Diskussionen, Lob, Kritik und Verbesserungsvorschläge betreffs der Quotenmeter-Hauptseite und des Forums.
von Stefan
#1132715
logan99 hat geschrieben:
redlock hat geschrieben: Es ist ganz einfach:

Britische Serien im brit. Forum: Keinen interessierts

Britische Serie im US Forum: Mehr Diskussion in zwei Wochen als im brit. Forum in einem Jahr.
Du hättest annährend die gleiche Frequentierung, wenn sich die User nicht so quer stellen würden, auch mal abseits vom US-Subforum die Quotenmeter.de Community zu erkunden.
Wäre, würde, hätte.. tun sie aber nicht, taten sie die letzten (mind) 3 Jahre schon nicht..

Aber ist ja auch egal, wir müssen hier nicht wirklich immer die gleichen Punkte durchkauen.
Benutzeravatar
von vicaddict
#1132721
redlock hat geschrieben: Es ist ganz einfach:

Britische Serien im brit. Forum: Keinen interessierts
Nicht ganz richtig. Keinen interessierts, weil das Thema woanders diskutiert wird, wo es nicht hingehört.
Britische Serie im US Forum: Mehr Diskussion in zwei Wochen als im brit. Forum in einem Jahr.
Und? Es gibt auch sehr viel mehr US Serien als UK Serien.
Außerdem, die paar Briten stören im US Forum praktisch niemanden.
Wie überaus großzügig, dass ihr euch von den paar Briten nicht gestört fühlt. Dass es umgekehrt aber so sein könnte, kehrst du unter den Teppich.
Desweitern, die US serien community ist hier so ein Sonderfall, dass 95% der Schreiber dort, und nur dort posten.
Das ist doch nicht mein Problem, wenn sie nur dort posten. Wenn sie demnächst noch über ARD und ZDF diskutieren wollen, verschieben wir das dann auch dorthin, weil die US Community nur dort posten will? Bekommt die US Gemeinschaft ihren eigenen Spiele und Community-Thread?
Und wenn sie dort über die Briten schreiebn wollen, dann lasst sie doch...
Du begreifst es nicht. Die britischen Threads haben im US Forum nichts verloren. Dass es so lange geduldet wurde, liegt am Sonderstatus den ihr euch warum auch immer selbst verschafft habt und der laschen Art der Moderation, die ja nicht schlecht ist, aber dazu geführt hat, dass sich im US Forum alles vermischt und jetzt mit einer Selbstverständlichkeit gefordert wird, dass sich alle anderen danach zu richten haben. Davon abgesehen finde ich es schon reichlich arrogant für sich in Anspruch nehmen zu wollen, doch im US Forum über britische Serien diskutieren zu wollen, den Briten aber absprechen zu wollen, dies im brit. Forum tun zu können.
#1132725
vicaddict hat geschrieben:
Britische Serie im US Forum: Mehr Diskussion in zwei Wochen als im brit. Forum in einem Jahr.
Und? Es gibt auch sehr viel mehr US Serien als UK Serien.
Das hast du falsch verstanden. Er meint nicht die US-Serien im US-Sub sondern die Threads zu UK-Serien im US-Sub wurden effektiv verwendet, während die gleichen Threads im UK-Sub einfach leer geblieben wären...

(Dass genau diese Threads jetzt in der Nacht-und-Nebel-Aktion ins UK-Sub verschoben worden sind und es jetzt aussieht, als ob es dort Aktivität gäbe, ist die grösste Ironie dabei...)
von Stefan
#1132727
Wieso diskutieren wir hier eigentlich noch rum?

Vica, du bist mit deiner Einstellung, als einzig halbwegs aktiver User den Doctor Who Thread schnell finden zu wollen, weil du dich ja nicht in den ach so überfüllten US Bereich traust, nicht weniger Arrogant wie jene, die es gerne im US Bereich haben wollen.. ;)

Aber ich denke die Standpunkte wurden abgesteckt, keiner Bewegt sich, keiner von uns kann etwas daran ändern, der Oberboss hat doch eh schon seine Meinung gesagt und dabei können wir es auch belassen, oder?
von Stefan
#1132740
vicaddict hat geschrieben:Nein. Ich will jetzt ne Grundsatzdiskussion führen :twisted:
Da musst du warten, bis *hust* zurück ist :evil:
Benutzeravatar
von Theologe
#1132796
vicaddict hat geschrieben: Wie überaus großzügig, dass ihr euch von den paar Briten nicht gestört fühlt. Dass es umgekehrt aber so sein könnte, kehrst du unter den Teppich.
Welche Briten denn? Meinst du die User die das UK-Sub ignorieren? Die könnten die Threads auch woanders ignorieren. Dr. Who könnte man dann ja, wenn es mal läuft anpinnen, damit du nicht sie Suchfunktion nutzen musst.
von Waterboy
#1132843
US... UK... mein Gott... hat es in den letzten 3 Jahren irgendjemanden gestörrt, so wie es war?

