war bzw. umgekehrt?!

Weiß jemand, ob Lanz gerade ne neue Doku oder so dreht? Da hätte ich echt mal Lust drauf.

Jedenfalls freu ich mich heute Abend darauf Obama zu sehen!
von TV-Fan
#1552033
Die Gäste von vorhin

Elmar Theveßen, Journalist
Der ZDF-Korrespondent berichtet aus Washington, wo Präsident Trump nach Rückschlägen bei Wahlbetrugsklagen und zunehmender Kritik in Sachen Amtsübergabe plötzlich einzulenken scheint.

Robert Habeck, Politiker
Der Vorsitzende von Bündnis 90/Die Grünen nimmt Stellung zur programmatischen und personellen Aufstellung seiner Partei bei der Bundestagswahl 2021 und zu deren Machtanspruch.

Robin Alexander, Journalist
Der stellvertretende "Welt"-Chefredakteur analysiert die Wahlchancen der Grünen. Und er äußert sich zum Ringen von Bund und Ländern um die weitere Lockdown-Strategie.

Dr. Ute Teichert, Medizinerin
Die Vorsitzende des Berufsverbands der Ärzte des öffentlichen Gesundheitsdienstes informiert über die schwierige Arbeit der Gesundheitsämter im Kampf gegen die Pandemie.

Olaf Sundermeyer, Autor
Der Extremismus-Forscher berichtet über die Strukturen innerhalb der "Querdenker"-Bewegung, deren Vorgehensweise bei Demonstrationen und die Einflussnahme der AfD.

https://www.zdf.de/gesellschaft/markus- ... 0-100.html
von TV-Fan
#1552047
Heute 20:15 Uhr L I V E! im ZDF

Markus Lanz - Das Jahr 2020

Der ZDF-Jahresrückblick LIVE

"Die neue Sendung wird beste Abendunterhaltung bieten. Sie wird Menschen und ihre Geschichten in den Fokus rücken. Sie wird sich Zeit nehmen, um zu erklären und zu hinterfragen", so Markus Lanz.

Er spricht mit Politikern, die beherzt und aufklärerisch die Menschen durch die Krise geführt haben. Mit Virologen, den neuen "Stars", und mit Prominenten, die schildern, wie stark sie durch den Lockdown betroffen waren und wie sie den Kampf gegen die Krise aufgenommen haben. Musiker und Künstler, deren Konzerte, Tourneen, Ausstellungen und Veranstaltungen abgesagt wurden, und die durch Corona ihrer Arbeitsgrundlage beraubt wurden, kommen ebenso zu Wort.

Zu Gast in der Sendung sind mit Prof. Karl Lauterbach und Prof. Hendrik Streeck zwei Corona-Experten, die erklären, welche langfristigen Erwartungen sie mit den Ergebnissen des Bund-Länder-Gipfels vom Mittwoch, 25.11.2020, verbinden, und warum Deutschland bislang recht gut durch die Krise gekommen ist. Außerdem spricht Markus Lanz mit dem Ersten Bürgermeister der Stadt Hamburg, Peter Tschentscher, sowie den Ministerpräsidenten Armin Laschet und Markus Söder über die aktuellen Maßnahmen und darüber, wie sich das eigene Rollenverständnis in den vergangenen Monaten hin zum regionalen Krisenmanager entwickelt hat.

Chefärztin Dr. Jördis Frommhold von der Rehaklinik in Heiligendamm berichtet über die Behandlung von Covid-19-Patienten und über die vielfältigen Spätfolgen von Corona-Infektionen. Ihre Patientin Susanne Herpold ist eine der ersten Deutschen, die daran erkrankte. 13 Tage lag sie im Koma. Sie erzählt vom schweren Krankheitsverlauf und ihrer mehrwöchigen Reha. Im von Bernhild Braun geleiteten Seniorenzentrum in Mainz gab es zahlreiche Covid-19-Fälle. Sie berichtet über den schwierigen Alltag in der Altenpflege in Zeiten der Pandemie.

