Diskussionen, Lob, Kritik und Verbesserungsvorschläge betreffs der Quotenmeter-Hauptseite und des Forums.
Benutzeravatar
von little_big_man
#1533662
Danke Fohlen für deine Arbeit!

Bei den Detail-Aufräumarbeiten könnte man noch aufnehmen, dass diverse Subs noch automatisch erstellte Kommentar-Threads drin haben, die man zurück ins Kommentare-Sub schieben könnte (zumindest bei "Kino & Film", "Internationales Fernsehen" und auch hier in diesem Sub habe ich die gesehen). Die würden natürlich mit der Zeit sowieso in den Foren-Untiefen verschwinden, also wenn es zu umständlich ist, dann ist es auch nicht schlimm.

Die Spieleecke noch ins Community-Sub integrieren könnte man sich auch überlegen, denn leider ist erstere ja auch ziemlich tot momentan mit keinem einzigen Beitrag in 2019.
Benutzeravatar
von Neo
#1533663
Auch ein Dankeschön meinerseits. :*

Könnte man die Spieleecke in der Community als Extraforum aufführen? Ich meine so, wie im Kino&Film Bereich mit dem Die besten Filme mit/von...-Sub. Dann taugt es wenigstens als schönes Archiv und kann eventuell auch wieder genutzt werden, ohne dass sich da einen Wolf suchen muss.

Tja, und ich würde dann auch tatsächlich überlegen, was wir mit dem Musikbereich machen...
Vielleicht mit zu Kino&Film? Oder da auch als Unterforum aufgeführt? Könnte man dann in die Threadbeschreibung packen.
Benutzeravatar
von Wolfsgesicht
#1533679
Neo hat geschrieben: Mi 19. Jun 2019, 02:48 Dann taugt es wenigstens als schönes Archiv und kann eventuell auch wieder genutzt werden, ohne dass sich da einen Wolf suchen muss.
:crying_cat_face:
Benutzeravatar
von Neo
#1533681
Wolfsgesicht hat geschrieben: Mi 19. Jun 2019, 08:54
Neo hat geschrieben: Mi 19. Jun 2019, 02:48 Dann taugt es wenigstens als schönes Archiv und kann eventuell auch wieder genutzt werden, ohne dass sich da einen Wolf suchen muss.
:crying_cat_face:
*pat pat* :kissing_cat:
Benutzeravatar
von Nerdus
#1533689
Bei der aktuellen Aufteilung könnte man aus »Deutsches Fernsehen« eigentlich schon »Film & Fernsehen« machen und die Foren für Kino und Internationales Fernsehen mit reinnehmen und hätte alles unter einem Hut :thinking:

Aus den verbliebenen Foren könnte man dann eine »Community«-Kategorie machen, müsste man vielleicht ein bisschen an den Benennungen feilen, aber von der Struktur her wäre es dann schon aufgeräumter. Also ungefähr so was:
  • Kommentare
  • Film & Fernsehen
    • Öffentlich-Rechtliche
    • RTL-Gruppe
    • ProSiebenSat.1
    • Sonstiges zum Deutschen Fernsehen
    • Internationales Fernsehen
    • Kino & Film
    • Pay-TV & Streaming
  • Quotenmeter-Community
    • Weltgeschehen & Politik
    • Musik
    • Sport
    • Plauderecke
      • Spieleecke (← als Archiv, da hat sich ja ewig nichts mehr gerührt)
    • Quotenmeter.de & Qtalk.de (← müsste vielleicht auch noch ne Beschreibung hin, was da eigentlich an Themen reinkommt, von außen ist das im Moment nicht so ersichtlich)
Naja, so hundertprozentig überzeugt es mich noch nicht, aber so in die Richtung.
Fernsehfohlen hat geschrieben: Auf die neue Foren-Software angepasste Bilder für die Foren-Hauptseite.
Ich finde die Bilder gar nicht so geil :-. Hauptsächlich, weil die Übersicht über neue/ungelesene Beiträge dadurch sehr leidet. Der Mangel an Kontrast im Design wurde ja schon angesprochen, durch die Bilder gehen dann auch noch die Hervorhebungen durch die eingefärbten Icons verloren.
Benutzeravatar
von Fernsehfohlen
#1533692
little_big_man hat geschrieben:Bei den Detail-Aufräumarbeiten könnte man noch aufnehmen, dass diverse Subs noch automatisch erstellte Kommentar-Threads drin haben, die man zurück ins Kommentare-Sub schieben könnte (zumindest bei "Kino & Film", "Internationales Fernsehen" und auch hier in diesem Sub habe ich die gesehen). Die würden natürlich mit der Zeit sowieso in den Foren-Untiefen verschwinden, also wenn es zu umständlich ist, dann ist es auch nicht schlimm.
Nö, das geht schnell mit dem Verschieben. Habe ich jetzt mal in dem Rahmen gemacht, wie mir die Kommentare-Threads in den drei Foren aufgefallen sind.

