Das Erste, ZDF, Dritte (WDR, NDR etc.), Spartensender von ARD & ZDF (One, ZDFneo, ZDFinfo etc.)
von TV-Fan
#1567650
Markus Lanz vom 12. Juni 2024

Manfred Weber, EVP-Chef
Nach dem Sieg der Europäischen Volkspartei bei der Europawahl äußert er sich zu möglichen Koalitionsbündnissen und dem Anspruch seiner Partei, die Kommissionspräsidentin zu stellen.

Ulrike Herrmann, Journalistin
Die "taz"-Politikexpertin blickt auf die Ursachen des Rechtsrucks in Europa und analysiert die damit verbundenen migrations-, wirtschafts- und sicherheitspolitischen Fragen.

Herfried Münkler, Politologe
"Der eigentliche Sieger dieser Wahl ist Putin", sagt der Bestsellerautor. Zudem äußert er sich zur Rolle der Angst als ein Faktor für das geänderte Wahlverhalten der Bürger.

Ulf Röller, ZDF-Korrespondent
Zugeschaltet aus Süditalien, macht der Leiter des ZDF-Studios Brüssel eine Nachlese zur EU-Wahl und gibt einen Ausblick auf den G7-Gipfel, der morgen in Borgo Egnazia startet.

https://www.zdf.de/gesellschaft/markus- ... 4-100.html

--

Heute 23:15 Uhr ZDF

Saskia Esken, SPD-Co-Vorsitzende
Sie nimmt Stellung zu den Ursachen der Schlappe ihrer Partei bei der Europawahl und erläutert, welche Lehren daraus gezogen werden sollen.

Michael Bröcker, Journalist
Der Chefredakteur von "Table.Media" kritisiert den Umgang der SPD mit deren Wahlniederlage. "Es wäre am logischsten, wenn Kanzler Scholz die Vertrauensfrage stellen würde", meint er.

Rüdiger von Fritsch, Ex-Botschafter
Der frühere deutsche Botschafter in Moskau analysiert, was der Ausgang der EU-Wahl für den europäischen Umgang mit der Ukraine und Russland bedeutet.

Simon Schnetzer, Jugendforscher
In den letzten Jahren hat er diverse Jugendstudien durchgeführt. Er schildert, wie sich Ängste und Sorgen junger Menschen im Wahlverhalten niederschlagen.

Britta Hilpert, ZDF-Korrespondentin
Die Leiterin des ZDF-Studios Wien zieht eine Bilanz der Europawahl in Österreich, wo die rechtspopulistische FPÖ erstmals stärkste Kraft bei einer landesweiten Wahl geworden ist.

https://www.zdf.de/gesellschaft/markus- ... 4-100.html
von TV-Fan
#1567688
Markus Lanz vom 18. Juni 2024

Hans Uszkoreit, Informatiker
Er gilt als Vorreiter in der Forschung zu Künstlicher Intelligenz (KI) und erläutert anhand von Beispielen, was diese Technologie bereits heute leisten kann und welche Potenziale sie birgt.

Sascha Lobo, Blogger
Der Digital-Experte äußert sich zur zunehmenden Bedeutung der KI für das Bildungssystem und beleuchtet hierbei zudem die damit verbundenen ethischen Herausforderungen.

Silke Müller, Schulleiterin
Die Digitalbotschafterin Niedersachsens spricht über die Gefahren für Kinder und Jugendliche durch Soziale Medien und erklärt, wie sie KI bereits im Schulalltag nutzt.

Florian Fabricius, Schüler
Der Zwölftklässler und Ex-Generalsekretär der Bundesschülerkonferenz beklagt: "Das Schulsystem nimmt KI nicht ernst und ältere Lehrer reden darüber, als ob das fliegende Autos wären."

https://www.zdf.de/gesellschaft/markus- ... 4-100.html

--

Heute 23:45 Uhr ZDF

Markus Söder, CSU-Vorsitzender
Der Ministerpräsident von Bayern äußert sich zu den Herausforderungen der Inneren Sicherheit. Und er erzählt, wie er als Fußballfan die EM verfolgt und auf die deutsche Mannschaft blickt.