Ja, das UK FOrum war eher leer. Bis auf Skins, Misfits, Dr. Who und noch ein oder zwei andere Serien wurde da halt kaum diskutiert. Aber die UK Serien laufen halt auch immer nur einmal pro jahr mit wenigen Folgen. Noch dazu kommt, das man auch kaum große Spoiler und News zu diesen Serien hat, wie bei den US Serien. Wenn Skins nun mal nur von Januar bis März läuft und man sonst das ganze Jahr nichts weiter hört, nicht mal von den Dreharbeiten, bleibt das Thread halt leer.

Letztendlich ist es mir aber auch egal ob es nun ein eigenes UK Forum gibt oder das alles im US Forum ist. Hauptsache ich hab ein Forum, wo ich dann auch mal schreiben kann.

Warum sich aber auch viele einfach nicht wohl im US Forum fühlen, da sollten sich diverse User evtl. mal selbst an die NAse fassen...


Viel wichtiger aber , warum ist nun das GZSZ Forum weg... :evil: :x :? :?:
Benutzeravatar
von redlock
#1132848
vicaddict hat geschrieben:Nein. Ich will jetzt ne Grundsatzdiskussion führen :twisted:

Soll ich trollen?

Okay.

Meine These: Das britische Unterforum ist überflüssig, da es von der Mehrheit der user, die Serien im O-Ton sehen, ignoriert wird. Die Reden über britische Serien dann lieber in diversen threads im US Forum.
Da die wenigen britischen Serien das hoch frequentierte US Forum nicht wesentlich weiter belasten, in dem eh schon über ein paar kanadische, neuseeländische und australische Serien geredet wird, kann man die beiden Foren zusammenlegen.
Wer seine brit. Serie nicht auf Seite 1 findet, der kann sie mittels Suchfunktion leicht finden.
Ergo, das brit. Forum ist überflüssig, und wird in Zukunft auch weiterhin von der US Serien community im wesentlichen ignoriert. Damit hat es keine Exsistenzberechtigung (außer, man will zeigen wer hier der Boss ist, oder ist zu faul die Suchfunktion zunutzen).

Ansonsten schließe ich mir dem hier an:
Stefan hat geschrieben:Wieso diskutieren wir hier eigentlich noch rum?

...die Standpunkte wurden abgesteckt, keiner Bewegt sich, keiner von uns kann etwas daran ändern, der Oberboss hat doch eh schon seine Meinung gesagt und dabei können wir es auch belassen, oder?
Benutzeravatar
von phreeak
#1132854
Gab es nicht irgendne Ominöse Besprechung heute? Naja wird sich eh nichts ändern und man geht dem Problem gekonnt aus dem Weg, indem man die User einfach ignoriert :D
Benutzeravatar
von revo
#1132870
Doch, es gab heute tatsächlich eine Besprechung. Mit dem Ergebnis, dass die User entscheiden sollen. Ich werde heute oder morgen eine Umfrage eröffnen, an der sich dann eine Woche lang jeder beteiligen kann. Die Mehrheitsmeinung wird dann umgesetzt. :)
von Waterboy
#1132871
ja und nochmal. Ich denke es ging hauptsächlich um das US/UK Forum, warum ist denn nun auch das GZSZ Forum weg oder das TV Total&Stefan RAab Forum?

Kann dazu auch mal wer ne Antwort geben oder wird darüber dann auch gleich abgestimmt?
Benutzeravatar
von revo
#1132873
Waterboy hat geschrieben:ja und nochmal. Ich denke es ging hauptsächlich um das US/UK Forum, warum ist denn nun auch das GZSZ Forum weg oder das TV Total&Stefan RAab Forum?