Neo hat geschrieben:Könnte man die Spieleecke in der Community als Extraforum aufführen? Ich meine so, wie im Kino&Film Bereich mit dem Die besten Filme mit/von...-Sub. Dann taugt es wenigstens als schönes Archiv und kann eventuell auch wieder genutzt werden, ohne dass sich da einen Wolf suchen muss.
Kann man bestimmt machen. Ist auch durchaus eine Überlegung wert, wie ich finde.

Die Aufteilung, die Nerdus vorschlägt, gefällt mir übrigens insgesamt ziemlich gut. Andere Meinungen?
Beschreibungen kann man übrigens immer schnell hinzufügen, das ist überhaupt kein Problem.

Nerdus hat geschrieben:Ich finde die Bilder gar nicht so geil :-. Hauptsächlich, weil die Übersicht über neue/ungelesene Beiträge dadurch sehr leidet. Der Mangel an Kontrast im Design wurde ja schon angesprochen, durch die Bilder gehen dann auch noch die Hervorhebungen durch die eingefärbten Icons verloren.
Ach okay, an die eingefärbten Icons hatte ich jetzt gar nicht gedacht.
Sofern das die Mehrheitsmeinung ist: Die Bilder entfernen und durch den grauen Standardordner ersetzen ist eine Arbeit von maximal zwei Minuten. Auf die jeweiligen Foren zugeschnitte Bilder erstellen und einfügen dagegen ein Vielfaches des Aufwands. Ich dachte da mehr so in Richtung Charme und Farbenreichtum, aber meinetwegen bedarf es dieser Bilder nun nicht. ^^
Ob es da andere Möglichkeiten gibt, neue Beiträge deutlicher zu markieren, kann ich nicht sagen. Das ist nicht mein Beritt.


Fohlen
Benutzeravatar
von Neo
#1533718
Jo, so, wie Nerdus sagt. Daran wird sich wohl kaum jemand stören und so passts insgesamt besser. Sieht ja auch doof aus, wenn man da jetzt noch was künstlich unterteilen möchte, wenn die Leute vom Internationalen TV- Bereich nicht doch noch Forenwünsche haben und das splitten wollen, aber danach siehts ja nicht aus.

Und Musik wollt ihr lassen? Das ist doch auch so verwaist, wie sonst kaum etwas.
Benutzeravatar
von Kaffeesachse
#1533721
"Musik" stand halt bis zur Umstellung aus unerfindlichen Gründen auf nicht öffentlich. Würd ich daher jetzt erst mal stehenlassen. Vielleicht lockt's ja doch noch jemanden an.
Benutzeravatar
von Nerdus
#1533732
Musik und Sport habe ich überhaupt nicht auf dem Schirm, habe da noch nie reingeschaut, glaube ich ':) Hab die einfach blind übernommen.
Benutzeravatar
von Fernsehfohlen
#1534006
So, Teil 3 ist umgesetzt. Was habe ich gemacht?
- Die erste Kategorie in "Film & Fernsehen" umgenannt und die Foren "Internationales Fernsehen" und "Kino & Film" dort hinzugefügt. Ersteres Forum habe ich überdies mit einer kurzen Beschreibung versehen, die natürlich modifiziert werden kann.
- Die Spieleecke in den "Community"-Bereich integriert, der neuerdings "Plauderecke" heißt.
- Das Forum "Quotenmeter und Qtalk" mit einer Beschreibung versehen.

