Seitenbreite:
+
-
Helligkeit:
Aktuelle Zeit: Do 25. Apr 2019, 05:47




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 2263 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige    1 …  87  88  89  90  91
BeitragMi 17. Apr 2019, 15:00 
Vorstandsvorsitzende/r
 
 
Aber auch nur in HD, teurer und erst Dienstags. Außerdem kann man bei Sky Ticket auch noch die anderen Serien sehen oder alte GoT Staffeln. Besser als HD geht eh ne, aber ansonsten ist die Qualität auch gut bei Sky.


  ▲ Nach oben
   
BeitragMi 17. Apr 2019, 18:27 
Chefredakteur/in
 
 
Sergej hat geschrieben:
Aber auch nur in HD, teurer und erst Dienstags. Außerdem kann man bei Sky Ticket auch noch die anderen Serien sehen oder alte GoT Staffeln. Besser als HD geht eh ne, aber ansonsten ist die Qualität auch gut bei Sky.

Ja auch iTunes händelt das so. Am Tag nach der Erstausstrahlung kommt’s da online.
Aber ob man jetzt 14,98€ fürs streamen zahlt oder 19,99€ und man hat sie gekauft...würde ich nur die eine Staffel sehen wollen würde ich wohl zu Amazon oder iTunes greifen. Für 5€ mehr hat man es dann für immer.
Also wenn man um Spoiler rumkommt und damit leben kann es am Tag darauf zu sehen.

LittleQ: Ja ich meinte technisch, nicht ökonomisch. Es ist ja gerade die perfekte Werbeveranstaltung für Sky Ticket. Da muss das einfach laufen.

Mordor ist auf meinem riesenposter von Westeros nicht drauf. Muss wohl was neues sein. Kommen denn Riesenadler?

_________________
BildBildBildBild


  ▲ Nach oben
   
BeitragMi 17. Apr 2019, 19:15 
Vorstandsvorsitzende/r
Benutzeravatar
 
 
Natürlich. Und Nazgûl als special guests... :lol:

_________________
There's a reason you separate military and the police. One fights the enemies of the state, the other serves and protects the people. When the military becomes both, then the enemies of the state tend to become the people. -William Adama-


  ▲ Nach oben
   
BeitragMi 17. Apr 2019, 19:36 
Vorstandsvorsitzende/r
 
 
Ja gut muss man halt sehen ob man noch andere Serien sehen will oder Game of Thrones mehrmals. Der richtige Fan kauft sich am Ende doch eh die BluRay, mir reicht einmal, vielleicht nochmal kurz vor Ende des Abos.


  ▲ Nach oben
   
BeitragMo 22. Apr 2019, 03:04 
Vorstandsvorsitzende/r
Benutzeravatar
 
 
Zu Game of Thrones Episoden ist es für mich meist einfach schwer überhaupt was zu schreiben außer...WOW :lol:

Ich muss ja gestehen, ich dachte, dass man sich noch ein oder zwei Episoden Zeit lässt, bis die Dead Army da ist. Wäre irgendwie schade, wenn man jetzt 4 Folgen lang nur Gemetzel sieht.
Auch die Folge bestärkt mich wieder in meiner Denke, dass man sich ruhig hätte mehr Zeit für die Figuren lassen können. Gerade bei Bran finde ich es merkwürdig, dass niemand irgendwie danach fragt, woher er eigentlich das Zeichen des Kings hat...wohl einfach keine Zeit? :lol: :lol:

Wirklich Tränen in den Augen hatte ich als Sansa Theon um die Arme gefallen ist. Hach...das war so wunderschön :mrgreen: :shock: .
Mein absolutes highlight war aber Danys dummes Gesicht, während sie erfuhr, dass sie nicht die Erbin ist. Ich hab das Mädchen zu Beginn echt vergöttert, aber mit Fortschreiten der Serie, ging mir ihr Gehabe immer mehr auf die Nerven. Für mich wäre sie demnach kein großer Verlust.
Es steigt jetzt allerdings doch langsam die Spannung herauszufinden, wie man gegen die Army of the Dead gewinnen will, bei dieser Überzahl.

Wieder eine Folge, die mich von vorne bis hinten gerissen hat...

Nur noch 4 :cry: :cry: :cry:

_________________
There's a reason you separate military and the police. One fights the enemies of the state, the other serves and protects the people. When the military becomes both, then the enemies of the state tend to become the people. -William Adama-


  ▲ Nach oben
   
BeitragMo 22. Apr 2019, 05:48 
Inventar
Benutzeravatar
 
 
Bin auch überrascht das man so schnell zur Schlacht übergeht. Das diese aber über mehrere Episoden laufen wird glaube ich nicht.