Kann dazu auch mal wer ne Antwort geben oder wird darüber dann auch gleich abgestimmt?
Beim GZSZ-Forum gab es im Wesentlichen nur drei Threads, in denen gepostet wurde. Daher haben wir entschieden das GZSZ-Forum wieder bei RTL zu integrieren und die relevanten Threads verschoben. "Klatsch & Tratsch" habe ich mal im Archiv gelassen; denke nicht dass das dringend benötigt wird.

Das TV-Total-Forum wird wieder aktiviert, sobald Stefan Raab aus der Sommerpause zurück ist. :)
von Waterboy
#1132875
revo hat geschrieben:
Waterboy hat geschrieben:ja und nochmal. Ich denke es ging hauptsächlich um das US/UK Forum, warum ist denn nun auch das GZSZ Forum weg oder das TV Total&Stefan RAab Forum?

Kann dazu auch mal wer ne Antwort geben oder wird darüber dann auch gleich abgestimmt?
Beim GZSZ-Forum gab es im Wesentlichen nur drei Threads, in denen gepostet wurde. Daher haben wir entschieden das GZSZ-Forum wieder bei RTL zu integrieren und die relevanten Threads verschoben. "Klatsch & Tratsch" habe ich mal im Archiv gelassen; denke nicht dass das dringend benötigt wird.

Das TV-Total-Forum wird wieder aktiviert, sobald Stefan Raab aus der Sommerpause zurück ist. :)
hm, also dann brauch man auch keine wirklichen Higlightforen mehr machen. Im TV Total Thread wird doch auch immer nur in 2 - 3 Threads gepostet. Oder im Kino&Film Forum doch auch nur "Mein letzter Film" , "Filmnews" und aber und an "Schnäppchen".

Ich fand schon das im GZSZ FOrum recht viel diskutiert wurde....
Benutzeravatar
von revo
#1132878
Naja, bei TV Total gibt es noch die ganzen Events, insofern war da schon etwas mehr los. Und über GZSZ kann ja nach wie vor im RTL-Forum diskutiert werden.
Benutzeravatar
von cooky
#1133168
Waterboy hat geschrieben:
revo hat geschrieben:
Waterboy hat geschrieben:ja und nochmal. Ich denke es ging hauptsächlich um das US/UK Forum, warum ist denn nun auch das GZSZ Forum weg oder das TV Total&Stefan RAab Forum?

Kann dazu auch mal wer ne Antwort geben oder wird darüber dann auch gleich abgestimmt?
Beim GZSZ-Forum gab es im Wesentlichen nur drei Threads, in denen gepostet wurde. Daher haben wir entschieden das GZSZ-Forum wieder bei RTL zu integrieren und die relevanten Threads verschoben. "Klatsch & Tratsch" habe ich mal im Archiv gelassen; denke nicht dass das dringend benötigt wird.

Das TV-Total-Forum wird wieder aktiviert, sobald Stefan Raab aus der Sommerpause zurück ist. :)
hm, also dann brauch man auch keine wirklichen Higlightforen mehr machen. Im TV Total Thread wird doch auch immer nur in 2 - 3 Threads gepostet. Oder im Kino&Film Forum doch auch nur "Mein letzter Film" , "Filmnews" und aber und an "Schnäppchen".

Ich fand schon das im GZSZ FOrum recht viel diskutiert wurde....
Find auch, dass dort im Vergleich zu anderen Hightlights einiges los war. Klatsch und Tratsch interessiert mich beispielsweise nicht und man konnte es umgeh indem man eben nicht in den Thread ging. Aber es war dagegen praktisch gezielt nach Spoilern gucken zu können ohne im regulären Folgen Thread alle mit den Spoilertags zu zukleistern. Und zu jeder Woche wurde ja auch aktiv geschrieben. Nee, finde ich nicht nachvollziehbar ein doch recht intensiv genutztes Highlight Forum zu entfernen, wohingegen andere halbtot eine Ewigkeit dort oben urmkrebsten...
von S!lent
#1133175
Also können wir jetzt also die Schlussfolgerung treffen, dass das einige QM-Team beschließt, dass es keine Highlights mehr im Forum zu geben hat?