Ich hoffe, damit euren Wünschen und Vorstellungen einigermaßen zu entsprechen. Zwei Dinge sollten mindestens noch geklärt und entschieden werden:
- Soll jedes Forum auf der Foren-Hauptseite ein eigenes Bild bekommen oder gar keins? Bitte ein Meinungsbild, so wie aktuell finde ich es (vor allem im "Film & Fernsehen"-Segment, wo bilderlose Foren und welche mit Bild direkt untereinander stehen) unschön.
- Soll das Musikforum irgendwo integriert werden oder ein eigenständiges Forum bleiben? Neos Vorschlag, es zu "Kino & Film" zu packen, finde ich bei der neuen Struktur jetzt nicht mehr wirklich passend, aber wenn es euer Wunsch ist, könnte man es ja beispielsweise dem Sport-Bereich hinzufügen.
- Und natürlich gilt wie immer: Weitere Vorschläge sind erwünscht.


Fohlen
Benutzeravatar
von little_big_man
#1534008
Danke Fohlen!

Zu den Foren-Bildern: ein Bild pro Forum wäre eigentlich schon schön, aber man sollte wieder zwei Bildvarianten haben wie im alten Design, wo (wenn mich nicht alles täuscht) das Bild jeweils ausgegraut / schwarz-weiss war, wenn es keine neuen Beiträge gab und farbig, wenn es noch ungelesene Beiträge gibt. Seit dem neuen Design ist das Bild immer gleichfarbig und entsprechend ist es dann nicht mehr so schnell ersichtlich (auch wegen den zu ähnlichen Farben), ob es in einem Subforum noch ungelesene Beiträge gibt.

Also mein Vote: gerne Bilder, aber bitte in zwei Farbvarianten wie zuvor...ansonsten lieber gar keine Bilder.
Benutzeravatar
von Neo
#1534070
Bin auch pro Bilder. Und man könnte (aus rein ästhetischen Gründen) bei jedem Forum eine kleine Beschreibung hinzufügen.
Musik und Sport in Kombi fänd ich unpassend. Dann lieber als Einzelforen und bei Musik vielleicht einfach noch sowas wie Hörspiele, Podcasts, Radio, Konzerte, Musikstreamingdienste blabla adden. Bringt vielleicht nichts, aber was solls. Dann steht das halt ein bisschen leer oder man haut halt mal ein paar Threads raus. :information_desk_person_tone1:
Benutzeravatar
von Wolfsgesicht
#1534707
Neo hat geschrieben: Mi 10. Jul 2019, 19:40 Ich muss mal eben schubsen des Schubsens wegen.
Willst doch nur den Post Nummer 11111 schneller erreichen :upside_down:

Außerdem hab ich Joghurt im Rucksack, weißt du doch!
Benutzeravatar
von Neo
#1534722
Wolfsgesicht hat geschrieben: Do 11. Jul 2019, 21:39
Neo hat geschrieben: Mi 10. Jul 2019, 19:40 Ich muss mal eben schubsen des Schubsens wegen.
Willst doch nur den Post Nummer 11111 schneller erreichen :upside_down:

Außerdem hab ich Joghurt im Rucksack, weißt du doch!
OMG, sach bloß. Katz&Goldt? :scream:
Benutzeravatar
von Wolfsgesicht
#1534746
Eigentlich kenn ichs nur aus der bahn. Und da war es meistens die Version vom neo magazin.

Da wollte ich mich gerade beschweren dass die nummerierte Liste nicht funktioniert, aber vielleicht sollte man einfach die Anleitung lesen wenn man mit dem Cursor auf dem Symbol verweilt...dummer kleiner Wolf.

Ich wäre übrigens noch dafür Serien aus den Sender-Foren rauszuziehen.
Bestes Beispiel ist gerade Scrubs, was jeder gerade mit Pro7 verbindet, aber auf RTL läuft und auf amazon und netflix abrufbar ist. Homeland würd ich gerade auch nicht bei Pro7 suchen.
Denke mal mit allgemein gehaltenden Threads wird man in dem Bereich mehr Traffic haben als jetzt in jedem Senderforum für sich. Wahrscheinlich würd ich dann bspw. ein Sci-Fi Thread öffnen und da dann kommentieren, statt was eigenes für jede Serie zu öffnen oder es (wie aktuell) im Netflix Thread zu suchen.
Die Genre Trennung wurde ja abgelehnt (ist auch ok) und ich würd auch erstmal keine Unterforen in die Serien-Sparte packen, sondern einfach die Serien zusammenführen.
Einzig senderspezielle Serien (jerks., die ganzen öffentlich-rechtlichen Serien) könnte man drin lassen und die Dopplung mit dem internationalen Forum ist irgendwo auch ok, wenn die Ausstrahlung nicht gerade zeitnah erfolgt.