Marcel Reif, Sportjournalist
Er kommentiert die Leistung der deutschen Nationalelf und die Strategie ihres Trainers Julian Nagelsmann in der EM-Partie gegen Ungarn.

Lena Cassel, Fußballexpertin
Die Sportjournalistin und Moderatorin analysiert die Spiele der EM-Gruppen A und B des heutigen Spieltages. Zudem geht sie der Frage nach, wie politisch Fußball sein darf.

Dietmar Hamann, Ex-Nationalspieler
Er spricht über die Perspektiven des deutschen Kaders im weiteren Turnierverlauf. Ferner äußert er sich zur gesellschaftlichen Bedeutung des Fußballsports.

https://www.zdf.de/gesellschaft/markus- ... 4-100.html
von TV-Fan
#1567692
Markus Lanz vom 20. Juni 2024

Herbert Reul, CDU-Politiker
20 EM-Partien werden im Bundesland des NRW-Innenministers ausgetragen. Er spricht über die Arbeit der Sicherheitsbehörden und erzählt, wie er als Fan auf das Turnier blickt.

Thomas Hitzlsperger, Ex-Nationalspieler
Er analysiert die heutigen Vorrundenspiele der Gruppen B und C. Zudem schildert der 42-Jährige, wie man als Spieler internationale Fußballmeisterschaften erlebt.

Katja Kraus, Ex-Nationalspielerin
Die ehemalige Torhüterin des deutschen Frauenkaders beleuchtet die Frage, inwieweit Profifußballer und Vereine Haltungen zu politischen und gesellschaftlichen Fragen entwickeln müssen.

Philipp Köster, Sportjournalist
Nach den Siegen Deutschlands gegen Schottland und Ungarn äußert sich der Chefredakteur des Magazins "11Freunde" zu den Erfolgschancen der deutschen Elf im weiteren Verlauf der EM.

https://www.zdf.de/gesellschaft/markus- ... 4-100.html
von TV-Fan
#1567714
Markus Lanz vom 25. Juni 2024

Serap Güler, Politikerin
Die CDU-Bundestagsabgeordnete spricht über die EM 2024, die einende Kraft des Fußballs und den besonderen Stellenwert des Fußballs in der Türkei unter Präsident Erdogan.

Ewald Lienen, ehem. Fußballtrainer
Der Fußballexperte ordnet die Leistung der deutschen Nationalelf in der Vorrunde ein und sagt, weshalb er die Erfolgsaussichten der Mannschaft kritisch bewertet.

Anna Kraft, Sportmoderatorin
Die Moderatorin äußert sich zu den Erfolgsaussichten der deutschen Nationalmannschaft und spricht über ihren offensiven Umgang mit ihrer Multiple Sklerose-Erkrankung.

Hajo Schumacher, Journalist
Der Chefkolumnist der FUNKE Mediengruppe spricht über die gesellschaftspolitische Bedeutung des Fußballs und die Vereinnahmungsversuche des Sports durch die Politik.

https://www.zdf.de/gesellschaft/markus- ... 4-100.html
von TV-Fan
#1567717
Heute 23:45 Uhr ZDF

Marie-Agnes Strack-Zimmermann, Politikerin
Die FDP-Europaabgeordnete spricht über die zurückliegenden Europawahl, politische Kommunikation im Wahlkampf und ihr Verhältnis zu Olaf Scholz.

Fredi Bobic, ehem. Fußballer
Der Europameister von 1996 zieht zum Ende der Gruppenphase eine Zwischenbilanz der EURO 2024 und sagt, was er der deutschen Mannschaft in der K.-o.-Runde zutraut.

Kerstin Münstermann, Journalistin
Die Leiterin des Parlamentsbüros der "Rheinischen Post" äußert sich über die Wahlkämpferin Strack-Zimmermann und erläutert deren polarisierenden Kommunikationsstil.