Ich bin für eine Abstimmung über das GZSZ-Forum, weil es das einzig hoch frequentierte Highlight-Sub war, das eine tägliche "Serie" umfasst hat.
Benutzeravatar
von revo
#1133179
Es gab wie gesagt nur drei relevante Threads, zwei davon gibt es weiterhin im RTL-Forum. Insofern ändert sich im Grunde nichts. ;)

Die Umfrage zum US/UK-Forum erstelle ich in den nächsten Tagen, bin da bisher nicht zu gekommen.
von Waterboy
#1133203
Wie gesagt dann sehe ich aber auch in anderen Highlight Foren keinen Sinn mehr, auch nicht mehr im TV Total & Co sub-forum. Auch dort wurde immer nur pro Woche die einzelnen Ausgaben von tV Total diskutiert und dann die Events. Und für die Events ( am meisten wird eh nur über Schlag den Raab und den Song Contest geredet) reicht dann auch im Pro 7 Forum ein entsprechendes Sub-Thread...

NAja wie gesagt, ich kann das nicht nachvollziehen, da man dann gar keine Highlight Foren mehr braucht.... warum hat man das ganze denn bitte erst eingeführt?

Im GZSZ Forum war mehr los als im Simpsons, DH, Lost, House, NCIS Foren zusammen.
Benutzeravatar
von Fabian
#1133242
Highlight-Foren sind bzw. waren schon immer wichtig, weil es zu gewissen Themen zu einer gewissen Zeit sehr viel Gesprächsstoff gab. Ich erinnere mich nur mal an "Lost" und "24", in der die Highlightforen unauswechlich waren. Die User haben sich gefreut, dass sie über die einzelnen Folgen diskutierten konnten, ohne gespoilert zu werden.

Aber: Zeiten ändern sich, jetzt gibt's halt weniger Highlight-Foren. Vllt. kommen bald wieder einige dazu? Wer weiß, das muss man flexibel gestalten.
Benutzeravatar
von cooky
#1133288
Die User haben sich gefreut, dass sie über die einzelnen Folgen diskutierten konnten, ohne gespoilert zu werden.
Und das war bei zb GZSZ nicht so?
Finds immer noch unsinnig, auch wenn zwei Threads nun bei RTL sind. Wieso, das führte Waterboy ja schon aus. Es gab sicherlich kein Highlightforum in dem über einen längeren Zeitraum hinweg in mehr als drei oder vier Threads geschrieben wurde.
Sicherlich kann man den Weggang vom GZSZ Ding so begründen wie ihr es tut, aber das stellt dann jedes Highlight Forum grundsätzlich in Frage. Zumal wen störte es denn, dass unbedingt Änderungen vorgenommen werden mussten?
Das hat gerade etwas sehr willkürliches.

Edit:
Im Grunde ist mir es auch egal obs den extra GZSZ Bereich gibt, sooft war ich da auch nicht. Aber mich stört einfach irgendwie die Art der Begründung.
Zuletzt geändert von cooky am So 29. Jul 2012, 16:09, insgesamt 1-mal geändert.
von S!lent
#1133291
Cooky kann ich in dem Punkt nur beipflichten, aber irgendwie habe ich sowieso das Gefühl, dass man insgesamt in solchen Sachen sowieso auf taube Ohren stößt.

Durch komische Plattitüden werden die Argumente der User totgeschwiegen, obwohl eine klare Tendenz für ein GZSZ-Highlight-Sub besteht, was auch nur allzu verständlich ist.

Das TV Total-Sub, das angeblich zurückkehrt, war höchstens genauso frequentiert wie das GZSZ-Sub, aber immerhin beschränkt man die allgemeine Aktivität damit weiter.

Neue Highlight-Foren wird es doch sowieso nicht geben, da wohl ein Mindestmaß an gefühlten 3.000 Beiträgen pro Tag nicht erfüllt werden können, und eine Diskussion über vorherige Alte ebenso wenig gewünscht ist, da keinesfalls auf diverse Argumente eingegangen wird.

Vielleicht möchten sich die wehrten Herren an der Spitze mal ihre Gedanken machen, ob es wirklich Sinn macht alle Dinge über den Kopf der User weg zu entscheiden, denn zu was das in der allgemeinen Stimmungslage führt, haben wir ja in den letzten Tagen und Wochen gesehen.

Ich plädiere daher nochmalig und weiterhin für den Relaunch des GZSZ-Subs, denn Gründe wurden ja unwiderlegbar genug genannt.
von Stefan
#1133296
Schaltet es doch einfach wieder frei, wenn bedarf besteht? Ich versteh das Problem auch nicht - es gab doch Zeiten, da hatten wir da oben über 12 Highlight-Foren und es war auch allen egal :?
  • 1
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 17