Markus Lanz begrüßt Bundesgesundheitsminister Jens Spahn, mit dem er über deutsche Erfolge in der Impfstoffentwicklung spricht, und darüber, welche Auswirkungen die Forschungsergebnisse auf das Miteinander zu Weihnachten und im neuen Jahr haben werden.

Im Februar erschütterte das rassistische Attentat von Hanau Deutschland. Elf Menschen starben. Ajla Kurtovic verlor ihren Bruder. Bei Markus Lanz erinnert sie sich an den schicksalhaften Abend. Gemeinsam mit der Grünen-Parteichefin Annalena Baerbock wird auch über Versäumnisse von Politik und Polizei in diesem Fall gesprochen.

Der Landrat von Heinsberg, Stephan Pusch, berichtet, wie er monatelang an vorderster Front in seinem Landkreis gegen die Pandemie kämpfte, die Politik zu mehr Hilfe aufrief und wie es in Heinsberg heute aussieht. Zu Gast ist Leonard Heß, dessen 54-jähriger Vater nach einem Ischgl-Urlaub erkrankte und starb, und Bochums erstes Corona Opfer ist.

Getroffen vom Lockdown zeigt sich auch TV-Koch und Unternehmer Tim Mälzer, der lange Zeit nicht wusste, wie er seine Mitarbeiter und seine Restaurants retten sollte. Sänger Johannes Oerding ist ebenso von der Krise betroffen – seine Tournee wurde abgesagt und vorläufig in das kommende Jahr verschoben. So spielte er 15 Mal hintereinander vor deutlich weniger Fans im Hamburger Stadtpark.

Die US-Wahl liegt über drei Wochen in der Vergangenheit, und noch immer hat Präsident Donald Trump dem neugewählten Präsidenten Joe Biden die obligatorische Gratulation zum Wahlsieg verweigert. Die ZDF-Korrespondenten Elmar Theveßen und Johannes Hano berichten aus dem Land, das nicht zuletzt durch die Auswirkungen der Corona-Pandemie vor einer Bewährungsprobe steht.

https://www.zdf.de/show/markus-lanz-das ... 0-100.html
von TV-Fan
#1552056
Heute 23:15 Uhr ZDF

Stephan Weil, Politiker
Der Ministerpräsident Niedersachsens (SPD) äußert sich zu den Ergebnissen der Bund-Länder-Gespräche vom 25. November 2020 und zum weiteren Kurs in der Corona-Krise.

Kristina Dunz, Journalistin
Die Redakteurin der "Rheinischen Post" analysiert das Ringen von Kanzlerin Merkel und den Länderchefs um einheitliche Lockdown-Maßnahmen. Sie meint: "Es ist viel Zeit verschenkt worden."

Prof. Alexander Kekulé, Virologe
Er spricht über die Entwicklung des aktuellen Infektionsgeschehens und über sein neues Buch "Der Corona-Kompass: Wie wir mit der Pandemie leben und was wir daraus lernen können".

Dr. Ingmar Hoerr, Biologe
Das von ihm gegründete biopharmazeutische Unternehmen CureVac entwickelt mit Hochdruck einen Corona-Impfstoff. Hoerr spricht über seine langjährige Forschungsarbeit auf diesem Gebiet.

https://www.zdf.de/gesellschaft/markus- ... 0-100.html
Benutzeravatar
von Neo
#1552064
Vor ein paar Tagen fragte ich mich noch, wo eigentlich Kekule abgeblieben ist und siehe da :point_up_2_tone1:
Für mein Dafürhalten hätte man ihn auch gerne weglassen können.

Der Jahresrückblick war eher eine Markus Lanz XXL Ausgabe und wirkte da fast schon zu kurz für die einzelnen Panels. Keine Ahnung, weshalb man das jetzt auch in den November legen musste, wenns denn mit der regulären Talkshow noch bis Mitte Dezember weiterläuft.
Kam eigentlich irgendwas zu Thüringen? Und die US Wahl wurde nur kurz angeschnitten, ebenso Hanau und das dann mit einer sehr ungalanten Überleitung zu Söder und dessen Winterplanung. Und etliche andere Themen gabs doch auch noch. Nun ja.