Die nächste Folge wird ja überlänge haben. Soweit ich weiß sogar die löngste folge der serie überhaupt werden. Ich denke da wird mit viel Verlust schon ein Resultat heraus kommen.

Zudem führt auch noch Fan Liebling Miguel Sapochnik Regie und D&D haben das buch geschrieben.
Da darf man wohl einiges erwarten.

_________________
Bild

"Whether you come back by page or by the big screen, Hogwarts will always be there to welcome you home."


  ▲ Nach oben
   
BeitragMo 22. Apr 2019, 14:36 
Newcomer 2011
Benutzeravatar
 
 
Hätte nicht gedacht, dass jemals über ne GoT Folge sagen zu können. Aber diese war richtig "schön".
Das gemütliche Zusammensitzen am Kaminfeuer und die diverse Aussprachen zwischen den Figuren lassen mich aber den ein oder anderen Tod für die nächste Folge erahnen :|


  ▲ Nach oben
   
BeitragDi 23. Apr 2019, 07:04 
Vorstandsvorsitzende/r
 
 
Ja die Folge war ganz okay. Habe mich leider verspoilert und gelesen, dass es mit dem Kampf los geht. Deswegen war meine Erwartungshaltung eine andere. So saß ich vorm Fernseher und kam mir etwas hingehalten vor, so wie es mir schon öfters bei GoT ging.

Bin gespannt ob es dann nächste Folge gleich los geht oder ob die erste Hälfte der Folge nicht doch erst noch in Königsmund spielen wird um die Geschichte noch etwas zu strecken.


  ▲ Nach oben
   
BeitragDi 23. Apr 2019, 14:05 
Mitglied im Vorstand
 
 
Die erste Folge war nicht wirklich mein Geschmack. Dieser Drachenritt von Jon hat mich an manche Kinoblockbuster erinnert, und das nicht in positiver Hinsicht. Kam mir eher vor wie Special Effects um der Special Effects Willen und hat so wie es dargestellt wurde im Seriengeschehen keinen Sinn ergeben.

Folge zwei war aber großartig. Das letzte Luft holen vor der Schlacht gegen den Night King und schöne Charaktermomente die verdeutlichen, was da auf dem Spiel steht.


  ▲ Nach oben
   
BeitragDi 23. Apr 2019, 22:06 
Inventar
Benutzeravatar
 
 
Ich fands auch ganz schön. Könnte da noch locker drei weitere Folgen anschauen. Mich interessiert ja auch immer, wie Person X etwas erzählt bekommt, was wir als Zuschauer natürlich schon alle wissen. Die Reaktion wäre doch einfach interessant und damit meine ich nun nicht etwa Notwendigkeiten a la "bin ürbigens dein Neffe, Dany *knickknack, zwinker'" oder so, sondern einfach nur die Geschichte, die Bran bspw. Tyrion erzählt hat.

_________________
Bild


  ▲ Nach oben
   
BeitragDi 23. Apr 2019, 23:14 
Vorstandsvorsitzende/r
Benutzeravatar
 
 
Neo hat geschrieben:
Ich fands auch ganz schön. Könnte da noch locker drei weitere Folgen anschauen. Mich interessiert ja auch immer, wie Person X etwas erzählt bekommt, was wir als Zuschauer natürlich schon alle wissen. Die Reaktion wäre doch einfach interessant und damit meine ich nun nicht etwa Notwendigkeiten a la "bin ürbigens dein Neffe, Dany *knickknack, zwinker'" oder so, sondern einfach nur die Geschichte, die Bran bspw. Tyrion erzählt hat.


Das gehört zu diesen Phänomenen, an denen man als zuschauer immer hinten dran ist. Mir geht das genauso. Wünsche mir immer, dass andere Figuren irgendwie erzählt bekommen, was Bran, Arya und Co. für krasse Sachen getrieben haben. Allein die Kaminszene hat gezeigt, dass Game of Thrones über die Jahre so geniale Figuren aufgebaut hat, dass man diese Früchte jetzt eigentlich hätte ernten können.
Dass Arya es tatsächlich gegen Brienne aufnehmen kann oder Bran halt voll Ahnung über den Night King hat, wäre etwas, was mich am Lagerfeuer brennend interessieren würde, wie es dazu gekommen ist.