Im internationalem Forum sieht man ja dass diese allgemeinen Threads eigentlich gut genutzt werden. Weiß nur gerade nicht so wirklich, ob man sich dann nicht irgendwie kannibalisiert.
Allerdings würde ich einen "Lohnt sich diese Serie-Thread" Thread eher woanders suchen, als im internationalem. Ist nur fraglich ob man bereit wäre die ganzen allgemeinen Threads für ein Serien-Forum herzugeben :D
Benutzeravatar
von Neo
#1534811
Wolfsgesicht hat geschrieben: Fr 12. Jul 2019, 04:53 Eigentlich kenn ichs nur aus der bahn. Und da war es meistens die Version vom neo magazin.
Naja, die müssens ja auch irgendwo herhaben und klauen ja ohnehin ständig. :information_desk_person_tone1:
Benutzeravatar
von Fernsehfohlen
#1535093
little_big_man hat geschrieben: Do 27. Jun 2019, 13:34 Zu den Foren-Bildern: ein Bild pro Forum wäre eigentlich schon schön, aber man sollte wieder zwei Bildvarianten haben wie im alten Design, wo (wenn mich nicht alles täuscht) das Bild jeweils ausgegraut / schwarz-weiss war, wenn es keine neuen Beiträge gab und farbig, wenn es noch ungelesene Beiträge gibt. Seit dem neuen Design ist das Bild immer gleichfarbig und entsprechend ist es dann nicht mehr so schnell ersichtlich (auch wegen den zu ähnlichen Farben), ob es in einem Subforum noch ungelesene Beiträge gibt.

Das hat Quotenfrosch nun im Laufe der Woche umgesetzt, klappt aber derzeit wohl nur bei den Foren, die kein eigenes Forenbild haben. Ich kann nochmal nachfragen, ob es mit "besonderem" Bild fürs Forum auch realisierbar ist.
Falls nicht, lieber keine eigenen Forenbilder, sondern der Übersichtlichkeit halber lieber Einheitsordner?
Benutzeravatar
von Kaffeesachse
#1535103
Die Bildchen werden doch auch blasser, wenn das Forum gelesen ist. Und links ist es auch noch markiert, wenn was Ungelesenes drin ist. Also für mich ist das nicht so schlecht erkennbar.
Benutzeravatar
von Lady58
#1535106
Musste mich erst daran gewöhnen,als ich mal nach langer Abstinenz wieder rein kam ;) aber ich finde die Aufteilung echt Klasse.
Benutzeravatar
von Fernsehfohlen
#1535107
Kaffeesachse hat geschrieben: Fr 19. Jul 2019, 20:48 Die Bildchen werden doch auch blasser, wenn das Forum gelesen ist. Und links ist es auch noch markiert, wenn was Ungelesenes drin ist. Also für mich ist das nicht so schlecht erkennbar.
Hab grad nochmal nachgeschaut: Nö, bei mir werden die nicht blasser (oder so minimalst, dass ich keinen Unterschied erkennen kann). Nur die Ordner bei den Foren, die kein eigenes Bild haben. Spreche von den Bildern auf der Foren-Hauptseite, du auch? ^^
Und wie ist das bei den Anderen?

@Lady: Danke fürs Lob. :blush:


Fohlen
Benutzeravatar
von little_big_man
#1535108
Fernsehfohlen hat geschrieben: Fr 19. Jul 2019, 22:17Und wie ist das bei den Anderen?
Doch, bei mir werden sie seit einigen Tagen auch wieder blass die Bilder, wenn alle Beiträge des Subforums gelesen sind. Also genau wie früher im "alten" Forum. Vielleicht hat dein Browser die Bilder irgendwie noch gecached?
Benutzeravatar
von Kaffeesachse
#1535110
Fernsehfohlen hat geschrieben: Fr 19. Jul 2019, 22:17 Spreche von den Bildern auf der Foren-Hauptseite, du auch? ^^
Und wie ist das bei den Anderen?
Logisch. :grin: Ich hätte auch einen Screenshot gemacht. Bei mir ist das für einen Vergleich auf der Startseite nur gerade etwas unglücklich verteilt. ;)