TV-Fan hat geschrieben: Do 26. Nov 2020, 19:16 Feldenkirchen triff Laschet. Heute 20:30 Uhr im WDR. Die Langfassung ist jetzt schon in der Mediathek.
https://www1.wdr.de/mediathek/video/sen ... g-100.html
Ich mochte das Format echt gerne. Könnte man gerne mit anderen Reportern und Politikern fortführen. Feldenkirchen dann doch lieber schreibend.
von TV-Fan
#1552186
Heute 23:15 Uhr ZDF

Elmar Theveßen, Journalist
Der ZDF-Amerikakorrespondent berichtet direkt aus Washington, wo Präsident Trump sein erstes TV-Interview nach der US-Wahl gegeben hat und an seinen Wahlbetrugsvorwürfen festhält.

Dorothee Bär, Politikerin
Die Staatsministerin für Digitales und CSU-Politikerin erläutert ihre Konzepte für ein zukunftsfähigeres Deutschland. Und sie nimmt Stellung zum Kurs ihrer Partei in der Corona-Krise.

Sascha Lobo, Blogger
Der Autor und Internet-Experte analysiert den Stand der Digitalisierung in Deutschland. Er meint: "Wir haben eine katastrophale Infrastruktur. Besonders in den Schulen ist die Lage traurig."

Prof. Jochen A. Werner, Medizinmanager
Als ärztlicher Direktor der Uniklinik Essen leitet er das größte Krankenhaus des Ruhrgebietes. Zur Situation der COVID-19-Patienten dort sagt er: "Die Lage ist deutlich angespannt."

Prof. Alexander Kekulé, Virologe
Er spricht über die Instrumentalisierung seiner Aussagen über die Herkunft des Coronavirus durch die chinesischen Staatsmedien sowie über die Entwicklung des Infektionsgeschehens.

https://www.zdf.de/gesellschaft/markus- ... 0-100.html
von TV-Fan
#1552223
Markus Lanz, der stetige Fragensteller der Nation
Über Corona ist im deutschen Fernsehen in den vergangenen Monaten viel diskutiert worden, aber nirgendwo wurde das so gut umgesetzt wie bei "Markus Lanz". Der Moderator bewies zuletzt aber auch wieder, dass er mehr kann.
https://www.dwdl.de/bildschirmhelden202 ... er_nation/
von TV-Fan
#1552226
Heute 23:30 Uhr ZDF

Carsten Linnemann, Politiker
Der Chef der Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung der Union äußert sich zu den Folgen der Lockdown-Maßnahmen für Unternehmer. Er kritisiert: "Die Bazooka-Politik muss vorbei sein."

Cerstin Gammelin, Journalistin
Die Redakteurin der "Süddeutschen Zeitung" analysiert den wirtschaftspolitischen Kurs der GroKo in der Corona-Krise sowie das politische Agieren Carsten Linnemanns (CDU).

Dr. Tankred Stöbe, Intensivmediziner
Als Internist und Vorstandsmitglied von "Ärzte ohne Grenzen" spricht er über die angespannte Lage auf den Intensivstationen und über die Auswirkungen der Pandemie in Entwicklungsländern.

Prof. Peter Kremsner, Infektiologe
Die Zulassungsverfahren von Corona-Impfstoffen schreiten rasant voran. Der Experte von der Tübinger Universitätsklinik informiert über die Hintergründe und den weiteren Fahrplan.

Ulf Röller, Journalist
Der ZDF-Studioleiter in Peking äußert sich zu den Reaktionen in China auf die Aussagen des deutschen Virologen Alexander Kekulé bei "Markus Lanz" über die Herkunft des Corona-Virus.

https://www.zdf.de/gesellschaft/markus- ... 0-100.html
von Familie Tschiep
#1552240
An den Herrn Lindemann
McDonalds sind Franchise-Unternehmen.
Es sind nur bis zu 75 %, darin sind auch die Kurzarbeitergelder enthalten.
November und Dezember sind die stärksten Monate im Jahr.
  • 1
  • 181
  • 182
  • 183
  • 184
  • 185