Aber na gut...so ist das Fan-Leben eben. Man muss nehmen, was man bekommt. :lol:

_________________
There's a reason you separate military and the police. One fights the enemies of the state, the other serves and protects the people. When the military becomes both, then the enemies of the state tend to become the people. -William Adama-


  ▲ Nach oben
   
BeitragMi 24. Apr 2019, 08:18 
Chefredakteur/in
 
 
So, ich hab jetzt fleißig nachgeholt und sämtliche 7 Staffeln binnen ca. 200 Stunden verschlungen. Meine Mutter würde sagen „Junge, das Wetter ist schön, geh vor die tür“ aber sie ist ja zum Glück nicht in meiner Wohnung :mrgreen:

Ich hab im Laufe der Zeit aber gemerkt: Ich freue mich überhaupt nicht auf die Schlacht. Eigentlich ab Staffel 6 war ich nicht mehr freudig darauf weiterzusehen, weil ich halt wusste dass der Drache „stirbt“ und der Krieg im Norden beginnen wird und ab Staffel 6 bewegt sich ja dann doch alles sehr zügig auf diesen Showdown hin. Und ich hab einfach mächtig Bammel, dass man jetzt einfach alles vor die Hunde gehen lässt und es so endet, dass der nightking auf dem Thron sitzt :mrgreen: passiert natürlich (hoffentlich) nicht, aber es werden wohl einige liebgewonnene Figuren sterben und darauf freu ich mich gar nicht. Und zwar so wenig, dass ich nach Staffel 6 fast keine Lust mehr hatte weiterzuschauen um das Ende sehen zu können...
Natürlich interessiert mich brennend wie es ausgeht, aber mit der (sehr sicheren) Ahnung dass in 2 Folgen der Cast bedeutend kleiner sein wird, freue ich mich tatsächlich nicht wirklich...ich werde wohl richtig Bammel haben bei der nächsten Folge. Was aber zugegebenermaßen keine Serie sonst schafft.

Ich habe aber damit gerechnet, dass ab Folge 3 die Schlacht beginnt.
In der 6. Folge wird wahrscheinlich nicht allzu viel passieren, da wird vermutlich fast nur noch aufgeräumt. Natürlich abgesehen von den ersten 30 Minuten. Aber ich war doch der Meinung, dass man mindestens 3,5 Folgen für den letzten Showdown einplanen wird und das nicht in zwei einzelne Schlachten packt, sondern dass man ja irgendwie auch Cersei aus der Deckung holen wird. Da erst in Folge 4 den Nightking zu holen wäre ziemlich knapp und vermutlich auch eintönig. Ich hätte jetzt keine Lust nur noch fette Schlachten zu sehen.

Unter dem Gesichtspunkt war die letzte folge für mich ein Traum. Keine Schlacht und alle quatschen nochmal. War eigentlich perfekt.

Zum Ende der 7. Staffel war ich fest der Meinung: Daenerys wird’s, mit Jon. Und darum war schon klar: Daenerys wird es wohl nicht. Zu offensichtlich. Die Reaktion von ihr in der letzten Folge hat’s eigentlich nur bestärkt. Nicht „yey, doch nicht die einzige Targaryen“ oder „ihhh ich hab mit meinem Neffen geschlafen“ oder oder oder, sondern sie hat direkt an den Thron gedacht. Und die Reaktion war ja schon ein bisschen Konkurrenz-behaftet. Also ist man jetzt eher so „ok, Jon wird’s“, was ja nur bedeuten kann dass es Jon nicht wird :D

Der Algorithmus einer Uni sagte ja dass Sansa stirbt. Langsam glaub ich eher, dass die am Ende sich den Thron krallt :D

Ich nehme jetzt Wetten entgegen: Wer wird’s?

_________________
BildBildBildBild


  ▲ Nach oben
   
BeitragMi 24. Apr 2019, 10:32 
Chefposter/in
Benutzeravatar
 
 
Wolfsgesicht hat geschrieben:
Ich nehme jetzt Wetten entgegen: Wer wird’s?

Team Cersei!! :mrgreen:

_________________
Bild


  ▲ Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 2263 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige    1 …  87  88  89  90  91

«Game of Thrones» kämpft sich an die VOD-Chartspitze

Die Clans aus Westeros regieren gemeinschaftlich über die Streamingcharts. Dafür stürzt die «The Big Bang Theory»-Clique ab. » mehr

Hulu und HBO holen sich Hollywood-Namen für neue Miniserien

Reese Witherspoon und Kerry Washington heuern bei einer Hulu-Miniserie an, HBO sichert sich derweil die Dienste Nicole Kidmans. » mehr

Werbung

«The Young Pope»: Arthouse Kino trifft Pay TV

Die USA sind jetzt auch Papst. Zumindest im Serienformat. «The Young Pope» ist ein satirisch-kritischer und schön-poetischer Blick auf das Kirchenamt. » mehr

Deutschland im «In Treatment»-Wartezimmer

Die Serie «In Treatment» hat auf HBO und in den USA mit einem offenen Ende schon lange das Zeitliche gesegnet. Erst jetzt können auch deutsche Zuschauer mit Pay-TV sich wieder auf die Couch. » mehr



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast



Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu Forum:  
Werbung