Lucas Vogelsang, Autor
Der Sportjournalist spricht über die Fußballeuropameisterschaft und die politische Dimension des Sports. Er stellt fest: "Die EM ist ein buntes Fest der Völker."

https://www.zdf.de/gesellschaft/markus- ... 4-100.html
von TV-Fan
#1567719
Heute 23:15 Uhr ZDF

Sahra Wagenknecht, Politikerin
Die Co-Vorsitzende des "BSW" spricht über den Wahlerfolg bei der Europawahl und ihre Vorstellung des Umgangs mit Wladimir Putin und dem Krieg in der Ukraine.

Raj Kollmorgen, Soziologe
Der Sozialwissenschaftler forscht und lehrt an der Hochschule Zittau/Görlitz. Er erklärt die Hintergründe der politischen Prämissen ostdeutscher Wähler.

Kristina Dunz, Journalistin
Die stellvertretende Leiterin der Hauptstadtredaktion des "RND" liefert eine Einordnung des "BSW" in die deutsche Parteienlandschaft und den aktuellen Stand der Haushaltsdebatte.

Jacob Ross, Politologe
Bei seiner Arbeit für die "DGAP" liegt der Fokus auf Frankreich. Er spricht über die dortige Parlamentswahl und die Erfolgsaussichten des "Rassemblement National".

https://www.zdf.de/gesellschaft/markus- ... 4-100.html
von TV-Fan
#1567742
Heute 23:45 Uhr ZDF

Kevin Kühnert, SPD-Generalsekretär
Er nimmt Stellung zur Krise seiner Partei und der Sozialdemokratie. Zudem spricht er über die identitätsstiftenden Effekte des Fußballsports.

Robin Alexander, Journalist
Der stellvertretende "Welt"-Chefredakteur analysiert den Zustand der Ampelkoalition und der SPD. Auch zur Stimmungslage in Deutschland während der Euro 2024 äußert er sich.

Simon Rolfes, Ex-Nationalspieler
Der Sportchef von Bayer 04 Leverkusen schildert, wie man als Spieler ein Turnier durchlebt. Und er erläutert, durch welche Maßnahmen der Teamgeist trainiert und gefördert werden kann.

Friederike Kromp, ZDF-Fußball-Expertin
Die Cheftrainerin der U20-Frauenmannschaft von Eintracht Frankfurt analysiert die heutigen EM-Achtelfinals und äußert sich zudem zur spanischen Elf, auf die Deutschland am Freitag trifft.

https://www.zdf.de/gesellschaft/markus- ... 4-100.html
von TV-Fan
#1567758
Heute 23:15 Uhr ZDF

Bodo Ramelow, Linken-Politiker
Mit Blick auf die Landtagswahl am 1. September äußert sich der Ministerpräsident von Thüringen zur Migrations-, Sicherheits- und Strukturpolitik sowie zum Umgang mit der AfD und dem BSW.

Jan Hollitzer, Journalist
Der Chefredakteur der "Thüringer Allgemeinen" zeichnet ein Stimmungsbild über die gesellschaftliche Situation in Thüringen und erörtert zudem mögliche Koalitionsszenarien.

Eva Umlauf, Shoah-Überlebende
Die 81-Jährige gehört zu den wenigen Kindern, die das KZ Auschwitz überlebt haben. Sie erzählt ihre schicksalhafte Familiengeschichte und äußert sich auch zum gegenwärtigen Antisemitismus.

Elmar Theveßen, ZDF-Korrespondent
Der Leiter des ZDF-Studios Washington informiert über die Debatte um Joe Bidens US-Präsidentschaftskandidatur und über die Reaktionen auf das Urteil zur Trump-Immunität.

https://www.zdf.de/gesellschaft/markus- ... 4-100.html
von TV-Fan
#1567768
Heute 23:15 Uhr ZDF

Deborah Feldman, Schriftstellerin
In ihren Bestsellern setzt sich die 37-Jährige mit der jüdischen Identität auseinander. "Seit dem Überfall der Hamas am 7.10. gibt es eine enorme Spaltung in der jüdischen Welt", sagt sie.

Adriana Altaras, Schauspielerin
Die Tochter ehemaliger jüdischer Partisanen aus dem heutigen Kroatien sorgt sich, dass jüdisches Leben zunehmend unsichtbar wird. Zudem berichtet sie von persönlichen Anfeindungen.

Michael Wolffsohn, Historiker
Der in Tel Aviv geborene Publizist blickt auf die verschiedenen Formen des Antisemitismus in Deutschland und weltweit.

Michael Fürst, Jurist
Seit 44 Jahren ist er Präsident des Landesverbandes der Jüdischen Gemeinden in Niedersachsen. Er schildert, wie er sich gegen Judenfeindlichkeit und für interreligiöse Verständigung einsetzt.

https://www.zdf.de/gesellschaft/markus- ... 4-100.html
von TV-Fan
#1567789
Heute 23:30 Uhr ZDF

Ralf Stegner, SPD-Politiker
Er nimmt Stellung zum Haushaltskompromiss, der Krise der Sozialdemokratie und der Wahl in Frankreich. Zudem äußert er sich als Fußballfan und früherer Schiedsrichter zur EURO 2024.

Julia Löhr, Journalistin
Die Wirtschafts- und Politik-Expertin der "FAZ" hinterfragt die Wachstumsinitiative der Ampel, mit der der Wirtschaftsstandort Deutschland gestärkt werden soll.

Reinhold Beckmann, Journalist
Der frühere "Sportschau"-Moderator analysiert das Halbfinale zwischen Spanien und Frankreich. Zudem zieht er ein EM-Fazit aus deutscher Sicht und äußert sich zum Wandel des Fußballsports.

Knut Kircher, Ex-FIFA-Schiedsrichter
Seit wenigen Tagen ist er Schiedsrichter-Chef des DFB. Er äußert sich zum umstrittenen spanischen Handspiel und zur zunehmenden Bedeutung technischer Assistenzsysteme.

https://www.zdf.de/gesellschaft/markus- ... 4-100.html
von TV-Fan
#1567801
Heute 23:45 Uhr ZDF

Christian Dürr, FDP-Fraktionschef
Er nimmt Stellung zum Haushaltsentwurf sowie zu den asyl-, sicherheits- und migrationspolitischen Konzepten der Ampelkoalition.

Thomas Walde, ZDF-Korrespondent
Nach der Parlamentswahl und dem EM-Aus der französischen Elf informiert der Leiter des ZDF-Studios Paris über die politische Situation und Atmosphäre in Frankreich.

Eva Quadbeck, Journalistin
Die Chefredakteurin vom "Redaktionsnetzwerk Deutschland" äußert sich zu den deutsch-französischen Beziehungen und zum schwindenden Sicherheitsgefühl bei vielen deutschen Bürgern.

Lars Bökenkröger, CDU-Politiker
Gut zwei Wochen nach dem tödlichen Angriff eines syrischen Tatverdächtigen auf einen 20-Jährigen äußert sich der Bürgermeister Bad Oeynhausens zur Stimmung und Sicherheit in seiner Stadt.

https://www.zdf.de/gesellschaft/markus- ... 4-100.html
von TV-Fan
#1567810
Heute 23:15 Uhr ZDF

Michael Roth, SPD-Politiker
Mit Blick auf das NATO-Jubiläum spricht der Außenpolitiker über die neuen geostrategischen Herausforderungen des Verteidigungsbündnisses und über die Rolle Deutschlands in der Welt.

Marie-Janine Calic, Historikerin
Die Münchner Professorin forscht zu den Themen Konfliktbearbeitung und internationale Friedenssicherung. Sie geht der Frage nach, was Diplomatie in einem Krieg leisten kann.

Rüdiger von Fritsch, Ex-Botschafter
Der frühere deutsche Botschafter in Moskau gewährt einen Einblick in die Welt der diplomatischen Arbeit. Zudem erzählt er die außergewöhnliche Fluchtgeschichte seiner Familie.

Rolf Nikel, Ex-Diplomat
Der ehemalige deutsche Botschafter in Polen blickt zurück auf das Friedensabkommen des Balkankrieges. Außerdem äußert er sich zur Ukraine.

https://www.zdf.de/gesellschaft/markus- ... 4-100.html
  • 1
  • 206
  • 207
  • 208
  • 209
  • 210